Anmelden

Fotos von diver

19 - 27 von 120 Fotos
Blaupunktrochen
Zitronenfalter
Wracktauchen
Indischer LKW
Scharf
Clyde Arc Bridge
Mind the gap
Zartes Gebilde
Nacktschnecke

Foto-Infos

Hochgeladen von diver am Montag, 23.11.2015 um 09:49 Uhr.
Fotograf: diver
Titel: Blaupunktrochen
Tags: tauchen, rochen, unterwasseraufnahme, nahaufnahme, fisch, auge, ägypten, wasser, unterwasser, koralle, dive, water, underwater, coral, fish, diving, skate, eye, egypt, sand, close
Kategorie: Tiere
Ort: Rotes Meer
Bildaufrufe: 915
Downloads: 0
Dateigröße: 2.0 MB
Bildgröße: 1824 x 1368 Pixel (Entspricht 15,44 cm x 11,58 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: im Roten Meer
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Blaupunktrochen

Blaupunktrochen

Foto-Infos

Hochgeladen von diver am Montag, 23.11.2015 um 09:49 Uhr.

Beschreibung: im Roten Meer
URL:
Fotograf: diver
Tags: tauchen, rochen, unterwasseraufnahme, nahaufnahme, fisch, auge, ägypten, wasser, unterwasser, koralle, dive, water, underwater, coral, fish, diving, skate, eye, egypt, sand, close
Kategorie: Tiere
Ort: Rotes Meer
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 915
Downloads: 0
Dateigröße: 2.0 MB
Bildgröße: 1824 x 1368 Pixel (Entspricht 15,44 cm x 11,58 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Panasonic
Modell DMC-TZ6
Aufnahmedatum 21.01.2013 13:06:05
ISO-Zahl 160
Belichtungszeit 0,0333 s (1/30)
Blende f/3,3 (33/10)
Brennweite 4,1mm (41/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

3.00 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Dienstag, den 24.11.2015 um 13:41 Uhr:

... als wüßte der Rochen, daß zu himmelblauen Punkten am besten Gold als Kontrastfarbe paßt!
Herrlich farbenprächtige Aufnahme aus der Tiefsee mit integriertem Testchart für die Feinzeichnung - ich meine dieses gefiederte Algen(?)gewächs am oberen Bildrand. Allerhand optische Verzerrungen und Unschärfen gehen zu Lasten unterschiedlicher Brechungskoeffizienten unter Wasser oder der Linsengüte des Unterwassergehäuses.
Gruß philEOS

Bewertung: 3/5