Anmelden

Fotos von Steffen Armbrecht

1 - 9 von 37 Fotos
Kleine Meckerziege
Mutter Maria
Kaum zu glauben . . , ich werd mal ein wunderschöner Rosa Falter
Ich werd bald noch viel schöner Teil 2
Ich werd bald noch viel schöner
Natur
Bereit zum verladen
Sommerblüte
Münsterland - Pferdeland

Foto-Infos

Hochgeladen von Steffen Armbrecht am Donnerstag, 06.08.2015 um 22:10 Uhr.
Fotograf: Steffen Armbrecht
Titel: Ich werd bald noch viel schöner Teil 2
Tags: tiere, raupen, falter, natur, insekten, mittlererweinschwärmer, schmetterlinge, moth, animals, nature
Kategorie: Tiere
Ort: Saerbeck
Bildaufrufe: 1968
Downloads: 0
Dateigröße: 4.3 MB
Bildgröße: 6519 x 3082 Pixel (Entspricht 55,19 cm x 26,09 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Mittlerer Weinschwärmer, vor 2 Tagen war sie noch giftgrün. Sie hat sich an meiner Fuchsie sichtlich gut den Bauch voll gefressen .....
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Ich werd bald noch viel schöner Teil 2

Ich werd bald noch viel schöner Teil 2

Foto-Infos

Hochgeladen von Steffen Armbrecht am Donnerstag, 06.08.2015 um 22:10 Uhr.

Beschreibung: Mittlerer Weinschwärmer, vor 2 Tagen war sie noch giftgrün. Sie hat sich an meiner Fuchsie sichtlich gut den Bauch voll gefressen .....
URL:
Fotograf: Steffen Armbrecht
Tags: tiere, raupen, falter, natur, insekten, mittlererweinschwärmer, schmetterlinge, moth, animals, nature
Kategorie: Tiere
Ort: Saerbeck
Bewertung: Bewertung: 3.67/5
Bildaufrufe: 1968
Downloads: 0
Dateigröße: 4.3 MB
Bildgröße: 6519 x 3082 Pixel (Entspricht 55,19 cm x 26,09 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell COOLPIX P5000
Aufnahmedatum 06.08.2015 17:59:42
ISO-Zahl 64
Belichtungszeit 0,0067 s (1/150)
Blende f/4,8 (48/10)
Brennweite 7,5mm (75/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.67/5

Kommentare anzeigen/verfassen

7

3.67 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 7 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Steffen Armbrecht
Steffen Armbrecht sagte am Freitag, den 14.08.2015 um 22:28 Uhr:

Hallo Sannshine, Danke für Sternchen und Kommentar. Nein, sie hat sich den Untergrund nicht selbst ausgesucht, sie hat ne ganze Weile für mich Modell " gelegen und gestanden", danach habe ich sie wieder an den " Futtertrog" gelegt, google mal wenn Du Lust hast nach Mittlerer Weinschwärmer, dann siehst Du was ich damit meinte mit "ich werd bald noch viel schöner". Grüsse aus dem blitzenden Münsterland, Steffen

Benutzerbild von Sannshine
Sannshine sagte am Freitag, den 14.08.2015 um 14:58 Uhr:

Die ist doch schon schön! Wo will die noch hin? :) Tolle Farbkomposition. Hat die sich den Untergrund selbst ausgesucht, oder hast Du sie drauf gesetzt. Der passt einfach perfekt!

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Steffen Armbrecht
Steffen Armbrecht sagte am Montag, den 10.08.2015 um 22:24 Uhr:

Danke Rüdiger, aber an der Fuchsie wächst nichts mehr .... für sie ist der Sommer vorbei ....übrigens ... die Raupen sind weg, ich hab heut alles abgesucht, keine mehr da...
jaa Paul Gerhardt, das Foto hab ich auch noch im Bearbeitungsordner, da will ich noch was machen dran, bin ab heut aber wieder beruflich eingespannt, mal einen Regenabend abwarten ..... Grüsse Steffen

Benutzerbild von Bolokes
Bolokes sagte am Montag, den 10.08.2015 um 10:46 Uhr:

Was mir noch eingefallen ist:
Bei dem Motiv kann man ja mal versuchen, nachträglich zumindest die beiden grauen Ecken oben links und rechts "wegzustempeln", also am PC mit dem Klonpinsel nachzubearbeiten...
Ich hab das Gefühl, dann wäre der Bildaufbau schon etwas "harmonischer".
LG Paul-Gerhardt

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von RudiPro
RudiPro sagte am Montag, den 10.08.2015 um 07:26 Uhr:

Für solche Bilder muss man auch mal Fuchsien opfern ;-)
Wachsen wieder.
Gruß Rüdiger

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Steffen Armbrecht
Steffen Armbrecht sagte am Freitag, den 07.08.2015 um 22:38 Uhr:

Hallo Paul - Gerhardt. Erstmal Danke für Deine Meinung, Anregungen und Sternchen. Du hast recht ... die meiste Schärfe liegt leider auf auf dem Pflasterstein ...., ich hatte den Raupenkoloss schon auf verschiedenen Untergründen versucht abzulichten, und auf diesen Randsteinen gefiel mir sie am besten, diese Kante ist mir dann gar nicht mehr aufgefallen, ich wollt dann nur noch das Sonnenlicht nutzen .... die Schatten wurden schon ziemlich länger und Wolken kamen, "Torschlusspanik" und auf den nächsten Tag wollt ich nicht warten ....sie verändern sich täglich .... sehr interessante Tiere find ich. Ich hab mir mal im Portal für Schmetterlinge und Raupen den Falter mir angeschaut der sich daraus entwickelt, wenn ich den nächstes Jahr vor die Kamera bekomme, das wäre der Hammer .... hab ich so noch nie in Natura gesehen, bis dahin werd ich auch mein" Werkzeug" aufgerüstet haben, will unbedingt jetzt auch eine Spiegelreflex mir zulegen, hab mir heut intensiv ne Nikon D5300 angeschaut, aber noch keine Entscheidung getroffen, ich schau mir hier auch immer genau die EXIF-Infos zu Fotos an, da ist die Auswahl verdammt breit gefächert. Schönen Abend noch, Grüsse Steffen

Benutzerbild von Bolokes
Bolokes sagte am Freitag, den 07.08.2015 um 16:23 Uhr:

Vom Bildaufbau besser, als deine grüne zukünftige "Mittlerer Weinschwärmer"...

Die Schärfentiefe ist für meinen Geschmack etwas zu kurz geraten. Mit z.B. Blende 8 bei ISO 100 wär's bei gleicher Zeit m.E. besser geworden.

Kann man solche Modells eigentlich "drapieren"? Dann hätte ich deinen Fuchsienvertilger etwas weiter zurück oder nach vorne gesetzt, dass die diagonale Mauerkante im Hintergrund verschwindet, evtl. auch die dunklen Ecken oben links und rechts.

Weiterhin viel Spass mit deinen Beobachtungen.

LG Paul-Gerhardt

Bewertung: 4/5