Anmelden

Fotos von Gudrunursula

1 - 9 von 434 Fotos
Raubspinne mit Kokon
Libelle
Kreuzspinne (Bearbeitung)
Tagpfauenauge
Knautschgesicht (Mohn)
Libelle auf Indigolupine (vermutlich weibliche Plattbauchlibelle)
Schwebfliege auf Sommerflieder
Beste Freunde: Storchschnabel und Heuchera
David und Goliath

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Donnerstag, 24.09.2020 um 00:45 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Raubspinne mit Kokon
Tags: ei_kokon, jagdspinne, raubspinne, kokon, spinne
Kategorie: Tiere
Ort: Garten
Bildaufrufe: 111
Downloads: 0
Dateigröße: 1.5 MB
Bildgröße: 3423 x 2399 Pixel (Entspricht 28,98 cm x 20,31 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Eine weibliche Raubspinne hat sich mit ihrem Ei-Kokon den Farn als Schutz ausgesucht.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Raubspinne mit Kokon

Raubspinne mit Kokon

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Donnerstag, 24.09.2020 um 00:45 Uhr.

Beschreibung: Eine weibliche Raubspinne hat sich mit ihrem Ei-Kokon den Farn als Schutz ausgesucht.
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: ei_kokon, jagdspinne, raubspinne, kokon, spinne
Kategorie: Tiere
Ort: Garten
Bewertung: Bewertung: 3.40/5
Bildaufrufe: 111
Downloads: 0
Dateigröße: 1.5 MB
Bildgröße: 3423 x 2399 Pixel (Entspricht 28,98 cm x 20,31 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.40/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

3.40 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Samstag, den 26.09.2020 um 20:50 Uhr:

Danke für Kommentare und Besternung! Ja, ich wünschte, ich hätte die Chance gehabt, den Kopf zu fokussieren. Das Tierchen ist ja nur wenig größer als ein Zentimeter und trotz Kokon ziemlich schnell gewesen. Interessant fand ich tatsächlich, dass die Spinne sich aus dem Farnwedel eine Art Tunnel geschaffen hat, ein perfekter Schutz. Und auf ihre Größe bezogen, wirken da mit den Spinnfäden gewaltige Kräfte ein, dass die Blätter sich so rollen lassen. Wenn man bedenkt, wie dünn so ein Faden ist, ist diese Art 'Seide' extrem reißfähig.

Liebe Grüße

Gudrun

Benutzerbild von paul2
paul2 sagte am Samstag, den 26.09.2020 um 19:01 Uhr:

Tolles und attraktives Fotomotiv - gratuliere!
Betr. Fokus bin ich bei dem Vorredner.
Gruß Paul

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Samstag, den 26.09.2020 um 18:57 Uhr:

Da würde ich mir deutlich mehr Schärfentiefe wünschen, zumindest aber den Fokus auf dem Kopf der Spinne statt auf den hinteren Gliedern der Vorderbeine. Aber das ist meckern auf hohem Niveau angesichts des ungewöhnlichen Motivs - eine Spinne beim "brüten" dürfte man nicht allzu oft vor die Linse bekommen, und dann noch in einem so überaus dekorativ gerollten Farnwedel - da lege ich ein Sternchen mehr drauf.
Gruß Olli (gestrichene EB-Sterne nachgereicht)

Bewertung: 4/5