Anmelden

Fotos mit dem Tag zweifel

1 - 4 von 4 Fotos
Palast der Republik
Broken
mmm...der Typ da
Alone in the dark

Foto-Infos

Hochgeladen von shizzofreak am Mittwoch, 17.10.2007 um 11:50 Uhr.
Fotograf: shizzofreak
Titel: Palast der Republik
Tags: republik, zweifel, kunst, palast, palace, republic, art
Kategorie: Architektur
Ort: -
Bildaufrufe: 8406
Downloads: 13
Dateigröße: 191.2 KB
Bildgröße: 1300 x 975 Pixel (Entspricht 11,01 cm x 8,26 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Da stand er noch mit dem Schriftzug der Tags drauf entfernt wurde
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Palast der Republik

Palast der Republik

Foto-Infos

Hochgeladen von shizzofreak am Mittwoch, 17.10.2007 um 11:50 Uhr.

Beschreibung: Da stand er noch mit dem Schriftzug der Tags drauf entfernt wurde
URL:
Fotograf: shizzofreak
Tags: republik, zweifel, kunst, palast, palace, republic, art
Kategorie: Architektur
Ort: -
Bewertung: Bewertung: 4.29/5
Bildaufrufe: 8406
Downloads: 13
Dateigröße: 191.2 KB
Bildgröße: 1300 x 975 Pixel (Entspricht 11,01 cm x 8,26 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller
Modell 4MDSC
Aufnahmedatum 2005/05/03 14:24:39
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0028 s (1/353,1)
Blende f/2,87 (287/100)
Brennweite 8,2mm (820/100)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.29/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

4.29 von 5 Punkten bei 7 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von visualoptics
visualoptics sagte am Donnerstag, den 18.10.2007 um 23:22 Uhr:

nice to remember ...armer abgerissener palast der republik , hübsch bearbeitetes zeitdokument !!!
bravo !!!

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von shizzofreak
shizzofreak sagte am Donnerstag, den 18.10.2007 um 21:26 Uhr:

Also, der Schriftzug war tatsächlich da.
Hier ein Auszug aus Wikepedia ... Am 26. Januar 2005 installierte der norwegische Künstler Lars Ramberg auf dem Dach des Palastes mehr als 6 Meter hohe Neon-beleuchtete Buchstaben, die das Wort ZWEIFEL bilden. Der Schriftzug dient als Logo für das Projekt Palast des Zweifels.Die Aktion lief bis zum 10.Oktober 2005

Und vielen Dank für die Kommentare

Ciao Mike

Benutzerbild von Remo
Remo sagte am Donnerstag, den 18.10.2007 um 20:40 Uhr:

Da das Bild allenfalls dokumentarischen charakter hat, für den technischen Bereich eine 3.
Für den dokumentatorischen Bereich eine 5 (von mir als Altberliner sowieso), summasumarum also 4.
Nun eine brennende Frage : Bin seit 25 Jahren nur noch 4-5 mal in Berlin daher meine Uwissenheit - War der Schriftzug wirgklich
mal da ??

Gruß
Thomas

Bewertung: 4/5