Anmelden

Fotos mit dem Tag steinfurt

1 - 9 von 18 Fotos
Abendstimmung II
Das Torhaus...
Schwan mit Brücke
Wasserspiegelung
Abend....
Häuserfront
Sunset
Naturell
Alt, aber schön!

Foto-Infos

Hochgeladen von CBS am Donnerstag, 31.03.2011 um 20:53 Uhr.
Fotograf: CBS
Titel: Sunset
Tags: sonnenuntergang, steinfurt, kirche, nrw, himmel, sky, sunset, church
Kategorie: Architektur
Ort: Steinfurt, NRW
Bildaufrufe: 1622
Downloads: 2
Dateigröße: 2.0 MB
Bildgröße: 2203 x 3380 Pixel (Entspricht 18,65 cm x 28,62 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Kirche in Steinfurt, NRW bei Sonnenuntergang
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Sunset

Sunset

Foto-Infos

Hochgeladen von CBS am Donnerstag, 31.03.2011 um 20:53 Uhr.

Beschreibung: Kirche in Steinfurt, NRW bei Sonnenuntergang
URL:
Fotograf: CBS
Tags: sonnenuntergang, steinfurt, kirche, nrw, himmel, sky, sunset, church
Kategorie: Architektur
Ort: Steinfurt, NRW
Bewertung: Bewertung: 3.50/5
Bildaufrufe: 1622
Downloads: 2
Dateigröße: 2.0 MB
Bildgröße: 2203 x 3380 Pixel (Entspricht 18,65 cm x 28,62 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 7D
Aufnahmedatum 27.03.2011 18:54:13
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0063 s (1/160)
Blende f/10 (10/1)
Brennweite 15mm (15/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.50/5

Kommentare anzeigen/verfassen

5

3.50 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 5 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Heinz-Hasselberg
Heinz-Hasselberg sagte am Samstag, den 02.04.2011 um 03:05 Uhr:

Sorry, ich schweife hier gerne mal etwas vom fotografischen Aspekt ab. :-)

Das ist der Haupteingang (Hauptportal) der katholischen Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk in Steinfurt - Burgsteinfurt. Etwas weiter hinten gibt es auf der linken Seite auch noch einen kleineren Seiteneingang (Seitenschiff). Die Pflasterung vor dem Haupteingang hat nichts mit "einem Basketbalfeld oder einem Parkplatz" zu tun. Die Pflasterung des Weges wurde so gemacht, um der Architektur des Kirchenbaus zu entsprechen. Vom Hauptzuweg führt nach rechts ein weiterer Weg zum kath. Friedhof und zur Friedhofskapelle.

Mir gefällt die Aufnahme sehr gut, alles wirkt stimmig und realitätsgetreu. Zwar ist die Kirche eigentlich relativ klein, aber die Front mit dem Eingang zum Hauptportal bietet dem Betrachter schon einen mächtigen Eindruck. Es entspräche gewiss nicht der Realität, das Foto so zu entzerren, dass sämtliche Fluchtlinien verändert würden. Ich vermute sogar, dass die entzerrte Ansicht der Kirche gekünstelt und nicht real wirken wird. Das ist aber nur meine Vermutung. Bei diesem "unentzerrten" Foto jedenfalls sieht man den recht tiefen Kamerastandpunkt und dadurch auch, mit welchem mächtigen Gemäuer diese so kleine Kirche gebaut worden ist.

Das Licht in dieser Farbe auf der Giebelwand ist hier öfter so zu sehen, auf diesem Foto wirkt das Abendlicht sehr wirklichkeitsgetreu und gibt die Stimmung perfekt wieder. Ich habe bisher nur selten ein so schönes Foto bei diesem stimmungsvollen Licht gesehen. Ich wohne in Burgsteinfurt, vor vielen Jahren damals sogar an der Kirchstraße / Friedhof sehr dicht an der Kath. Kirche St. Johannes Nepomuk, wo ich Kindheit (Nepomuk-Kindergarten) und Jugend (Gymnasium Arnoldinum) verlebt habe. Es ist das baugeschichtlich älteste Gebiet im kleinstädtischen Burgsteinfurt mit seinem fürstlichem Schloß und der evangelischen großen Kirche und der Ev. Kommende.

Entschuldigung bitte für mein "wichtigtuerisches Geschwätz".
Herzliche Grüße, Heinz Hasselberg
(1955-1972 | Kath. Buchhandlung Franz & Elisabeth Hasselberg | Kirchstraße 19, 443 Burgsteinfurt)

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von CBS
CBS sagte am Freitag, den 01.04.2011 um 10:35 Uhr:

Hallo, liebe kollegen,
Vielen Dank für Eure Kommentare.
Ich kenne ShiftN, arbeite bei stürzende Linien aber lieber mit DxO.
Aber es ging mir hier nicht um ein Kirchen-Doku-Bild, sondern es sollte schon etwas Dramatik haben.
Den Weg finde ich perfekt zum Bild. Etwas drum-herum sollte schon sein.
Das mit dem Himmel stimmt, der könnte etwas mehr Abwechslung vertragen. Der ist wirklich etwas -- gääähnn -- !
LG
und schönes WE.
Carsten

Benutzerbild von dickmann_hh
dickmann_hh sagte am Freitag, den 01.04.2011 um 09:45 Uhr:

also ich finde das Bild schon.

Durch die stürzenden Linien wirkt die Kirche auch schön mächtig. Ich hätte wahrscheinlich nur etwas vom Parkplatz (oder Basketballfeld :-?) weg gelassen oder wäre näher ran gegangen, wenn dies die Brennweite zulässt.

Nur den Himmel finde ich ziemlich "eintönig". Etwas Wolken wäre super :-)

Grüße,
Dicky

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Freitag, den 01.04.2011 um 09:10 Uhr:

Hallo Birgit, habe mir das Bild mal geladen und mit ShiftN korrigieren lassen....danach müßte man zu dolle schneiden und es wirkt auch nicht mehr wirklich schön....man muss wissen, das man dann dem Objekt mehr platz zu den Bildrändern geben muß. Werde selbst versuchen das in Zukunft mit einzuplanen....ansonsten ist das Programm voll cool

Das Bild geällt mir auch gut, CBS..Du bist nicht allein mit diesem Problem...grins
Stern aus der Eb
Gruß Martin

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Freitag, den 01.04.2011 um 08:23 Uhr:

Die Kirche ist von den Farben her super. Leider hast Du stürzende LInien im Bild - die Kirche scheint nach hinten zu kippen. Es gibt Freeware ShiftN, mit der man so etwas vollautomatisch entzerren kann.

Herzliche Grüße
Birgit