Anmelden

Fotos mit dem Tag schrott

1 - 9 von 43 Fotos
SAVE THE ROUTEMASTER
Wohin??
Ford Fairlane
In the old bus station
Dömitzer Brücke
crashed vehicles
Span
Fünf vor zwölf - Regierungswechsel
sonnenuntergang

Foto-Infos

Hochgeladen von Zeppelin am Mittwoch, 23.03.2016 um 21:23 Uhr.
Fotograf: Zeppelin
Titel: Dömitzer Brücke
Tags: himmel, sw, wolken, stahl, schrott
Kategorie: Architektur
Ort: Dömitz
Bildaufrufe: 1606
Downloads: 2
Dateigröße: 6.6 MB
Bildgröße: 5766 x 3383 Pixel (Entspricht 48,82 cm x 28,64 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Brückenrest der Dömitzer Brücke in der Elbaue
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Dömitzer Brücke

Dömitzer Brücke

Foto-Infos

Hochgeladen von Zeppelin am Mittwoch, 23.03.2016 um 21:23 Uhr.

Beschreibung: Brückenrest der Dömitzer Brücke in der Elbaue
URL:
Fotograf: Zeppelin
Tags: himmel, sw, wolken, stahl, schrott
Kategorie: Architektur
Ort: Dömitz
Bewertung: Bewertung: 4.17/5
Bildaufrufe: 1606
Downloads: 2
Dateigröße: 6.6 MB
Bildgröße: 5766 x 3383 Pixel (Entspricht 48,82 cm x 28,64 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D750
Aufnahmedatum 23.03.2016 16:39:28
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0769 s (1/13)
Blende f/22 (22/1)
Brennweite 15mm (15/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.17/5

Kommentare anzeigen/verfassen

8

4.17 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 8 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Samstag, den 26.03.2016 um 00:00 Uhr:

Hallo Doris,
vielen Dank!

Dir natürlich auch ein Frohes Osterfest!

Ich habe die Aufnahme erneut aber in Farbe hochgeladen. Es sind komischerweise bei dem Bild keine Flecken zu sehen.
Gruß
Jörg

Benutzerbild von Zubrav
Zubrav sagte am Freitag, den 25.03.2016 um 20:23 Uhr:

Hallo Jörg,
ok, dann "muss" ich hier quasi volle Punktzahl geben... :-)
Mach ich jetzt auch, trotzdem würde ich mir wünschen, dass Du die Flecken noch entfernst...

FROHE OSTERN!!

Doris

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Freitag, den 25.03.2016 um 19:47 Uhr:

Hallo Jürgen,
die Brücke ragt vom hinter mir als Fotografen liegenden Brückenkopf über ca. 500 m bis an die Elbe heran. Sie überspannt die Elbe seit 1945 nicht mehr.
Die Brücke wurde 1945 während des Krieges zerstört. In der Mitte der Elbe lief später die innerdeutsche Grenze entlang und wurde deshalb nicht wieder aufgebaut.
Heute ist sehr sehr marode und war bereits vom Abriss bedroht.
Hier noch ein Link:

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Was-passiert-mit-der-Doemitzer-Eisenbahnbru ecke,hallonds26864.html

Gruß
Jörg

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Freitag, den 25.03.2016 um 19:37 Uhr:

Hallo Doris,
Sensorflecken sind das glücklicherweise nicht. Eher Lichtflecken die durch die Bearbeitung schwarz geworden sind.
Gruß
Jörg

Benutzerbild von Kahless the unforgettable
Kahless the unforgettable sagte am Donnerstag, den 24.03.2016 um 18:06 Uhr:

Das sieht unglaublich weit aus.
Von was für einer Entfernung zum anderen Ufer reden wir hier?
Ein tolles Motiv, schön umgesetzt.
Viele Grüße
Jürgen

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Zubrav
Zubrav sagte am Donnerstag, den 24.03.2016 um 17:20 Uhr:

Sieht gut aus!! :-)
Frage: Sind das oben alles Sensorflecken? Wenn die noch weg sind, von mir 5*
LG Doris

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Donnerstag, den 24.03.2016 um 12:44 Uhr:

Hallo phileos,
die Aufnahme besteht aus 3 Aufnahmen und ist lediglich im raw-Konverter bearbeitet.
Gruß
Jörg

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Donnerstag, den 24.03.2016 um 10:06 Uhr:

Da hat das Weitwinkel wieder ganze Arbeit geleistet - die extreme Zentralperspektive saugt den Betrachter förmlich zum Horizont. Feine Schärfe und passende Nachbearbeitung (Silver Efex?), durch die das Brückengerüst eine fast schon überirdische Helligkeit und Strahlkraft erhält. Die Wolken haben die Bildidee verstanden und gut mitgespielt ;-)
Allerdings kippt das Bild etwas nach rechts.
Gruß philEOS

Bewertung: 4/5