Anmelden

Fotos mit dem Tag kaub

1 - 1 von 1 Foto
Kaub am Mittelrhein

Foto-Infos

Hochgeladen von GeRolinger am Montag, 25.08.2014 um 12:06 Uhr.
Fotograf: GeRolinger
Titel: Kaub am Mittelrhein
Tags: gutenfels, welterbe, blücher, mittelrhein, pfalzgrafenstein, kaub, pfalz, worldheritage
Kategorie: Natur
Ort: Stadt Kaub am Mittelrhein
Bildaufrufe: 1933
Downloads: 1
Dateigröße: 6.1 MB
Bildgröße: 3872 x 2592 Pixel (Entspricht 32,78 cm x 21,95 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Kaub am Mittelrhein. Die Stadt gehört seit 2002 zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Kaub am Mittelrhein

Kaub am Mittelrhein

Foto-Infos

Hochgeladen von GeRolinger am Montag, 25.08.2014 um 12:06 Uhr.

Beschreibung: Kaub am Mittelrhein. Die Stadt gehört seit 2002 zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.
URL:
Fotograf: GeRolinger
Tags: gutenfels, welterbe, blücher, mittelrhein, pfalzgrafenstein, kaub, pfalz, worldheritage
Kategorie: Natur
Ort: Stadt Kaub am Mittelrhein
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 1933
Downloads: 1
Dateigröße: 6.1 MB
Bildgröße: 3872 x 2592 Pixel (Entspricht 32,78 cm x 21,95 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller SONY
Modell DSLR-A100
Aufnahmedatum 13.06.2013 09:24:16
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0167 s (1/60)
Blende f/8 (8/1)
Brennweite 20mm (200/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

5

3.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 5 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Donnerstag, den 28.08.2014 um 19:27 Uhr:

Das ist schon richtig, aber mir reicht das Geld zur Zeit grade so zum leben. Ich kauf mein Zeug ausschließlich gebraucht, aber selbst für ne gebrauchte Festbrennweite reichts halt nicht. Aber so ist es halt - Lehrejahre sind keine Herrenjahre :) Es kommt ja auch immer etwas drauf an, welche Prioritäten man sich setzt.
Ein 100mm Makro steht bei mir ebenfalls ganz oben auf der Liste. Und für die Mitte werd ich mir dann irgendwann mal ein lichtstarkes 50er suchen oder so.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Donnerstag, den 28.08.2014 um 12:44 Uhr:

Je nach Situation kann man mit Festbrennweiten hervorragende Aufnahmen machen.

Ich persönlich arbeite gerne mit meinem 100 Makro und zaubere damit sogar Landschaftsaufnahmen hin.

Raven, zum Fotografieren braucht es viel Phantasie, den Blick für Perspektiven und auch mit einem kleinen Etat kann man großartige Fotos machen.

VlG thomas

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Mittwoch, den 27.08.2014 um 22:25 Uhr:

Naja, ich weiß selber was es heißt auf 10-20mm festgebunden zu sein, da mein Geldbeutel einfach seit einiger Zeit nich mehr hergibt.
Ich meinte damit aber sich einfach mal über den Standort Gedanken zu machen. Muss der Turm wirklich definitiv mit drauf? Kann man den nicht vielleicht sogar betreten und aus dem Fenster schießen (nett nachfragen kann oft Wunder wirken)? Ein paar Schritte weiter um den Berg, das Bild etwas höher ansetzen oder entsprechend beschneiden - ich denke da kann man schon was machen. Allein was ich von dem Bild jetzt seh wär ich intuitiv weiter nach Links gelaufen und hätte z.B. versucht den Turm rechts im Bild zu schneiden und als Fordergrund zu integrieren. Aber wie gesagt, ich kenn die Begebenheiten da auch kaum. Wobei ich schon immer mal den Rheinsteig abklappern wollte. Die Kulisse dort muss einfach traumhaft sein.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Mittwoch, den 27.08.2014 um 22:07 Uhr:

Ganz klar, bei der geringen Brennweite kippen die vertikalen Linien im Weitwinkelobjektiv nach innen weg.

Hier einen passablen Schnitt ohne störende Fahrzeuge und Mülleimer zu kriegen dürfte schwierig sein.

VlG thomas

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Mittwoch, den 27.08.2014 um 22:01 Uhr:

Das Motiv ist super. Allerdings sind die Farben etwas matt. Etwas mehr Kontrast würde hier wirklich Wunder bewirken. Beim nächsten mal würd ich mir vielleicht auch bei der Perspektive etwas mehr Gedanken machen. Der Turm kippt und die Autos stören etwas. Ich kenn die Szene nicht, aber da hätte man bestimmt mit einer anderen position mehr beim Bildaufbau raus holen können.
Alles in allem mag ich das Bild aber.