Anmelden

Fotos mit dem Tag effekt“

1 - 1 von 1 Foto
Horizonte

Foto-Infos

Hochgeladen von Kahless the unforgettable am Donnerstag, 27.10.2011 um 01:21 Uhr.
Fotograf: JL
Titel: Horizonte
Tags: grün, kreis, rund, objekt, lichteffekt, reih-und-glied, kristallglas, foto, tiefe, optik, ordnung, glaskugel, aufgereiht, „optischer, licht, horizont, kugel, leuchtend, spiegeln, lichtquelle, kugelbild, kugelrund, gelb, reihe, spiegelbild, linse, lupe, kreisrund, iiefenschärfe, kristall, weite, gespiegelt, kugelfoto, vergrögerungsglas, perspektive, schwarz, beleuchtung, blickfang, loch, bernstein, kristallkugel, wärme, wölbung, fischauge, unendlich, glaskörper, effekt“, glas, effekt, vergrößerung, unendlichkeit, lochblech, reihen, orange, panorama, warm, silhouette, infinity, fisheye, spiegelung, spiegel, reflektion
Kategorie: Sonstiges
Ort: Küchentisch
Bildaufrufe: 45578
Downloads: 119
Dateigröße: 5.0 MB
Bildgröße: 4344 x 2896 Pixel (Entspricht 36,78 cm x 24,52 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Ein fotographisches Experiment
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Horizonte

Horizonte

Foto-Infos

Hochgeladen von Kahless the unforgettable am Donnerstag, 27.10.2011 um 01:21 Uhr.

Beschreibung: Ein fotographisches Experiment
URL:
Fotograf: JL
Tags: grün, kreis, rund, objekt, lichteffekt, reih-und-glied, kristallglas, foto, tiefe, optik, ordnung, glaskugel, aufgereiht, „optischer, licht, horizont, kugel, leuchtend, spiegeln, lichtquelle, kugelbild, kugelrund, gelb, reihe, spiegelbild, linse, lupe, kreisrund, iiefenschärfe, kristall, weite, gespiegelt, kugelfoto, vergrögerungsglas, perspektive, schwarz, beleuchtung, blickfang, loch, bernstein, kristallkugel, wärme, wölbung, fischauge, unendlich, glaskörper, effekt“, glas, effekt, vergrößerung, unendlichkeit, lochblech, reihen, orange, panorama, warm, silhouette, infinity, fisheye, spiegelung, spiegel, reflektion
Kategorie: Sonstiges
Ort: Küchentisch
Bewertung: Bewertung: 5.00/5
Bildaufrufe: 45578
Downloads: 119
Dateigröße: 5.0 MB
Bildgröße: 4344 x 2896 Pixel (Entspricht 36,78 cm x 24,52 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 60D?
Aufnahmedatum 25.10.2011 19:00:47
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 30,0000 s (1/0,033333333333333)
Blende f/32 (32/1)
Brennweite 48mm (48/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 5.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

27

5.00 von 5 Punkten bei 17 Bewertungen. 27 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von unbekannt270
unbekannt270 sagte am Dienstag, den 18.11.2014 um 13:32 Uhr:

Grossartig!

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von PolluxTS
PolluxTS sagte am Donnerstag, den 17.11.2011 um 08:14 Uhr:

Jürgen, Glückwunsch zur Front.

VlG Thomas

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Donnerstag, den 17.11.2011 um 04:07 Uhr:

Glückwunsch zur Front
Gruß Martin

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Kahless the unforgettable
Kahless the unforgettable sagte am Mittwoch, den 16.11.2011 um 22:42 Uhr:

Hallo an alle,
herzlichen Dank für die Kommentare und Bewertungen,
Zum zweiten Mal auf der Front, tolle Sache, wieder mit einem Kugelbild, das sind jedoch auch sehr dankbare und optisch faszinierende Motive,ich habe nach René´s Anmerkungen noch etwas daran rumgebastelt, aber ich lade es nicht nochmal hoch
Viele Grüße
Jürgen

Benutzerbild von photino
photino sagte am Mittwoch, den 16.11.2011 um 19:05 Uhr:

Grandiose Aufnahme, ein würdiges Frontbild !!!
Gruss Markus

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von stikmata
stikmata sagte am Mittwoch, den 16.11.2011 um 10:26 Uhr:

Ich denke, es bedarf hier auch von mir nicht vieler Worte... 5 Sterne

mfG Stiki

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Mittwoch, den 16.11.2011 um 10:17 Uhr:

Glückwunsch zur Front auch von mir!

Grüße

Vic

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Mittwoch, den 16.11.2011 um 09:23 Uhr:

Hallo,
tolle Idee, bin ziemlich beeindruckt von den Lichtverhältnissen und den Farben.
Toll!
Gruß
Jörg

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Neomia
Neomia sagte am Mittwoch, den 16.11.2011 um 06:52 Uhr:

Ja. Klasse.
Super Aufnahme.
Das Bild hat die 5 Sterne und die titelseite verdient.

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von schorse1963
schorse1963 sagte am Dienstag, den 15.11.2011 um 19:09 Uhr:

Was soll man da noch schreiben?
SUPER!
Gruß Georg

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Gabi172
Gabi172 sagte am Dienstag, den 15.11.2011 um 17:43 Uhr:

Das ist ja mal ein geniales Bild. Auf sowas steh ich total! Super hingekriegt, 5 Sterne wert.
LG Gabi

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Justus Jonas
Justus Jonas sagte am Mittwoch, den 02.11.2011 um 17:25 Uhr:

Hallo Jürgen, ich denke davon leben alle, das einer mal ne Idee hat, sie ausprobiert und uns Fotografen daran teilhaben lässt. Und wenn es nur das betrachten eines schönen Bildes ist.
Ich findes es trotzdem sehr nobel von dir, uns das mitzuteilen.
Vielen Dank
LG
Rainer

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Kahless the unforgettable
Kahless the unforgettable sagte am Mittwoch, den 02.11.2011 um 17:02 Uhr:

Hallo Andreas,Thomas und Rainer,

herzlichen Dank für Eure Bewertungen und lieben Kommentare,

@Rainer: Ich habe einen Moment darüber nachgedacht ob ich verraten soll wie´s gemacht wurde,ich habe aber speziell im letzen halben Jahr hier soviel Inspiration und Hilfe gefunden, da wollt ich auch mal was zurückgeben.

Viele Grüße
Jürgen

Benutzerbild von Justus Jonas
Justus Jonas sagte am Mittwoch, den 02.11.2011 um 07:47 Uhr:

Jürgen ich muß sagen, ich bin mehr als beeindruckt von deinem Experiment. Es ist dir sehr gelungen und deine Beschreibung finde ich toll. Alleine schon weil du deine Machart hier Preis gibst, verneige ich mich .
LG
Rainer

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von lynx
lynx sagte am Montag, den 31.10.2011 um 20:59 Uhr:

Das mit der Tiefe leuchtet mir ein, Jürgen. Ich hab's mal mit dem Monitor probiert und es gibt einen Winkel, in dem die Linien verschwinden - gefällt mir im Original dann aber doch besser.

LG

lynx

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von PolluxTS
PolluxTS sagte am Montag, den 31.10.2011 um 16:54 Uhr:

Hallo Juergen,
super starke Arbeit.

Veel groeten uit Vlissingen

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von AL40
AL40 sagte am Sonntag, den 30.10.2011 um 23:39 Uhr:

Großartiges Foto und interessante Kommentare!

LG,
Andreas

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Kahless the unforgettable
Kahless the unforgettable sagte am Sonntag, den 30.10.2011 um 15:30 Uhr:

Hallo lynx,Jürgen

vielen Dank für Eure kommentare und Bewertungen

lynx, ich hatte darüber nachgedacht die Linien rauszustempeln, aber ich hab´s dann bleiben lassen,weil ich denke sie verstärken die Illusion von Tiefe,ich hab sie sogar noch hervorgehoben,ich habe da jedoch das Problem ,daß sie anders aussehen je nachdem in welchem Winkel ich auf den Monitor schaue
Außerdem würde meiner Meinung nach die Kugel hinten zu alleine sein,wenn ich sie rausstemple

René, Deine Erklärungen waren mal wieder äußerst nützlich,vielen Dank für die Zeit die Du Dir genommen hast, PSE 9 zeigt mir zwar die Flächen nicht an,aber ich habe die Funktion wie ich die Werte ändern kann schon gefunden, Deine Ausführungen zum Drucken fand ich besonders interessant.

Viele Güße
Jürgen

Benutzerbild von nacktscanner
nacktscanner sagte am Sonntag, den 30.10.2011 um 10:07 Uhr:

Bild und Aufwand haben eigentlich mehr als 5* verdient. Ganz großes Kino von dir Jürgen!
Lg Jürgen

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Samstag, den 29.10.2011 um 07:31 Uhr:

Hallo Jürgen
Ich verwende dabei eine Funktion von CaptureNX2: Die Anzeige Doppel-Schwellwert.
Dabei sehe ich mit einem Klick, welche Flächen eines Bildes über oder unterbelichtet sind.
Das heisst einfach: ein Bereich des Bildes ohne Zeichnung wird angezeigt
Die Software rechnet dabei einfach alle Pixel mit dem Wert 255,255,255 (Lichter) oder 1,1,1 (Schatten) und zeigt mir dies in weissen oder schwarzen Flächen auf grauem Hintergrund an.

Zu grosse Flächen von Schatten (aber auch Lichter) mit dem Wert 1,1,1 sind beim Drucken sehr schlecht,das Bild muss mindestens zu noch 2% offen sein, sonst verschmiert dem Drucker die Farbe, es ist "zu" oder ein "Kohlensack". Das Problem ensteht, weil die Rasterpunkte voll aufeinander liegen, zu viel Farbe ziehen und dann schmieren.

Deshalb schaue ich wenn möglich Schwarz nie 100%, sonder ca.98 % zu machen.
Im Prinzip gilt das aber auch für Cyan, Yellow und Magenta.

Mit dem ProContrast Filter wird das (und anderes) verhindert.
Liebe Grüsse
René

Benutzerbild von lynx
lynx sagte am Freitag, den 28.10.2011 um 23:24 Uhr:

Wirklich gelungen, Dein Experiment mit der Zauberkugel! Ich finde, das wäre wieder etwas für die Front - hatten wir sie ja schon mal ;-)
Die Farbgebung Schwarz-Grün-Orange finde ich einerseits sehr modern, andererseits hat es aber auch so einen 70ies Reiz, der durch die Kugel und das ganze Arrangement noch verstärkt wird.
Ich würde das gerne noch mal sehen ohne die grünen Linien, die sich in der linken Hälfte der Magnettafel spiegeln. Ich meine nicht die Punkte zwischen der Kugel un ihrem Spiegelbild, sondern die gespiegelten Linien von dem Lochblech, die man daneben sieht. Ich könnte mir vorstellen, dass das Bild dann noch stärker wirkt.

LG

lynx

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von babychen
babychen sagte am Freitag, den 28.10.2011 um 20:49 Uhr:

Ganz toll,klasse umgesezt!
LG,
Eva

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Singa
Singa sagte am Freitag, den 28.10.2011 um 18:19 Uhr:

Danke Jürgen. Vor soviel Kreativität und Aufwand verneige ich mich zutiefst. Das Ergebnis ist wahrlich den Aufwand wert. Nochmals, ganz tolles Foto.

LG Claudia

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Kahless the unforgettable
Kahless the unforgettable sagte am Freitag, den 28.10.2011 um 17:49 Uhr:

Hallo Claudia, René und Martin

herzlichen Dank für Eure Bewertungen und Kommentare

René: Das mit den Schatten die zu sind schreibst Du nicht zum ersten Mal, heißt das die Bilder
sind zu dunkel, oder was heißt das, ich kann mit dem Begriff leider nichts anfangen.
Das Bild habe ich im RAW-Format in der Belichtung noch aufgehellt, nicht genug ?

Claudia: Making Off, nun gut ich verrate es,wieso auch nicht
3 Wochen nachdenken, ein Lochblech bei ebay kaufen, das Blech auf 4 Stützen in 8 cm
Höhe, eine Tischlampe mit Milchglas und grüner Glühbirne drunter, orangene Glaskugel
drauf, hinter das Lochblech eine zweckentfremdete Magnettafel aus schwarzem Glas als
Spiegel,etwas zum Lochblech hin geneigt.
Nach einigen Fehlversuchen bei denen ich mich selbst in der Kugel gespiegelt fand, habe
ich die ganze Konstruktion mit 2m schwarzem Bastelkrepp und 30 Wäscheklammern noch
gegen Licht von außen geschützt, sodaß nur das Objektiv in das Zelt hineinragte.
Nun Kabelfernauslösung, das Kabel vor wackeln geschützt,Spiegelvorauslösung der Kamera
Timer................. 30sec. nicht atmen oder bewegen
Fertig
Ich hoffe das war nicht zu ausschweifend ;-)

Viele Grüße
Jürgen

Benutzerbild von Singa
Singa sagte am Freitag, den 28.10.2011 um 16:33 Uhr:

Ganz nach meinem Geschmack. Sehr schön umgesetzt.

Und, verrätst du uns das making Off? ;))

LG Claudia

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Freitag, den 28.10.2011 um 13:04 Uhr:

Wie geil ist das denn, das ist Dir Super gelungen
Gruß Martin

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Freitag, den 28.10.2011 um 11:41 Uhr:

Klasse!
Habe es noch so bearbeitet dass die Schatten nicht zu sind.
Der Gesamteindruck bleibt jedoch gleich.

Gruss
René