Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Spaziergang in der Stadt im Herbst
Haff by Night
Fall
Straydog
Blüte
Strandwanderung
Urban Cabin: Writer's Office
Kühles Wasser des Lebens

Foto-Infos

Hochgeladen von benfie am Mittwoch, 09.06.2010 um 22:50 Uhr.
Fotograf: benfie
Titel: Bloß nicht aufgeben!
Tags: trockenes, pflanzen, natur, dry, plant, country, nature, land
Kategorie: Natur
Ort: Ostseenähe,in einem nach der Schneeschmelze entstandenem "Binnenmeer" daß nun ausgetrocknet war
Bildaufrufe: 3268
Downloads: 4
Dateigröße: 2.9 MB
Bildgröße: 2204 x 1767 Pixel (Entspricht 18,66 cm x 14,96 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Neues Leben im Brachland
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Bloß nicht aufgeben!

Bloß nicht aufgeben!

Foto-Infos

Hochgeladen von benfie am Mittwoch, 09.06.2010 um 22:50 Uhr.

Beschreibung: Neues Leben im Brachland
URL:
Fotograf: benfie
Tags: trockenes, pflanzen, natur, dry, plant, country, nature, land
Kategorie: Natur
Ort: Ostseenähe,in einem nach der Schneeschmelze entstandenem "Binnenmeer" daß nun ausgetrocknet war
Bewertung: Bewertung: 3.25/5
Bildaufrufe: 3268
Downloads: 4
Dateigröße: 2.9 MB
Bildgröße: 2204 x 1767 Pixel (Entspricht 18,66 cm x 14,96 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Panasonic
Modell DMC-FZ50
Aufnahmedatum 06.06.2010 10:07:39
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0025 s (1/400)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 9mm (90/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.25/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

3.25 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Donnerstag, den 10.06.2010 um 14:43 Uhr:

Gefällt mir wirklich gut - der Schärfeverlauf ist toll - die Farben schön und die Spalten im Boden kommen gut raus. So einen Boden hatte ich das letzte Mal im April 2006 gesehen - als es so heiß war und nicht einmal geregnet hatte. Bei sowas erinnert man sich dann immer an die Bilder, die einem von Afrika im Kopf sind. Wir kennen sowas zum Glück ja kaum.

Herzliche Grüße
Birgit

Bewertung: 4/5