Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
burlesque striptease
White Duck, River Medway,Chatham ,Kent
Howard Pyle's Book of Pirates
Statue2
Wo ist er wohl geblieben...
Gewürze
Sonnenbad
sonnige Blume
Spacecar

Foto-Infos

Hochgeladen von Bolokes am Samstag, 09.06.2007 um 20:02 Uhr.
Fotograf: P.-G. Koch
Titel: Los Roques
Tags: felsen, inseln, sonne, los, spanien, teneriffa, kanarische, sommer, kanaren, gebirge, himmel, roques, teide, sky, rock, islands, spain, mountains, summer
Kategorie: Natur
Ort: -
Bildaufrufe: 5836
Downloads: 4
Dateigröße: 583.8 KB
Bildgröße: 1465 x 1999 Pixel (Entspricht 12,40 cm x 16,92 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Der meist-fotografierte Felsen Teneriffas
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Los Roques

Los Roques

Foto-Infos

Hochgeladen von Bolokes am Samstag, 09.06.2007 um 20:02 Uhr.

Beschreibung: Der meist-fotografierte Felsen Teneriffas
URL:
Fotograf: P.-G. Koch
Tags: felsen, inseln, sonne, los, spanien, teneriffa, kanarische, sommer, kanaren, gebirge, himmel, roques, teide, sky, rock, islands, spain, mountains, summer
Kategorie: Natur
Ort: -
Bewertung: Bewertung: 3.83/5
Bildaufrufe: 5836
Downloads: 4
Dateigröße: 583.8 KB
Bildgröße: 1465 x 1999 Pixel (Entspricht 12,40 cm x 16,92 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.83/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.83 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Bolokes
Bolokes sagte am Montag, den 11.06.2007 um 07:13 Uhr:

Vielen Dank "ludowica", du hast völlig Recht... hätte ich sofort auch geschrieben, denn mit Vordergrund kommt Tiefe ins Bild! Dumm nur, dass dort oben in 2.200 Meter Höhe absolut nichts vorhanden ist, als lauter Steine und Felsen. Ich hätte ja einen Zweig vom Tal mit hinauf nehmen und es ganz dezent ins Bild hinein hängen lassen können... Hätten bestimt nur "Ortskundige" gemerkt... ;-) Werde es beim nächsten Besuch mal versuchen...
Das "Besondere" bei dieser Aufnahme ist eine Kombination von 2 Bildern: Erst auf den Himmel belichtet, dann 2. Bild auf die Schattenpartie, danach beide Bilder ausgeschnitten und übereinander gestellt...
So sieht man nicht Felsen mit einem ausgebleichten weißen Himmel oder schöner blauer Himmel mit schwarzer Felssilouette sondern beides ist m.E. gut durchgezeichnet...

Benutzerbild von ludowica
ludowica sagte am Sonntag, den 10.06.2007 um 21:30 Uhr:

Was findet sich eigentlich links oder rechts vom Felsen? Bisschen dezentraler hätte das Ganze noch interessanter gemacht. Aber wer meckert, soll's besser machen, oder?

Bewertung: 4/5