Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Strandleben
IMG_7887
Neugier ist der Katze Tod
Türkei
Auf die Plätze fertig los!
Waldweg im Taunus
the truth about cats and dogs
Traumhaft süss 3.0
Früchtchen

Foto-Infos

Hochgeladen von Nicola am Freitag, 06.11.2009 um 15:20 Uhr.
Fotograf: Nicola
Titel: Dori
Tags: gelb, wasser, fisch, blau
Kategorie: Tiere
Ort: Aquarium
Bildaufrufe: 4122
Downloads: 7
Dateigröße: 3.2 MB
Bildgröße: 3551 x 2592 Pixel (Entspricht 30,07 cm x 21,95 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Freundin von Nemo ( Fischart nicht bekannt )
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Dori

Dori

Foto-Infos

Hochgeladen von Nicola am Freitag, 06.11.2009 um 15:20 Uhr.

Beschreibung: Freundin von Nemo ( Fischart nicht bekannt )
URL:
Fotograf: Nicola
Tags: gelb, wasser, fisch, blau
Kategorie: Tiere
Ort: Aquarium
Bewertung: Bewertung: 3.92/5
Bildaufrufe: 4122
Downloads: 7
Dateigröße: 3.2 MB
Bildgröße: 3551 x 2592 Pixel (Entspricht 30,07 cm x 21,95 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller SONY
Modell DSLR-A100
Aufnahmedatum 13.09.2009 15:00:28
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0167 s (1/60)
Blende f/2,8 (28/10)
Brennweite 50mm (500/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.92/5

Kommentare anzeigen/verfassen

34

3.92 von 5 Punkten bei 12 Bewertungen. 34 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Nicola
Nicola sagte am Donnerstag, den 19.11.2009 um 06:59 Uhr:

Guten morgen Karl-Heinz , und danke für deine Bewertung!
lG, Nicola

Benutzerbild von kally333
kally333 sagte am Donnerstag, den 19.11.2009 um 00:09 Uhr:

Schönes Foto. Die Schärfe liegt im vorderen Bereich des Fisches und ist somit O.K. Die leichte Unschärfe am Schwanz des Fisches sehe ich als Gestaltungselement der Bewegung (1/60 sek.).
Toll gemacht - LG Karl-Heinz

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von pixelpony
pixelpony sagte am Sonntag, den 08.11.2009 um 19:01 Uhr:

Puh Rainer, das ist ja eine Horrorvorstellung. Die armen Fische! Ist mir GottseiDank nie passiert. Nur ein Becken war mal leicht undicht und tropfte. War aber bequem Zeit alle Bewohner umzusetzen.
Barbara

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von LensMan
LensMan sagte am Sonntag, den 08.11.2009 um 18:31 Uhr:

Rene der Verischerungsmann gehört sogar zu meinen besten Freunden ! Weist doch: Vitamin "B" muß man schon haben ;-))
lg Rainer

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Sonntag, den 08.11.2009 um 18:27 Uhr:

pssst, hoffentlich ist keiner hier von Deiner Versicherung...;-)

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von LensMan
LensMan sagte am Sonntag, den 08.11.2009 um 18:22 Uhr:

Nicola das braucht Dir nicht leid zu tun..
A. Ist es lange her
B: War ich gut versichert und
C: Wollte ich das Becken ohnehin abschaffen ;-))
lg Rainer

Benutzerbild von Nicola
Nicola sagte am Sonntag, den 08.11.2009 um 17:52 Uhr:

Rainer, das tut mir leid. Kann ich aber gut verstehen, dass du dir kein neues Aquaruim zulegst !!!
lG, Nicola

Benutzerbild von LensMan
LensMan sagte am Sonntag, den 08.11.2009 um 11:44 Uhr:

Nicola ich habe seit 8 Jahren kein Aquarium mehr. Hatte plötzlich 1200 Liter Meerwasser (ca 1kg Salz auf 30 Liter) in der Wohnung - Seitenscheibe geplatzt. Dieses Meerwasser macht Dir sofort alle Möbel kaputt, die quellen schneller auf, als Du sie aus dem Zimmer schleppen kannst, Parkett hin, der Putz der Wände hin und nach ca 30 Minuten war das Wasser dann auch eine Etage tiefer angekommen. Und das Schlimmste war, das neben diesem Becken der Schrank mit meiner gesamten Fotoausrüstung stand... Alles hin. Danach hatte ich dann irgendwie keine Lust mehr auf Glasbehälter mit Wasser in der Wohnung.
lg Rainer

Benutzerbild von Nicola
Nicola sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 23:02 Uhr:

... was habt ihr denn alle für Fische bei euch im Aquarium... reizend...;-)))
Habe selber nie ein Aquarium gehabt. Würde es mir glaube ich auch nicht unbedingt zulegen ...
Aber ich weiß jetzt auf alle Fälle mehr, über gefährliche und ungefährliche Fische am Riff und zu Hause im Wohnzimmer ! :-)))
lG, Nicola

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 22:42 Uhr:

Barbara, ja seinen Rat habe ich ohne nachzudenken angenommen, der etwas ältere Herr aus Berlin war mit jedem Fisch in der Bucht per Du...
Das war in Dahab am roten Meer...
LG René

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von pixelpony
pixelpony sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 22:30 Uhr:

@Lensman
Du sollst den armen Fisch ja auch nicht in die Enge treiben. Was soll der denn sonst tun als sich wehren? Soll er sich platt drücken lassen?
Muste halt bisserl vorsichtiger sein. ;-))
Nicht mal meine Piranhas haben beim saubermachen nach mir geschnappt.
@Rene
Von einem freilebenden Rotfeuerfisch würde ich auch einen respektablen Abstand halten. Da hat dein Berliner Tauchlehrer durchaus recht.

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von AltmarkJournalist
AltmarkJournalist sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 22:14 Uhr:

Okay super Objekt, aber wenn der Fisch noch etwas schärfer wär und
direkt ins Auge fällt beim ersten hinsehen des Fotos. Gruß AltmarkJpurnalist

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von LensMan
LensMan sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 22:08 Uhr:

Ich habe die Tabletten in meine Flache Hand gelegt, und er kam dann an und hat sie sich von dort "runtergeschnappt". Natürlich habe ich ihn mir immer vorher genau angeschaut. Wenn er die Haut über den ersten drei Rückenstacheln (nur die haben das Gift drin) so zurückgezogen hatte, das die Stachelspitze zu sehen war, bin ich auch nicht ins Wasser, aber ansonsten ging das ganz gut, ist nie was passiert.
Aber mein Palettendocktor hat mir mal eine mit seinem Stachel gegeben, hatt ihn beim saubermachen unbeabsichtigt in die Enge getrieben.... ich wußte gar nicht, das ich so bluten kann.
lg LM

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 22:08 Uhr:

Ein älterer Berliner hat mich am roten Meer ins Schnorcheln (mit Kamera) eingeführt.
Sacht der Berliner: "Guck ma da draussen bei der Begrenzungsboje steht ein Feuerfisch."
Sagte ich: "Den gehe ich jetzt fotografieren!"
Sacht der Berliner: "Aber nich zu nahe Junger Mann, und fass den ja nicht an!"
Ich: "Warum?"
Er sacht: "Weil dann Deen Urlaub zu Ende iss...."
Ich habe seinen Ratschlag beherzigt...

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von pixelpony
pixelpony sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 21:51 Uhr:

Meinen Rotfeuerfisch habe ich immer mit einer langen Pinzette gefüttert. Da bin ich doch ein Schisser. Hast Du den echt mit der Hand gefüttert?
Barbara
PS Für alle, die es nicht wissen: Rotfeuerfische sind ziemlich giftig

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von LensMan
LensMan sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 21:47 Uhr:

Barbara ich habe das sogar mit meinem Rotfeuerfisch hinbekommen. Bei denen kann man an der Stellung der Schutzscheide über den Stacheln sehr gut erkennen, wie sie drauf sind, und ob man es wagen kann. Futtertabs hat er geliebt, und als er dann größer war meine Schläfergrundeln....
lg LM

Benutzerbild von pixelpony
pixelpony sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 21:44 Uhr:

Doch, die können sehr zahm werden. Die Goldfische in meinem Gartenteich haben sich sogar in meine Hand gelegt. Im Wasser natürlich.
Barbara

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Nicola
Nicola sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 21:40 Uhr:

Danke Barbara für Comment und Sterne.
Ich wußte gar nicht, dass Fische überhaupt aus der Hand fressen können...
lG, Nicola

Benutzerbild von pixelpony
pixelpony sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 20:26 Uhr:

schönes Foto eines schönen Fisches. Habe mal vor Jahren selbst einen gehabt. Die können richtig zahm werden und fressen einem aus der Hand.
lg
Barbara

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Nicola
Nicola sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 20:21 Uhr:

Klasse, vielen Dank schreiberling für deinen schönen Vers !! :-))

taxe mücke, maxrudi !
hey do , Nicola

Benutzerbild von schreiberling
schreiberling sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 20:05 Uhr:

Hallo Nicola,

gefällt mir sehr

der Paletten - Doktorfisch
bunt ist er bestückt
schwarz-blau-gelbes Farbenkleid
unser Aug´ entzückt

herzlichen Gruß
schreiberling :))

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von maxrudi
maxrudi sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 18:22 Uhr:

Hey Nicola,

gefällt mir gut, das Fischlein!

Hey do,
Maxrudi

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 11:03 Uhr:

Hallo Nicola, Polfilter müssen nicht teuer sein.
Eva hat eines für ca. 20 Euro.
Und für Landschaftsaufnahmen sind die Polfilter super, satte blaue Himmel!
LG René

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Nicola
Nicola sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 10:56 Uhr:

Hallo Rene !
Mit Polfilter zu fotografieren ist auch eine gute Idee, muss ich mir aber erst noch zulegen. Dieses Bild habe ich ohne Stativ aufgenommen. Aber beim nächsten Zoobesuch werde ich mein Stativ mitnehmen. Vielen Dank für deine guten Ratschläge .. !
lG, Nicola

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Samstag, den 07.11.2009 um 08:09 Uhr:

Hallo Nicola
Sehr schön, schwierige Aufnahme!
Ein Stativ ist fast Bedingung bei solchen Aufnahmen. Was natürlich auch hilft ist ein Polfilter um die Spiegelung herauszunehmen.
LG René

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Ralfsen
Ralfsen sagte am Freitag, den 06.11.2009 um 23:46 Uhr:

...gottseidank, Nicola :-) immer gerne!

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Nicola
Nicola sagte am Freitag, den 06.11.2009 um 23:43 Uhr:

Sterne sind beim " schmeißen " heil geblieben ... ;-))
Herzlichen Dank , Ralf !
lG, Nicola

Benutzerbild von Ralfsen
Ralfsen sagte am Freitag, den 06.11.2009 um 23:37 Uhr:

Hi Nicola,

...gesagt wurde schon alles.
Deshalb schmeiße ich Dir nur noch schnell die Sterne hinterher! ;-)

Viele Grüße
Ralf

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Nicola
Nicola sagte am Freitag, den 06.11.2009 um 23:14 Uhr:

Ich danke euch allen für euren Kommentar und Bewertungen !!

Ich hatte von einer Userin hier in piqs die Empfehlung bekommen , das Objektiv direkt an die Glasscheibe des Aquariums zu halten, um Reflektionen u.ä. zu vermeiden.
Das ist mir auch wohl gelungen , allerdings bin ich mit der Schärfe noch nicht ganz zufrieden. Aber ich experimentiere weiter ;-)
@ LM
Danke für deine Namensbezeichnung.... konnte es in Google nicht finden. :-)
lG, Nicola

Benutzerbild von wenik
wenik sagte am Freitag, den 06.11.2009 um 22:51 Uhr:

schwierige Bedingungen,gut gemeistert
LG wenik

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von LensMan
LensMan sagte am Freitag, den 06.11.2009 um 22:46 Uhr:

Das ist ein Palettendoktorfisch. Den Namen haben die Doktorfische von einem skalpellartigen Stachel an der Schwanzwurzel, mit denen sie sich sehr effektiv verteidigen können! Hier zeigst Du uns ein schoin etwas älteres männliches Tier... Aquarium oder Wildlife ?
lg LM

Benutzerbild von OhneWorte
OhneWorte sagte am Freitag, den 06.11.2009 um 22:45 Uhr:

Sehr schön!

LG OhneWorte

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Blickwinkel
Blickwinkel sagte am Freitag, den 06.11.2009 um 22:41 Uhr:

...wie als hätte Dori Liebeskummer.
LG BW ;o)

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von PolluxTS
PolluxTS sagte am Freitag, den 06.11.2009 um 22:34 Uhr:

Nicola,
du begibst dich immer wieder auf schwieriges Terrain.
Deine Experimentierfreudigkeit begeistert mich.

VlG Thomas

Bewertung: 4/5