Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Ernst-August-Galerie
Fernweh
wells cathedral, choir vaults
Blood anyone?
Warten...
Gewitter in den Bergen
Seebrücke
Hörn Campus
Seerosen

Foto-Infos

Hochgeladen von dinvan15 am Sonntag, 15.03.2009 um 11:25 Uhr.
Fotograf: dinvan15
Titel: Spiegel
Tags: reichstag, bundestag, spiegel, berlin
Kategorie: Architektur
Ort: berlin
Bildaufrufe: 2476
Downloads: 0
Dateigröße: 915.5 KB
Bildgröße: 1616 x 2104 Pixel (Entspricht 13,68 cm x 17,81 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Bundestag in Berlin
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Spiegel

Spiegel

Foto-Infos

Hochgeladen von dinvan15 am Sonntag, 15.03.2009 um 11:25 Uhr.

Beschreibung: Bundestag in Berlin
URL:
Fotograf: dinvan15
Tags: reichstag, bundestag, spiegel, berlin
Kategorie: Architektur
Ort: berlin
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 2476
Downloads: 0
Dateigröße: 915.5 KB
Bildgröße: 1616 x 2104 Pixel (Entspricht 13,68 cm x 17,81 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller OLYMPUS CORPORATION
Modell u20D,S400D,u400D
Aufnahmedatum 25.05.2006 12:27:56
ISO-Zahl 64
Belichtungszeit 0,0040 s (1/250)
Blende f/3,1 (31/10)
Brennweite 5,8mm (580/100)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

3.00 von 5 Punkten bei 2 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Sonntag, den 15.03.2009 um 14:46 Uhr:

Ah so eine wenig Licht ins dunkle bringen?
Kann auch nicht schaden, würde bei uns auch helfen...;-)
Gruss René

Benutzerbild von dinvan15
dinvan15 sagte am Sonntag, den 15.03.2009 um 13:38 Uhr:

Hallo Rene,
der Spiegel dient dazu um das Licht in den Plenarsallzu leiten.
Somit wird sogar Energie gespart.
Aber du hast natürlich Recht, ich meine ich habe den einen oder anderen eitlen Pfau dort gesehen.
LG und Glückauf Thomas

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Sonntag, den 15.03.2009 um 12:27 Uhr:

hmmm sind die so eitel in eurem Bundestag?