Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Stalaktiten
Morgens 5:03
Melancholisch
16th Avenue - Adam
Calla lily in sepia
Rhino from Nepal
Man and doll at Occupy Wall Street
Neulich im Park
Gans

Foto-Infos

Hochgeladen von dinvan15 am Sonntag, 15.03.2009 um 11:12 Uhr.
Fotograf: dinvan15
Titel: Fenster in Gladbeck
Tags: gladbeck, fenster, zweckel, maschinenhalle
Kategorie: Architektur
Ort: gladbeck
Bildaufrufe: 2675
Downloads: 0
Dateigröße: 3.0 MB
Bildgröße: 2436 x 3612 Pixel (Entspricht 20,62 cm x 30,58 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: In den ersten Jahrzehnten war die Doppelschachtanlage Zweckel unter dem Namen Potsdam bekannt. Die Schächte 1 und 2 sind 1908 abgeteuft worden. Die beiden Strebengerüste waren ursprünglich identisch bis 1984 der Aufbau es Gerüstes über Schacht 1 entfernt wurde.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Fenster in Gladbeck

Fenster in Gladbeck

Foto-Infos

Hochgeladen von dinvan15 am Sonntag, 15.03.2009 um 11:12 Uhr.

Beschreibung: In den ersten Jahrzehnten war die Doppelschachtanlage Zweckel unter dem Namen Potsdam bekannt. Die Schächte 1 und 2 sind 1908 abgeteuft worden. Die beiden Strebengerüste waren ursprünglich identisch bis 1984 der Aufbau es Gerüstes über Schacht 1 entfernt wurde.
URL:
Fotograf: dinvan15
Tags: gladbeck, fenster, zweckel, maschinenhalle
Kategorie: Architektur
Ort: gladbeck
Bewertung: Bewertung: 2.67/5
Bildaufrufe: 2675
Downloads: 0
Dateigröße: 3.0 MB
Bildgröße: 2436 x 3612 Pixel (Entspricht 20,62 cm x 30,58 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 400D DIGITAL
Aufnahmedatum 14.09.2008 09:54:51
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0003 s (1/4000)
Blende f/11 (11/1)
Brennweite 44mm (44/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 2.67/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

2.67 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von aspooner
aspooner sagte am Sonntag, den 15.03.2009 um 17:38 Uhr:

Schade, das könnte ein wirklich schönes Bild sein. Allerdings würde ich es unbedingt begradigen und die recht starke Verzeichnung korrigieren. Außerdem von oben noch etwas beschneiden.

vg, Timo

Bewertung: 2/5