Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
New Jersey Fire Department
Wat is´n Dampfmaschin...?
Voll in Blüte
Potsdamer Platz
Pfau
Meins!
The Beach
Broken
Gibralta

Foto-Infos

Hochgeladen von fotodoc am Mittwoch, 18.02.2009 um 14:55 Uhr.
Fotograf: fotodoc
Titel: valentinsrose
Tags: valentinstag, blüten, blumen, rosen
Kategorie: Natur
Ort: graz
Bildaufrufe: 3911
Downloads: 3
Dateigröße: 3.6 MB
Bildgröße: 4224 x 2816 Pixel (Entspricht 35,76 cm x 23,84 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: erinnerung an den valentinstag
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

valentinsrose

valentinsrose

Foto-Infos

Hochgeladen von fotodoc am Mittwoch, 18.02.2009 um 14:55 Uhr.

Beschreibung: erinnerung an den valentinstag
URL:
Fotograf: fotodoc
Tags: valentinstag, blüten, blumen, rosen
Kategorie: Natur
Ort: graz
Bewertung: Bewertung: 3.60/5
Bildaufrufe: 3911
Downloads: 3
Dateigröße: 3.6 MB
Bildgröße: 4224 x 2816 Pixel (Entspricht 35,76 cm x 23,84 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller SONY
Modell DSC-W300
Aufnahmedatum 14.02.2009 17:10:38
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0250 s (1/40)
Blende f/4,5 (45/10)
Brennweite 15mm (150/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.60/5

Kommentare anzeigen/verfassen

5

3.60 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 5 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Bettinichen
Bettinichen sagte am Donnerstag, den 19.02.2009 um 06:17 Uhr:

Für mich ein sehr ansprechendes Bild und eines von denen, wo ich mich frage, ob bei Beachtung der Kritik (Anschneiden, Beiwerk usw.) nicht ein Bild mit ganz anderer "Aussage" heraus kommt. - Eine einzelne Rose ist wunderschön. Mit etwas Beiwerk kann sie sich jedoch noch richtig in Szene setzen.

Die zarten Halme und das satte Grün gefallen mir als Kontrast zur dominanten Blüte sehr gut. Der Anschnitt, hm, bin zwischen Zustimmung für Foto und Kritiker hin und her gerissen.

Ich persönlich habe eher ein Problem mit dem (wenn auch wirkungsvollen) Besprühen. Es macht für mich aus natürlichem Inszenesetzen ein künstliches (... bei anderer Betrachtungsweise durchaus ein künstlerisches...).

Und deshalb finde ich gut wie es ist. LG Martina

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von peterpaul
peterpaul sagte am Donnerstag, den 19.02.2009 um 05:47 Uhr:

eientlich nur ein typisches "sprühflaschenbild" ohne berücksichtigung der umgebung, und ich sagte schon mal, in solchen fällen ist etwas weniger oft mehr. gr. pepe

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Geli
Geli sagte am Mittwoch, den 18.02.2009 um 22:14 Uhr:

Da muss ich mich Klaus anschliessen, und durch das drum rum ist auch klar,dass die Tropfen gesprüht sind, denn das Bild ist drinnen entstanden.Dafür,dass du dir die Mühe gemacht hast , die Rose nass zu machen, hättest du auch gleich noch die Umgebung bereinigen können.LG Geli

Benutzerbild von klapeg
klapeg sagte am Mittwoch, den 18.02.2009 um 20:40 Uhr:

Die Rose ist gut getroffen - aber ihr "Umfeld" ( angeschnittetne Blüte
rechts,Halme im Bild und das andere Beiwerk) wirkt doch sehr störend.
Gruß
Klaus

Benutzerbild von Thomas Förstermann
Thomas Förstermann sagte am Mittwoch, den 18.02.2009 um 19:57 Uhr:

Wassertropfen auf Rose, ein alter Klassiker, wunderbar aufgenommen...
LG Thomas

Bewertung: 4/5