Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Wake up it's a beautiful morning...
Felsen am Rand der Donau
Zerrbild
Verda vortex
Bali ( Indonésie )
Frühlingserwachen
London Eye at Dusk/Night
Guten Appetit
Richard Dawkins’ Sunday Sermon

Foto-Infos

Hochgeladen von masc am Donnerstag, 12.02.2009 um 16:17 Uhr.
Fotograf: Marcus Schillat
Titel: weißes Kätzchen auf Treppe
Tags: weiß, blickkontakt, katze, mecklenburg, portrait
Kategorie: Tiere
Ort: Warnkenhagen/Mecklenburg
Bildaufrufe: 5477
Downloads: 7
Dateigröße: 5.9 MB
Bildgröße: 3888 x 2592 Pixel (Entspricht 32,92 cm x 21,95 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Katze (weiß) auf Treppe
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

weißes Kätzchen auf Treppe

weißes Kätzchen auf Treppe

Foto-Infos

Hochgeladen von masc am Donnerstag, 12.02.2009 um 16:17 Uhr.

Beschreibung: Katze (weiß) auf Treppe
URL:
Fotograf: Marcus Schillat
Tags: weiß, blickkontakt, katze, mecklenburg, portrait
Kategorie: Tiere
Ort: Warnkenhagen/Mecklenburg
Bewertung: Bewertung: 3.75/5
Bildaufrufe: 5477
Downloads: 7
Dateigröße: 5.9 MB
Bildgröße: 3888 x 2592 Pixel (Entspricht 32,92 cm x 21,95 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 400D DIGITAL
Aufnahmedatum 26.07.2008 19:47:01
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0040 s (1/250)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 55mm (55/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.75/5

Kommentare anzeigen/verfassen

4

3.75 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 4 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von HirnBreaker
HirnBreaker sagte am Freitag, den 13.02.2009 um 13:48 Uhr:

Die Augen sehen aber gerade nach traurig... oder wenn ichs mir gerade mal genauer überlege gelangweilt aus... So guckt unsere dann halt immer. Sie kann ja trotzdem das Objektiv angucken... Ist ja nicht unbedingt interessant für ne Katze - kann man ja nicht fressen ;-)

Mach aber auch einfach vorsichtig sein. Außerdem muss man jede Katze etwas anders "deuten". Meistens richtig einschätzen, wie sie drauf ist und reagieren wird kann man Katzen eigentlich erst nach ein paar Jahren find ich (meintetwegen auch genau ein Jahr). Deswegen, da ich sie ja auch nciht kenne, kann es natürlich auch einfach Skeptik sein, die sie zum Ausdruck bringt.

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von masc
masc sagte am Freitag, den 13.02.2009 um 10:20 Uhr:

Hmm meinst Du wirklich sie bläst Trübsal? Ich denke das liegt an meiner Aufnahmetechnik. Habe das Bild mit dem Standardobjektiv meiner EOS aufgenommen; das hat leider nur eine Brennweite von 55 mm; mußte also ziemlich nah an die Katze ran! Ich glaub die ist nur vorsichtig, hatten uns ja gerade erst kennengelernt :-)

Benutzerbild von Singa
Singa sagte am Freitag, den 13.02.2009 um 07:59 Uhr:

An den nach vorn gerichteten Schnurrhaaren erkennt man, dass die Katze eher aufmerksam als traurig ist.

Schönes Portrait.

LG Claudia

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von HirnBreaker
HirnBreaker sagte am Donnerstag, den 12.02.2009 um 20:05 Uhr:

Schönes Bild... Und, warum bläst die Katze gerade Trübsal? Sieht irgendwie traurig aus...

Bewertung: 4/5