Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Sendai Mediatheque 45
Gelassenheit?
Heltorfer Schlossallee im Herbst
Die alte S-Bahn in Berlin (läuft noch immer) !
Spinne
On the way into Denali National Park
Nach dem Regen
Wollschnee........
Blätter im Gegenlicht

Foto-Infos

Hochgeladen von Kirin am Montag, 20.10.2008 um 20:47 Uhr.
Fotograf: Kirin
Titel: Pelikan
Tags: vögel, pelikan, vogel, zoo
Kategorie: Tiere
Ort: Zoo
Bildaufrufe: 2514
Downloads: 0
Dateigröße: 737.2 KB
Bildgröße: 1000 x 750 Pixel (Entspricht 8,47 cm x 6,35 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: einfach in der Sonne entspannen
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Pelikan

Pelikan

Foto-Infos

Hochgeladen von Kirin am Montag, 20.10.2008 um 20:47 Uhr.

Beschreibung: einfach in der Sonne entspannen
URL:
Fotograf: Kirin
Tags: vögel, pelikan, vogel, zoo
Kategorie: Tiere
Ort: Zoo
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 2514
Downloads: 0
Dateigröße: 737.2 KB
Bildgröße: 1000 x 750 Pixel (Entspricht 8,47 cm x 6,35 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

4

3.00 von 5 Punkten bei 2 Bewertungen. 4 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Kirin
Kirin sagte am Mittwoch, den 22.10.2008 um 21:38 Uhr:

Klar was dazu lernen ist immer gut. Wenn ich das nicht wollte wäre ich hier schon weg ;-)
Aber bin auch immer noch am üben, darum halt erstmal acuh Bilder, die evtl. nur negative Kommentare ernten, denn nur so kann man was lernen. Bin ja schonmal froh überhaupt mal eine vernünftige Kamera zu haben.
Aber nicht meckern, wenn es hier dann nur noch KAtzenbilder von mir gibt ;-)
Liebe Grüße Kirin

Benutzerbild von tjawasnun
tjawasnun sagte am Mittwoch, den 22.10.2008 um 21:24 Uhr:

Ich wollte dir auch keineswegs die Freude am Fotografieren verleiden oder am Zoobesuch. Es ist die Frage, was du möchtest: Erinnerungen an einen schönen Tag oder dich fotografisch bei Zoobildern weiterentwickeln. Es wäre ja auch möglich, als Fotograf was dazu zu lernen (wenn du das möchtest) bei Motiven, wo du mehr Zeit und Muße hast :-))). Deine Katzenfotos sind da ein gutes Beispiel. Und die Zoobilder bleiben eure ganz persönliche Erinnerung ;-)
Mit der FinePix hast du eine gute Kamera, wirst aber wahrscheinlich bei weiter entfernten und/oder schnellen Tieren an deine Grenzen stoßen. Das wirst du mit der Zeit aber auch selber herausfinden *ggg

Benutzerbild von Kirin
Kirin sagte am Mittwoch, den 22.10.2008 um 21:01 Uhr:

Hallo,

danke für die Tips. Das mit der Spiegelung ist wirklich schade. Aber auf so was hab ich halt nie wirklich geachtet, denke bei den nächsten Bilder wird das anders. So lange der Zoo-Besuch dann auch noch Spaß macht, denn mein Sohn wird mir was husten, wenn ich bei jedem Tier zehn Minuten bruach um ein Foto zu machen :-D. Mach das ganze aber auch nur als Hobby und nicht als Profi. Leider weiß ich nicht, wie ich das mit der KAmera angeben mache, darum schreib ich es hier einfach mal es ist eine Fuji Film FinePix S5700, hoffe das hilf Dir irgendwie :-)
Liebe Grüße Kirin

Benutzerbild von tjawasnun
tjawasnun sagte am Mittwoch, den 22.10.2008 um 17:42 Uhr:

Kirin, Tiere sind schön, auch im Zoo. Aber: Persönlicher Erinnerungswert und gutes Foto gehen nicht immer Hand in Hand. Ohne nähere Angaben, welche Kamera du benutzt, wirds schwierig, denn ohne Zoom bist du in den meisten Zoos aufgeschmissen. Also ganz allgemein: Nah ran, auf Schärfe und Bildausschnitt achten. Der Pelikan wäre von der Größe ok (was nicht bei allen deinen Fotos der Fall ist, ich denke da z.B. an die Antilopen), aber du hast unten die Spiegelung wegfotografiert, dafür oben drüber unnötiges Grünzeug gelassen. Die meisten deiner Zoobilder könnten eine Bearbeitung bezüglich Tonwerten (in dem Beispiel bei den Tiefen bei den Kanälen Rot und Grün) und Schnitt vertragen.