Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Die Möve auf dem Kopf des Zaren
Segelboot
Rück-Sicht
UCLA Bruins Women's Gymnastics - 1478
Lauchblüte
Basting
Eingang
Treuer Blick
Musei Vaticani: Statua di Ercole

Foto-Infos

Hochgeladen von Ainuda am Mittwoch, 04.06.2008 um 14:15 Uhr.
Fotograf: Ainuda
Titel: Erdbeere
Tags: frucht, erdbeere, sommer, obst
Kategorie: Lebensmittel
Ort: -
Bildaufrufe: 3216
Downloads: 7
Dateigröße: 179.9 KB
Bildgröße: 1024 x 768 Pixel (Entspricht 8,67 cm x 6,50 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Erdbeere mal anders
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Erdbeere

Erdbeere

Foto-Infos

Hochgeladen von Ainuda am Mittwoch, 04.06.2008 um 14:15 Uhr.

Beschreibung: Erdbeere mal anders
URL:
Fotograf: Ainuda
Tags: frucht, erdbeere, sommer, obst
Kategorie: Lebensmittel
Ort: -
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 3216
Downloads: 7
Dateigröße: 179.9 KB
Bildgröße: 1024 x 768 Pixel (Entspricht 8,67 cm x 6,50 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller RICOH
Modell CaplioG3 modelM
Aufnahmedatum 25.02.2004 15:45:15
ISO-Zahl 271
Belichtungszeit 0,0147 s (1/68)
Blende f/3,7 (370/100)
Brennweite 11,6mm (116/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

3.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Freitag, den 22.06.2018 um 22:55 Uhr:

Okay, "Erdbeere mal anders" kann natürlich auch bedeuten, sie auf den Kopf zu stellen. Mir hätte die dreizipflige Form der Frucht schon genügt, um "anders" zu sein....

Die Schärfe und Schärfentiefe sind für eine Aufnahme mit der Technik von 2004 bei Offenblende absolut bestechend. Vermutlich wirkt sich da der winzigkleine Sensor positiv aus, was die Schärfentiefe betrifft.
Das Problem der Aufnahme ist zuviel Licht! Zwar kommt dadurch der Highkey-Effekt des reinweißen Hintergrundes bestens zur Geltung, aber der Schlagschatten der Frucht müßte nicht ganz so hart ausfallen, und die ausgefressenen (überbelichteten) Reflexe auf der Oberfläche der Erdbeere wirken auch nicht besonders attraktiv. Ich weiß nicht, welche Beleuchtung hier gewählt wurde (der Einbaublitz wird es wohl nicht gewesen sein), aber mit ein wenig Reduktion der Leuchtstärke, einer stärker dezentralen Position der Lichtquelle plus ein Reflektor auf der Gegenseite hätte man vielleicht eine ausgewogenere Beleuchtung erzielen können.
Gruß Olli

Bewertung: 3/5