Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
West
Schwan sucht See
Buntes Indochina
Town Hall, Wellington, Ohio USA
alvar aalto, nordjyllands kunstmuseum, juni 2007
Cheetah
Bullaugen
Aeropuerto de Barajas, T1
Fulica atra (Blesshuhn)

Foto-Infos

Hochgeladen von CowboyRV am Montag, 20.12.2021 um 10:04 Uhr.
Fotograf: CowboyRV
Titel: Kampfstiefel Boots Ende 20 Jahre Afghanistan
Tags: großerzapfenstreich, soldaten, veteranen, veteranenverband, stiefel, reichstag, afghanistan
Kategorie: Sonstiges
Ort: Berlin, Reichstag
Bildaufrufe: 1714
Downloads: 0
Dateigröße: 3.4 MB
Bildgröße: 4032 x 3024 Pixel (Entspricht 34,14 cm x 25,60 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Zum Ende des 20 jährigen Einsatzes in Afghanistan, ist die Aktions vom Veteranenverband ins leben gerufen worden, an einen besonderen Ort seine Einsatzstiefel während des großen Zapfenstreichs im Regierungsviertel abzustellen.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Kampfstiefel Boots Ende 20 Jahre Afghanistan

Kampfstiefel Boots Ende 20 Jahre Afghanistan

Foto-Infos

Hochgeladen von CowboyRV am Montag, 20.12.2021 um 10:04 Uhr.

Beschreibung: Zum Ende des 20 jährigen Einsatzes in Afghanistan, ist die Aktions vom Veteranenverband ins leben gerufen worden, an einen besonderen Ort seine Einsatzstiefel während des großen Zapfenstreichs im Regierungsviertel abzustellen.
URL:
Fotograf: CowboyRV
Tags: großerzapfenstreich, soldaten, veteranen, veteranenverband, stiefel, reichstag, afghanistan
Kategorie: Sonstiges
Ort: Berlin, Reichstag
Bewertung: Bewertung: 4.17/5
Bildaufrufe: 1714
Downloads: 0
Dateigröße: 3.4 MB
Bildgröße: 4032 x 3024 Pixel (Entspricht 34,14 cm x 25,60 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Apple
Modell iPhone 12 Pro Max
Aufnahmedatum 13.10.2021 17:45:19
ISO-Zahl 32
Belichtungszeit 0,0012 s (1/818)
Blende f/1,6 (8/5)
Brennweite 5,1mm (51/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.17/5

Kommentare anzeigen/verfassen

6

4.17 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 6 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 25.12.2021 um 19:18 Uhr:

Euch auch eine friedliche Weihnacht, liebe Bilderfreunde.

"Im Einklang mit seiner ersten Entscheidung vom September 1994 stellte das Gericht klar, daß es nicht die Gleichsetzung von Soldaten mit Mördern erlaubt habe. Aussagen wie "Soldaten sind Mörder" oder "Soldaten sind potentielle Mörder" stellten aber dann keine strafbare Beleidigung dar, wenn damit das "Soldatentum" und "Kriegshandwerk" an sich verurteilt werden sollten. Es sei aber ein Angriff auf die persönliche Ehre, wenn jemand einzelne Soldaten oder die Bundeswehr pauschal als Mörder bezeichne."

Das möchte ich zudem unterstreichen, denn es gibt durchaus bewaffnete Uniformierte, die als Schutztruppen rein der Verteidigung dienen. Dazu gehören auch grundsätzlich UN-Hilfstruppen, Blauhelme und Polizisten, die gewiss keine Mörder sind, sondern nur eine Waffe tragen, um den inneren und äußeren Frieden zu bewahren und potentielle Opfer zu schützen. Wenn sie somit ein Mandat im Sinne des Menschen- und Völkerrechts besitzen, ist es vollkommen legitim - und auch heldenhaft ohne Anführungsstriche.
BG,
ritch

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von RoterBaron
RoterBaron sagte am Donnerstag, den 23.12.2021 um 23:53 Uhr:

"Die Stiefel mit Erkennungsmarke sollte man in Bronze gießen und als überlebensgroßes Mahnmal vor dem Reichstag platzieren, damit die Damen und Herren Politiker zukünftig andere Methoden wählen, die Welt zu befrieden. Nur ein(e) tote(r) SoldatIn und ein(e) verwundete(r) VeteranIn waren bereits ein Opfer zu viel gewesen. Ein Menschenleben ist schließlich viel mehr wert als ein ohnehin verlorener Einsatz." - da kann ich ritch nur zustimmen.
Ich habe nie gedient und werde auch nie dienen - Es muß andere Mittel geben um diese Welt gerecht zu gestalten - als Menschen mit Waffen (...meine ganz persönliche Meinung, wäre schön, wenn jeder sie teilen würde).
JEDER SOLDAT IST EIN POTENTIELLER TOTER ...ist leider nicht von mit, weiß aber auch icht mehr von wem der Spruch kommt - aber er trifft es

Was das Bild als solches angeht, kann ich nur sagen: tolle Farben, toller Fokus auf die Stiefel und ein schönes Bokeh!

Viele Grüße und vor allem ein friedliches Weihnachten
Frank

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Mittwoch, den 22.12.2021 um 23:47 Uhr:

Ich schließe mich ritchs Bemerkungen zu dem Bild gänzlich an.
Zum Foto selbst: Gute Schärfe, Belichtung und Story!

Sterne aus der EB. Jetzt würde ich noch einen drauf legen.

Liebe Grüße

Gudrun

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Mittwoch, den 22.12.2021 um 14:14 Uhr:

Die Stiefel mit Erkennungsmarke sollte man in Bronze gießen und als überlebensgroßes Mahnmal vor dem Reichstag platzieren, damit die Damen und Herren Politiker zukünftig andere Methoden wählen, die Welt zu befrieden. Nur ein(e) tote(r) SoldatIn und ein(e) verwundete(r) VeteranIn waren bereits ein Opfer zu viel gewesen. Ein Menschenleben ist schließlich viel mehr wert als ein ohnehin verlorener Einsatz.
Somit meinen Respekt für die HeldInnen, die in gutem Glauben Gesundheit und Leben riskiert oder gar verloren haben ... und nun wird es auch Zeit, sie entsprechend zu ehren und niemals zu vergessen.
Ich könnte auch niemals die Verantwortung für untergebene SoldatInnen übernehmen, sondern eher sagen "Stelle dir vor, es ist Krieg, aber keiner geht hin". Verteidigung ist ok, aber Angriff nicht. Ich diente halt "freiwillig" in einer echten Verteidigungsarmee.
Mit respektvollen Grüßen eines längst geheilten Soldaten und überzeugtem Pazifisten, für den es nur ein Vorbild gab: Generalmajor Bastian ... oder unter anderen Umständen Graf Stauffenberg,
ritch

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Hans-Dietrich65
Hans-Dietrich65 sagte am Mittwoch, den 22.12.2021 um 07:24 Uhr:

Super !!

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von philEOS
philEOS sagte am Dienstag, den 21.12.2021 um 22:07 Uhr:

Für mich das beste Bild aus der Serie, wegen der natürlichen Farben und weil der Reichstag in dieser besonderen Perspektive wie ein ägyptischer Tempel wirkt!
Gruß philEOS (gestrichene EB-Sterne nachgereicht)

Bewertung: 4/5