Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Plum blossoms(Hanegi Park)
Sunset-View
Yes or No?
URBAN LINES : URBAN DREAMS : The Ramboll Building : COPENHAGEN : DENMARK : Scandinavian Mood : Enjoy THE incredible BLUE! :)
Zitronenfalter II
scrupule
Berliner Dom
4 Ansichten....
Klares Wasser

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Sonntag, 20.05.2018 um 22:39 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Klapperstorch
Tags: schreitvogel, klapperstorch, zugvogel, storch, ciconiidae
Kategorie: Tiere
Ort: Niederbayern
Bildaufrufe: 1442
Downloads: 1
Dateigröße: 5.9 MB
Bildgröße: 2963 x 4023 Pixel (Entspricht 25,09 cm x 34,06 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Leider sind sie selten geworden, die Störche. Flurbereinigung bzw. extensive Landwirtschaft und Pestizide vernichten den Lebensraum.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Klapperstorch

Klapperstorch

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Sonntag, 20.05.2018 um 22:39 Uhr.

Beschreibung: Leider sind sie selten geworden, die Störche. Flurbereinigung bzw. extensive Landwirtschaft und Pestizide vernichten den Lebensraum.
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: schreitvogel, klapperstorch, zugvogel, storch, ciconiidae
Kategorie: Tiere
Ort: Niederbayern
Bewertung: Bewertung: 3.25/5
Bildaufrufe: 1442
Downloads: 1
Dateigröße: 5.9 MB
Bildgröße: 2963 x 4023 Pixel (Entspricht 25,09 cm x 34,06 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell COOLPIX P610
Aufnahmedatum 13.05.2018 11:52:09
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0025 s (1/400)
Blende f/5,5 (55/10)
Brennweite 53,7mm (537/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.25/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.25 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Freitag, den 25.05.2018 um 22:15 Uhr:

Mich wundert, daß Ritch keine begeisterten Kommentare postet. Denn wenn die Störche selten werden, können sie ja kaum noch in nennenswertem Umfang Frösche verzehren, und darüber sollte Ritch eigentlich frohlocken...

Zum Bild selbst fällt mir die uralte Fotografenweisheit ein, daß man um die Mittagszeit die Kamera am besten in ihrem Futteral läßt. Denn ausgefressene Lichter und abgesoffene Tiefen, wie hier, lassen sich im harten Licht der Mittagssonne nicht vermeiden.
Gruß Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Hans-Dietrich65
Hans-Dietrich65 sagte am Donnerstag, den 24.05.2018 um 06:28 Uhr:

Sehr schöner Adebar !

Bewertung: 4/5