Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Spinne im Morgentau
State of being free
in dog we trust
SonnenBlume
Befreiungshalle
Spreeufer
Olli im Galopp
Rostock by Night
Occupy Wall Street Anonymous 2011 Shankbone

Foto-Infos

Hochgeladen von MyCloud am Sonntag, 21.05.2017 um 22:10 Uhr.
Fotograf: MyCloud
Titel: Western Union
Tags: alter, schienen, hitze, zug, verwerfung
Kategorie: Technik
Ort: -
Bildaufrufe: 1668
Downloads: 0
Dateigröße: 585.5 KB
Bildgröße: 1200 x 799 Pixel (Entspricht 10,16 cm x 6,76 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Gleisverwerfung
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Western Union

Western Union

Foto-Infos

Hochgeladen von MyCloud am Sonntag, 21.05.2017 um 22:10 Uhr.

Beschreibung: Gleisverwerfung
URL:
Fotograf: MyCloud
Tags: alter, schienen, hitze, zug, verwerfung
Kategorie: Technik
Ort: -
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 1668
Downloads: 0
Dateigröße: 585.5 KB
Bildgröße: 1200 x 799 Pixel (Entspricht 10,16 cm x 6,76 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

9

3.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 9 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von New Girl
New Girl sagte am Dienstag, den 23.05.2017 um 23:45 Uhr:

super idee und ein motiv an dem ich mich auch immer wieder versuche (ich versuche dabei lieber auf dem -abstellgleis- zu bleiben ;) ).

das farbige gefällt mir insgesamt besser; ansonsten finde ich die vorschläge von Ritch nicht übel. ;) :)

mir ist der hintergrund etwas zu milchig/rauschig (nur in imho) .. und was das "weiße" oben betrifft, ist es auch nicht so meins.
ansonsten: guter schärfeverlauf, superinteressantes motiv (sowieso :) ) .. die linksneigung ist irgendwie spannend ;)

sterne waren vermutlich aus der EB; jetzt erinnere ich mich wieder..

beste grüße maren

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Dienstag, den 23.05.2017 um 03:38 Uhr:

Keine Strecke für einen ICE, sondern eher für Draisinen, was aber nun nicht bedeuten soll, dass Letztere unpünktlicher wären. Die passende Rubrik wäre vielleicht "Lost Places" ... aber nur bedingt, denn obwohl die Bohlen (nicht zu verwechseln mit DER Bohlen) verwittert wirken, sind sie frei von Unkraut und Moosen. Ein Zeichen für den großzügigen Einsatz von Frosch-feindlichen Pflanzenvernichtungsmitteln? (K.A. wie man das in den USA (Western Union), der Hochkultur des Frackings handhabt.) An der glänzenden Oberfläche des Schienenstrangs ist zu erkennen, dass hier noch was rollt - vielleicht Dampfloks für Bahn-Nostalgiker oder industrielle Schwertransporter im Schleichgang, falls die Verwerfungen nicht an der flimmernden Luft liegen sollten. Zudem schienen die Ingenieure bei der Vermessung den Theodoliten falsch kalibriert zu haben, denn die Linksneigung ist sogar mit bloßem Auge erkennbar.

SW passt zum nostalgischen Anschein dieses Streckenabschnitts - dennoch erscheint es mir gesamt etwas zu milchig. Hier wäre um der Nostalgie Willen vielleicht in der NBA ein grobkörniger Platten-Filter mit dezentem Sepia angesagt. Oder beim nächsten Wasser- und Kohlestop eine echte Plattenkamera mit Nass-Entwicklungslabor im letzten Zugabteil - aber das wäre teuer. ;D
http://www.railroad150.com/images/In-front-of-train.jpg

Beste Grüße,
ritch

Benutzerbild von MyCloud
MyCloud sagte am Montag, den 22.05.2017 um 21:36 Uhr:

:-))))

Ja das hilft Thomas, weiß jett was Du meinst.

Und Phil: Ich hol die Kunden wieder zurück :-)))

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Montag, den 22.05.2017 um 21:25 Uhr:

Hihi - kein wunder, daß der Bahn die Kunden davonlaufen ...
Gruß philEOS (Sterne: EB)

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von remolus
remolus sagte am Montag, den 22.05.2017 um 21:00 Uhr:

ich meine nur die sogut wie weissen in den so herrlich geretroten" in den Bäumen und büschen links und rechts...vornehmlich in den etwas dunkleren bereichen - hoffe das hilft so *grübel

Benutzerbild von MyCloud
MyCloud sagte am Montag, den 22.05.2017 um 20:51 Uhr:

Hallo Thomas,

Danke für den Hinweis, das Problem ist ich sehe viele Pixel. Kannst Du mir sagen welche? Meinst Du den Bereich wo die Schienen zusammenlaufen?

Das Foto ist ein wenig auf Retro getrimmt, daher wäre sicher noch einiges möglich vom Original mit Farbe angefangen...

VG
My Cloud

Benutzerbild von remolus
remolus sagte am Montag, den 22.05.2017 um 19:09 Uhr:

ich find das bild sehr geil, das einzige was mir die tiefenwirkung ein wenig vermiest sind die weissen pixel, welche eine ebene bilden und den gesamteindruck abschwächen; wäre da noch abhilfe möglich ?
vg
thomas

Benutzerbild von MyCloud
MyCloud sagte am Montag, den 22.05.2017 um 18:35 Uhr:

hm, lieber Klaus... weiß jetzt nicht ob das ernst oder ironisch gemeint war. Ich vermute mal Letzteres, bin deswegen aber nicht enttäuscht ;-)

Der Schärfeverlauf ist echt durch große Brennweite. Die Verwerfungen, die nicht bewusst hinzugefügt wurden, entstanden alleine durch optische und vermutliche thermische Einflüsse. Wenn ich´s scharf will kann ich auch scharf. Dass das Foto nicht jedermanns Sache ist, ist mir klar. Polarisierende Bilder mag ich genau so wie vermeindlich fehlerlose "Top-Fotos".
Kunst selber liegt ohnehin im Auge des jeweiligen Betrachters und seiner Einstellung.

Lieben Gruß
Cloudy

Benutzerbild von Priem
Priem sagte am Montag, den 22.05.2017 um 16:05 Uhr:

Na da gibt es wohl eine neue Kunstrichtung.
Gruß Klaus