Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Sammlerin
Panorama Alpen
Rinnsal
Winter in den Bergen
Eine taube Taube
Hula dancer performing in Poipu, Kauai
Eis im Ratssteinbruch
blaues VergissMeinNicht
Bali ( Indonésie )

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Dienstag, 17.01.2017 um 00:18 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Kiwi
Tags: kerne, gesund, braun, vitamin_c, frucht, fruchtfleisch, obst, grün, strahlengriffel, kiwi
Kategorie: Natur
Ort: Küche
Bildaufrufe: 1451
Downloads: 0
Dateigröße: 1.2 MB
Bildgröße: 2816 x 1880 Pixel (Entspricht 23,84 cm x 15,92 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: aufgeschnittene Kiwi-Frucht
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Kiwi

Kiwi

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Dienstag, 17.01.2017 um 00:18 Uhr.

Beschreibung: aufgeschnittene Kiwi-Frucht
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: kerne, gesund, braun, vitamin_c, frucht, fruchtfleisch, obst, grün, strahlengriffel, kiwi
Kategorie: Natur
Ort: Küche
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 1451
Downloads: 0
Dateigröße: 1.2 MB
Bildgröße: 2816 x 1880 Pixel (Entspricht 23,84 cm x 15,92 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 400D DIGITAL
Aufnahmedatum 16.01.2017 11:57:13
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0167 s (1/60)
Blende f/4 (40/10)
Brennweite 100mm (100/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

3.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Dienstag, den 17.01.2017 um 13:35 Uhr:

Jaja, im Winter braucht man mehr Vitamine, da greift der Fotograf zum Obst ... ;-)

Tip 1: Etwas überbelichten hätte helfen können, die Struktur der weißen Unterlage verschwinden zu lassen. Das ist eine der wenigen Gelegenheiten, wo ausgefressene Lichter erwünscht sind ;-) Hartnäckige Stellen wie den Strich unten links könnte man dann noch mit einem weißen Pinsel übermalen.

Tip 2: Weniger Brennweite, näher ran und die Kamera aufs Stativ - dann könntest Du die Blende auf 14 oder gar 16 schließen und wesentlich mehr Schärfentiefe gewinnen! Mir wird als Betrachter am vorderen Rand der Frucht etwas blümerant, weil die prominenten Kante unscharf ist, die Schale weiter unten aber im Fokus liegt. Das widerspricht den Sehgewohnheiten.

Tip 3: Eine hübsche Variante der Food-Fotografie für alle, die gerne Fenster putzen: Die Kiwi (oder anderes Obst) in hauchdünne Scheiben schneiden und die ans Fenster kleben (wenn dünn genug geschnitten, saugt sich die Obstscheibe durch Adhäsionskraft an der Scheibe fest). Das ermöglicht tolle Durchlicht-Aufnahmen!

Gruß philEOS (Sterne: EB)

Bewertung: 3/5