Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Keine Lust auf Gassigehen
gen Himmel
Twinkle twinkle
Jongleur Benjamin Pfeiffer
...meins!
Bodies in Motion
Precipitous
Spiderwoman and the Hobgoblin
A L T

Foto-Infos

Hochgeladen von Angela H. am Sonntag, 30.10.2016 um 18:06 Uhr.
Fotograf: Angela H.
Titel: Ein letzter Sommergruß
Tags: blume, lila, blüht, sommer
Kategorie: Natur
Ort: Hannover
Bildaufrufe: 1127
Downloads: 0
Dateigröße: 2.2 MB
Bildgröße: 3456 x 2304 Pixel (Entspricht 29,26 cm x 19,51 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Blume
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Ein letzter Sommergruß

Ein letzter Sommergruß

Foto-Infos

Hochgeladen von Angela H. am Sonntag, 30.10.2016 um 18:06 Uhr.

Beschreibung: Blume
URL:
Fotograf: Angela H.
Tags: blume, lila, blüht, sommer
Kategorie: Natur
Ort: Hannover
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 1127
Downloads: 0
Dateigröße: 2.2 MB
Bildgröße: 3456 x 2304 Pixel (Entspricht 29,26 cm x 19,51 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D3100
Aufnahmedatum 09.09.2016 14:01:04
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0025 s (1/400)
Blende f/11 (110/10)
Brennweite 26mm (260/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

3.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Montag, den 31.10.2016 um 19:16 Uhr:

Gerne doch. Falls Du mehr von solchem Zeug brauchst, ist das Diskussionsforum "Smalltalk" eine Fundgrube!
Z.B. für so was:
http://piqs.de/forum/5/2023/

;-) philEOS

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Angela H.
Angela H. sagte am Montag, den 31.10.2016 um 18:56 Uhr:

Danke für den Tipp . Ich freue mich immer über gute Ratschläge.
Gruß Angela

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Montag, den 31.10.2016 um 12:29 Uhr:

Eine hübsche Hibiscus-Blüte, die man so spät im Jahr nicht mehr erwarten würde. Den unruhigen Hintergrund finde ich allerdings ein wenig problematisch. Eine mit f/11 weit geschlossene Blende und eine recht kurze Brennweite sorgten in diesem Fall für eine ausgedehnte Schärfentiefe, die den Hintergrund noch sehr erkennbar abbildet und zu Interferenzen mit dem Hauptmotiv führt. Im Gegenzug würde eine geöffnete Blende und eine Tele-Brennweite den Hintergrund zu abstrakten Farbflächen verschwimmen lassen, um das Hauptmotiv singulär darzustellen.
Gruß philEOS (Sterne: EB)

Bewertung: 3/5