Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Einsamkeit
Jardín Tropical de la Estación de Atocha
Wintertraum
Auf der Piste!
Deckengemälde
UCLA vs SoCal
The Language of the Birds
Dem Täter auf der Spur - Folge 2
Ich bin der Chef (Korrektur)

Foto-Infos

Hochgeladen von dobo71 am Sonntag, 18.09.2016 um 17:23 Uhr.
Fotograf: dobo71
Titel: Deadvlei
Tags: deadvlei, dünen, sossusvlei, namibia
Kategorie: Natur
Ort: Namib Naukluft Park Sossusvlei Deadvlei
Bildaufrufe: 656
Downloads: 2
Dateigröße: 1.8 MB
Bildgröße: 2592 x 1936 Pixel (Entspricht 21,95 cm x 16,39 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Namibia Deadvlei
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Deadvlei

Deadvlei

Foto-Infos

Hochgeladen von dobo71 am Sonntag, 18.09.2016 um 17:23 Uhr.

Beschreibung: Namibia Deadvlei
URL:
Fotograf: dobo71
Tags: deadvlei, dünen, sossusvlei, namibia
Kategorie: Natur
Ort: Namib Naukluft Park Sossusvlei Deadvlei
Bewertung: Bewertung: 3.33/5
Bildaufrufe: 656
Downloads: 2
Dateigröße: 1.8 MB
Bildgröße: 2592 x 1936 Pixel (Entspricht 21,95 cm x 16,39 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Apple
Modell iPhone 4
Aufnahmedatum 06.08.2016 09:38:37
ISO-Zahl 80
Belichtungszeit 0,0005 s (1/2155)
Blende f/2,8 (14/5)
Brennweite 3,85mm (77/20)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.33/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

3.33 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Montag, den 19.09.2016 um 10:21 Uhr:

Mit einer vernünftigen Kamera und der Möglichkeit, Parameter gezielt einzustellen, hätte man bei dieser Art von Aufnahme sicher keine Verschlußzeit von weniger als 1/1000, dafür aber eine höhere Blende (und damit mehr Schärfentiefe) gewählt. Da jedoch die beste Kamera immer diejenige ist, die man auch dabei hat, gab es da vermutlich keine Alternative zum iPhone. Denn das Motiv ist derart klasse, daß man ohne eine Aufnahme von dort nicht hätte weggehen dürfen.
Gruß philEOS