Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Flower Red1
Blick auf Chemnitz
Vai e vivrai. Roma. 4 october 2008. No racism!
Bootshafen
Red and Chocolate, My Favorites!
Pistazie
Martial Art Demo during Marine Day Times Square, May 27 - Fleet Week New York 2011
arne jacobsen, nyager school, rødovre, copenhagen 1959-1964
Sonenuntergang gewusst wie!

Foto-Infos

Hochgeladen von AlesS am Samstag, 09.04.2016 um 17:10 Uhr.
Fotograf: AlesS
Titel: Licht und Schatten
Tags: schatten, licht, gasse, straße
Kategorie: Architektur
Ort: Toskana
Bildaufrufe: 2061
Downloads: 0
Dateigröße: 1.8 MB
Bildgröße: 2000 x 1333 Pixel (Entspricht 16,93 cm x 11,29 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Mir gefällt diese Bild sehr gut. Ich finde das Auto wirkt darauf sehr surreal, was diesem Bild mit Licht und Schatten in meinen Augen den entscheidenden Ausdruck verleiht.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Licht und Schatten

Licht und Schatten

Foto-Infos

Hochgeladen von AlesS am Samstag, 09.04.2016 um 17:10 Uhr.

Beschreibung: Mir gefällt diese Bild sehr gut. Ich finde das Auto wirkt darauf sehr surreal, was diesem Bild mit Licht und Schatten in meinen Augen den entscheidenden Ausdruck verleiht.
URL:
Fotograf: AlesS
Tags: schatten, licht, gasse, straße
Kategorie: Architektur
Ort: Toskana
Bewertung: Bewertung: 4.33/5
Bildaufrufe: 2061
Downloads: 0
Dateigröße: 1.8 MB
Bildgröße: 2000 x 1333 Pixel (Entspricht 16,93 cm x 11,29 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D7100
Aufnahmedatum 28.08.2015 16:46:48
ISO-Zahl 320
Belichtungszeit 0,0013 s (1/800)
Blende f/7,1 (71/10)
Brennweite 20mm (200/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.33/5

Kommentare anzeigen/verfassen

6

4.33 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 6 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von AlesS
AlesS sagte am Mittwoch, den 13.04.2016 um 11:57 Uhr:

Hallo Jürgen...

da steckt überhaupt nicht viel an Bearbeitung drin. Ich versuche bei meinen Bildern weitestgehend auf Bearbeitung zu verzichten. Das fängt im Grunde bei Beschneiden an. Es gibt Fotografen, die knipsen einfach drauflos...wird ja eh beschnitten. Meine Art zu fotografieren ist es, gleich einen zumindest halbwegs vernünftigen Ausschnitt zu gestalten. Auch fotografiere ich alles in RAW.

Dann wird alles in Lightroom "bearbeitet" wenn man es so nennen kann. Natürlich erst in SW anlegen (Kopie). Bei einem solchen Bild, kommt es sehr gut, die Klarheit auf 100% zu stellen. Belichtung und Kontrast lasse ich meistens wie es ist. Gedreht wir auch ein wenig bei Lichter, Tiefen, weiß und schwarz, ebenso bei Schwarzweißmischung. Da wird "blau" verstärkt, macht dann den Himmel dunkler/dramatischer.

Das war auch schon alles :-)

LG Alex...

und euch allen vielen Dank für die Bewertung!

Benutzerbild von Kahless the unforgettable
Kahless the unforgettable sagte am Mittwoch, den 13.04.2016 um 00:19 Uhr:

Gefällt mir richtig gut,
ich persönlich finde das Auto eigentlich auch sehr interessant, surreal kam mir auch in den Sinn, noch ein Sonnenstrahl drauf, das wär´s gewesen.
Mich würde interessieren was da an Bearbeitung drinsteckt, sind die beiden Hauswände links und rechts per Ebenenmodus unterschiedlich bearbeitet?
Viele Grüße
Jürgen

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von klavierspielerin
klavierspielerin sagte am Dienstag, den 12.04.2016 um 16:39 Uhr:

Gefällt mir auch sehr gut.
Eva

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von old girl
old girl sagte am Montag, den 11.04.2016 um 09:15 Uhr:

Eine eindrucksvolle Aufnahme,
hätte auch sehr gut zum "März Thema" gepasst..ich mag so alte Hausfassaden sehr..
lG Ute

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von AlesS
AlesS sagte am Sonntag, den 10.04.2016 um 23:41 Uhr:

Ja, aus der Hand geschossen. Fotografiere generell in RAW. Danke für Dein Lob!

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Sonntag, den 10.04.2016 um 16:10 Uhr:

Ich hätte das Auto nicht gebraucht - mich fasziniert die Qualität und die Verteilung von Licht und Schatten. Auf mich wirkt die Szenerie wie die Ausleuchtung bei Kinofilmen - ebenfalls surreal, aber überzeugend. Normalerweise würde ich bei so einem Anblick auf ein HDRI aus einer Belichtungsreihe tippen, aber anscheinend ist das ein singuläres Bild aus der Hand geschossen. Höchst bemerkenswert!
Gruß philEOS (Sterne aus der EB)

Bewertung: 4/5