Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
KnockOut
Fachada Escher / Escher Facade
Einzeln
El Nino
842 - Cloudy Sky Seamless Texture
Gruß vom Winter
Fischen
Industrienacht

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Freitag, 08.04.2016 um 22:07 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Alpenbaumschnecke
Tags: alpenbaumschnecke, schnirkelschnecke, schnecke, schneckenhaus
Kategorie: Tiere
Ort: Johannisbeerstrauch
Bildaufrufe: 1240
Downloads: 0
Dateigröße: 885.8 KB
Bildgröße: 2448 x 3264 Pixel (Entspricht 20,73 cm x 27,64 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Kletterkünstler Alpenbaumschnecke
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Alpenbaumschnecke

Alpenbaumschnecke

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Freitag, 08.04.2016 um 22:07 Uhr.

Beschreibung: Kletterkünstler Alpenbaumschnecke
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: alpenbaumschnecke, schnirkelschnecke, schnecke, schneckenhaus
Kategorie: Tiere
Ort: Johannisbeerstrauch
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 1240
Downloads: 0
Dateigröße: 885.8 KB
Bildgröße: 2448 x 3264 Pixel (Entspricht 20,73 cm x 27,64 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon PowerShot S5 IS
Aufnahmedatum 14.07.2037 19:43:45
ISO-Zahl 80
Belichtungszeit 0,0167 s (1/60)
Blende f/2,7 (27/10)
Brennweite 6mm (6000/1000)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

6

3.00 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 6 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Samstag, den 09.04.2016 um 22:48 Uhr:

Ja, der Link funktioniert.
Fast perfekt, ich würde nur das sehr helle Etwas unten links noch wegschneiden. Dann käme nebenbei das Zentrum des Schneckenhauses etwa auf die untere horizontale Drittelposition. Die Drehung empfinde ich nicht als problematisch.
Gruß philEOS

Bewertung: 2/5

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Samstag, den 09.04.2016 um 22:43 Uhr:

Jup...Nur drehen würde ich es nicht
Gruß Martin

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Samstag, den 09.04.2016 um 22:39 Uhr:

Kann man den Link öffnen? http://i86.servimg.com/u/f86/17/28/08/65/alpenb10.jpg

Danke, Martin und PhilEOS, ich denke die Kombination der Tipps ist die beste Lösung für die Darstellung der Schnecke! :) (Dies ist jetzt nur ganz schnell ausgeschnitten und gekippt; die Auflösung ließe sich natürlich noch verbessern.)

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Samstag, den 09.04.2016 um 22:31 Uhr:

Hi, ich schlage hier einen kräftigen Beschnitt vor
Gruß Martin

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Samstag, den 09.04.2016 um 19:27 Uhr:

Mich 'springt' das Ästchen jetzt gar nicht so sehr an, aber ich sehe natürlich, dass die Wirkung so sein kann. In 'echt' war die Schnecke ein Winzling und der 'Ast' in Wirklichkeit nur etwa einen knappen Zentimeter breit, wenn überhaupt. Aber auf dem Bild könnte man tatsächlich meinen, das wäre ein richtiger Prügel. :o

Ich hab das Foto grad nach rechts und auch nach links um 90 ° gedreht; beides, also auch die Rechtsdrehung, sieht dann mehr als unglaubwürdig aus, nicht nur wegen der Wuchsrichtung der Blätter, sondern auch wegen des Lichteinfalls und der zu erahnenden Häusergiebel, die dann wirklich unlogisch auf der Seite lägen. :/

Bleibt mir nur, es das nächste Mal besser zu machen.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Samstag, den 09.04.2016 um 12:21 Uhr:

Durch die Konvertierung in s/w irritiert der Hintergrund weniger als in der Farbversion, weil er abstrakter geworden ist. Der Bildaufbau überzeugt mich aber nach wie vor nicht. Durch den Aufnahmewinkel schräg von oben, vielleicht auch durch eine besondere Wuchsform, wird der Stamm, auf dem die Schnecke sitzt, zum alles dominierenden Element in der oberen Bildhälfte. Auch wenn das dann mit den Blättern nicht mehr ganz logisch ist, würde ich trotzdem vorschlagen, das Bild um 90° nach rechts zu kippen aufgrund der Vermutung, daß der dicke Klopper im Querformat weniger ins Auge springt.
Gruß philEOS (Sterne aus der EB)

Bewertung: 2/5