Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
LOUIS VUITTON roppongi hills 01p.jpg
L'angelo custode
Libelle am Fenster
Einsamkeit
☆
Aegidientorkirche, Hannover
Lonely bay
Verrostete Dose
Autumn

Foto-Infos

Hochgeladen von Zeppelin am Freitag, 11.03.2016 um 21:10 Uhr.
Fotograf: Zeppelin
Titel: Die Wasserstadt 2016
Tags: licht;, turm;, brache, industrie;
Kategorie: Architektur
Ort: Hannover
Bildaufrufe: 1584
Downloads: 2
Dateigröße: 5.7 MB
Bildgröße: 3170 x 3354 Pixel (Entspricht 26,84 cm x 28,40 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Es gibt sie noch die Ruine der Conti
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Die Wasserstadt 2016

Die Wasserstadt 2016

Foto-Infos

Hochgeladen von Zeppelin am Freitag, 11.03.2016 um 21:10 Uhr.

Beschreibung: Es gibt sie noch die Ruine der Conti
URL:
Fotograf: Zeppelin
Tags: licht;, turm;, brache, industrie;
Kategorie: Architektur
Ort: Hannover
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 1584
Downloads: 2
Dateigröße: 5.7 MB
Bildgröße: 3170 x 3354 Pixel (Entspricht 26,84 cm x 28,40 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D750
Aufnahmedatum 08.03.2016 16:42:01
ISO-Zahl 125
Belichtungszeit 0,0100 s (1/100)
Blende f/14 (14/1)
Brennweite 15mm (15/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

4.00 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Ikone
Ikone sagte am Montag, den 14.03.2016 um 00:15 Uhr:

Finde auch hier wurde eine gute Ansicht gefunden und die Farben wirken durch das gedeckte Licht sehr gut dabei.
HG Inga

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Samstag, den 12.03.2016 um 23:26 Uhr:

Hallo phileos,
in der Tat habe ich mir bei der Aufnahme einige Gedanken gemacht, wie ich den Huflattich anordne und welchen Winkel ich für die Aufnahme wähle.
Links im Bild kann man noch eine Fahrspur eines Baggers erkennen, diese Linie soll in die Aufnahme führen.
Im weitern habe ich investiert und mir das Tamron 15-30 mm zugelegt. Die Aufnahme ist sozusagen ein Erstlingswerk.
Danke!
Gruß
Jörg

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Samstag, den 12.03.2016 um 15:54 Uhr:

Der schlagende Beweis, daß "Lost Places" nicht immer nur von innen fotografiert werden müssen!
Die Wolken bilden den idealen Hintergrund, denn sie wirken genau so zerklüftet wie das Gebäude. Geradezu subversiv pfiffig ist der Bildaufbau mit dem großen Anteil von Brachland im Vordergrund, wo sich der Huflattich verzweifelt durch den Schotter stemmt. Da passen wirklich alle Bildelemente zueinander.
Gruß philEOS (Sterne aus der EB)

Bewertung: 4/5