Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
A Jolly Flickr Christmas and Holiday Season for everyone here! Happy new Year 2010!!!:) From the UggBoy to YOU!!!:)
Beyond The Special art
Sonnenblume SAMT
On the road again
Golden
idylle am See
Donaucity
Farbwellen
Journey To The Edge Of The World

Foto-Infos

Hochgeladen von diver am Dienstag, 03.11.2015 um 13:26 Uhr.
Fotograf: diver
Titel: Zartes Gebilde
Tags: unterwasser, unterwasseraufnahme, dive, wasser, qualle, tauchen, diving, underwater, jellyfish, water
Kategorie: Tiere
Ort: El Gouna Rotes Meer
Bildaufrufe: 890
Downloads: 0
Dateigröße: 3.6 MB
Bildgröße: 3048 x 1749 Pixel (Entspricht 25,81 cm x 14,81 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Qualle
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Zartes Gebilde

Zartes Gebilde

Foto-Infos

Hochgeladen von diver am Dienstag, 03.11.2015 um 13:26 Uhr.

Beschreibung: Qualle
URL:
Fotograf: diver
Tags: unterwasser, unterwasseraufnahme, dive, wasser, qualle, tauchen, diving, underwater, jellyfish, water
Kategorie: Tiere
Ort: El Gouna Rotes Meer
Bewertung: Bewertung: 3.67/5
Bildaufrufe: 890
Downloads: 0
Dateigröße: 3.6 MB
Bildgröße: 3048 x 1749 Pixel (Entspricht 25,81 cm x 14,81 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Panasonic
Modell DMC-TZ6
Aufnahmedatum 27.08.2010 10:15:08
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0100 s (1/100)
Blende f/4 (40/10)
Brennweite 4,1mm (41/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.67/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

3.67 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 04.11.2015 um 10:08 Uhr:

Diese Qualle ist ein sehenswertes Motiv, aber die Bildqualität ist in diesem Fall leider nicht ganz so brilliant wie sonst oft bei Deinen Aufnahmen. Zum einen scheint das Wasser relativ viele Schwebstoffe enthalten zu haben, und die verschwommenen dunklen Objekte, die wohl Fische darstellen sollen, irritieren mit ihrer parallelen Ausrichtung eher, als daß sie ein maritimes Gefühl aufkommen lassen. Zum anderen liegen große Teile der Qualle außerhalb des Fokus, vor allem an den Schleiern der Tentakel und am Außenrand der Kuppel auffallend. Schade.
Gruß philEOS