Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Sonnenuntergang in Marchegg
Inner Healing
point zero classicism, stockholm august 2005
Getreidefeld mit Klatschmohn
Rucksack-Botschaft
Innenleben vonm Vatikan
Im Takt der Zeit
Orange
I am going but I will come back any day any hour...

Foto-Infos

Hochgeladen von MOB! am Sonntag, 18.10.2015 um 14:24 Uhr.
Fotograf: MOB!
Titel: Serpentinen
Tags: serpentinen, meer, berge, strasse, mountains, road, sea
Kategorie: Sonstiges
Ort: Kreta
Bildaufrufe: 4528
Downloads: 0
Dateigröße: 6.6 MB
Bildgröße: 4192 x 3041 Pixel (Entspricht 35,49 cm x 25,75 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Serpentinen
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Serpentinen

Serpentinen

Foto-Infos

Hochgeladen von MOB! am Sonntag, 18.10.2015 um 14:24 Uhr.

Beschreibung: Serpentinen
URL:
Fotograf: MOB!
Tags: serpentinen, meer, berge, strasse, mountains, road, sea
Kategorie: Sonstiges
Ort: Kreta
Bewertung: Bewertung: 3.50/5
Bildaufrufe: 4528
Downloads: 0
Dateigröße: 6.6 MB
Bildgröße: 4192 x 3041 Pixel (Entspricht 35,49 cm x 25,75 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Panasonic
Modell DMC-FS40
Aufnahmedatum 20.09.2015 14:05:47
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0050 s (1/200)
Blende f/9 (90/10)
Brennweite 4,3mm (43/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.50/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.50 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Montag, den 19.10.2015 um 16:50 Uhr:

Hi, ich finde es so wie es ist ok, vielleicht hast Du ja mehrere Aufnahmen gemacht...das ist ein cooles Motiv für eine Nachtaufnahme, wo evtl. noch eine Auto die Straße auf oder ab fährt.
Gruß Martin

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von stikmata
stikmata sagte am Montag, den 19.10.2015 um 10:50 Uhr:

Hallo MOB! ,
ich hätte den Bildaufbau etwas spannender getaltet.Ich hätte den vorderen Teil der Straße weggelassen. Ich hätte mehr Fokus auf den unteren Straßenverlauf gelegt, damit die Dynamik der Wegführung zum Tragen kommt. Dann etwas weniger vom Himmel, denn der flaut nach rechts stark ab und nimmt dem ganzen Bild den Kontrast. Fazit : Etwas engerer Bildschnitt, Fokus auf die Straße, etwas weniger Himmel und der Betrachter folgt mit dem Auge der Straße. Damit gelingt Dir dann eine Blickführung, die hier jetzt noch fehlt. Trotzdem eine schöne Aussicht.

Gruß Stiki