Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
IMG_4888.CR2 Jason Statham
Buddha
Hamburg von Oben
Dark
Herbst
Rolleiflex_Yokohama_20110913_44
Colosseum in Roma
Altes Rathaus
Cappuccino

Foto-Infos

Hochgeladen von diver am Montag, 12.10.2015 um 08:12 Uhr.
Fotograf: diver
Titel: Seufzerbrücke
Tags: sight, sw, venedig, italien, sehenswürdigkeit, venice, italy
Kategorie: Architektur
Ort: Venedig
Bildaufrufe: 1204
Downloads: 0
Dateigröße: 4.3 MB
Bildgröße: 2480 x 3307 Pixel (Entspricht 21,00 cm x 28,00 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Blick auf die Seufzerbrücke
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Seufzerbrücke

Seufzerbrücke

Foto-Infos

Hochgeladen von diver am Montag, 12.10.2015 um 08:12 Uhr.

Beschreibung: Blick auf die Seufzerbrücke
URL:
Fotograf: diver
Tags: sight, sw, venedig, italien, sehenswürdigkeit, venice, italy
Kategorie: Architektur
Ort: Venedig
Bewertung: Bewertung: 3.33/5
Bildaufrufe: 1204
Downloads: 0
Dateigröße: 4.3 MB
Bildgröße: 2480 x 3307 Pixel (Entspricht 21,00 cm x 28,00 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Panasonic
Modell DMC-TZ6
Aufnahmedatum 06.04.2012 16:24:32
ISO-Zahl 80
Belichtungszeit 0,0063 s (1/160)
Blende f/4 (40/10)
Brennweite 6,5mm (65/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.33/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.33 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von diver
diver sagte am Mittwoch, den 14.10.2015 um 15:53 Uhr:

Danke Dir für die offenen Worte - werde das mit dem Einmontieren eines Himmels mal versuchen.
LG Joachim

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 14.10.2015 um 15:33 Uhr:

Ich habe mich jetzt schon ein paar Mal um einen Kommentar zu diesem Bild herumgedrückt, weil mir etwas fehlt, ich aber nicht genau sagen kann, was es ist. Die Komposition ist völlig in Ordnung - Zentralperspektive ist angemessen, um den Verlauf des Kanals die Tiefenwirkung übernehmen zu lassen; Abschluß am unteren Bildrand durch den angeschnittenen Brückenbogen; bemerkenswert verzerrungsfrei abgelichtete Gebäudefluchten. Aber obgleich reines Schwarz im Bild vorhanden ist, wirken die mittleren Tonwerte zu hell, zwischen Fassadenelementen und Himmel ist kaum Helligkeitsunterschied gegeben, zumal der Himmel keinerlei Zeichnung zeigt und insofern eher Tristesse als Urlaubsgefühl vermittelt. Zudem sind technische Artefakte zu beklagen in Form von Lichtkränzen an den Dachkanten.
Da die Grenzlinien zwischen Gebäuden und Himmel eher einfache Formen haben, könnte ich mir als Bearbeitungsvorschlag gut vorstellen, irgendeinen blauweißen Sommerhimmel ins Bild zu montieren und das Ganze in Colourkey-Art halb farbig, halb s/w zu belassen.
Gruß philEOS