Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Weisse Rose
Sundance
Wir verstehen uns
Blume
Tie-dye cake batter
Schornsteine
A love birds' kiss
Day 8 Occupy Wall Street September 24 2011 Shankbone 9
Pause

Foto-Infos

Hochgeladen von Reling am Samstag, 03.10.2015 um 21:19 Uhr.
Fotograf: Reling
Titel: Der Hasentempel
Tags: garten, hasentempel, kunst, wasser, teich, ikemura, grünanlage, hauptbahnhof, skulptur, leiko, recklinghausen, lawn, pool, sculpture, wiese, art, water, yard
Kategorie: Architektur
Ort: Recklinghausen Hauptbahnhof
Bildaufrufe: 1609
Downloads: 0
Dateigröße: 3.7 MB
Bildgröße: 2570 x 1594 Pixel (Entspricht 21,76 cm x 13,50 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Skulptur "Der Hasentempel" v. Leiko Ikemura vor dem Hauptbahnhof Recklinghausen (Handyfoto)
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Der Hasentempel

Der Hasentempel

Foto-Infos

Hochgeladen von Reling am Samstag, 03.10.2015 um 21:19 Uhr.

Beschreibung: Skulptur "Der Hasentempel" v. Leiko Ikemura vor dem Hauptbahnhof Recklinghausen (Handyfoto)
URL:
Fotograf: Reling
Tags: garten, hasentempel, kunst, wasser, teich, ikemura, grünanlage, hauptbahnhof, skulptur, leiko, recklinghausen, lawn, pool, sculpture, wiese, art, water, yard
Kategorie: Architektur
Ort: Recklinghausen Hauptbahnhof
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 1609
Downloads: 0
Dateigröße: 3.7 MB
Bildgröße: 2570 x 1594 Pixel (Entspricht 21,76 cm x 13,50 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Montag, den 05.10.2015 um 07:47 Uhr:

Hi, für mich ist das Bild einfach zur falschen Tageszeit gemacht worden. Viel zu starkes Sonnenlicht lässt die Schatten zu dunkel werden.
Gruß Martin

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Sonntag, den 04.10.2015 um 22:19 Uhr:

Voll beschienene Rasenflächen sind in den Farbwerten immer problematisch, wenn nicht der gesamte Bildausschnitt in voller Sonne liegt; zudem sind die Sensoren von Handys nicht unbedingt immer sehr farbtreu. Langer Rede kurzer Sinn: Mir ist das Grün des Grases definitiv zu dominant, während die namensgebende Skulptur durch die Beschattung (und Entfernung) schwer erkennbar ist.
Als reines Dokumentarfoto passabel, obwohl ich auch für diesen Zweck eine Verringerung der Sättigung (besser: Umwandlung in s/w) begrüßen würde.
Sterne aus der EB
Gruß philEOS

Bewertung: 3/5