Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
to light up the sky
American Bulldog
Sunset on the Oregon coast near Bandon
ausruhen
herbstlicher Eingang
Sirály vízreszáll
bath abbay, vaults at the crossing
Mittagessen
Bright Lights

Foto-Infos

Hochgeladen von Ilagam am Mittwoch, 17.06.2015 um 16:48 Uhr.
Fotograf: Ilagam
Titel: Größtes Porzellanbild der Welt
Tags: bild, nacht, dresden, mauer, image, night, wall
Kategorie: Architektur
Ort: Dresden
Bildaufrufe: 1295
Downloads: 1
Dateigröße: 9.1 MB
Bildgröße: 3979 x 2778 Pixel (Entspricht 33,69 cm x 23,52 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: in Dresden bei Nacht
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Größtes Porzellanbild der Welt

Größtes Porzellanbild der Welt

Foto-Infos

Hochgeladen von Ilagam am Mittwoch, 17.06.2015 um 16:48 Uhr.

Beschreibung: in Dresden bei Nacht
URL:
Fotograf: Ilagam
Tags: bild, nacht, dresden, mauer, image, night, wall
Kategorie: Architektur
Ort: Dresden
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 1295
Downloads: 1
Dateigröße: 9.1 MB
Bildgröße: 3979 x 2778 Pixel (Entspricht 33,69 cm x 23,52 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller n/a
Modell n/a
Aufnahmedatum n/a
ISO-Zahl n/a
Belichtungszeit 8,0000 s (1/0,125)
Blende f/16 (16/1)
Brennweite 25mm (250/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

6

4.00 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 6 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Donnerstag, den 03.09.2015 um 08:37 Uhr:

Vielen Dank Ute
Gruß Martin

Benutzerbild von old girl
old girl sagte am Donnerstag, den 03.09.2015 um 07:37 Uhr:

Hallo Martin,
es ist immer wieder erstaunlich, welche schönen Sehenswürdigkeiten
du mit uns teilst "danke", da ist der Titel doch eher zweitrangig ;-)
LG Ute

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Donnerstag, den 02.07.2015 um 11:05 Uhr:

Vielen Dank für Dein nettes Kom, ob die Fenster echt sind...ich weiß es nicht
Titel hab ich jetzt geändert
Gruß Martin

Benutzerbild von Bolokes
Bolokes sagte am Mittwoch, den 01.07.2015 um 12:09 Uhr:

Hallo Klaus,
also... ich finde dieses größte Porzellanbild der Welt durchaus als sehr gut eingefangen...
Mir gefallen vor allem, dass es eine Nachtaufnahme (sieht man hier nicht sehr oft) und dass es eine unverzerrte Perspektive von rechts oben nach links unten ist
Der Blick bleibt einen Moment rechts oben an der Schrifttafel hängen und wandert dann dem Panoramamotiv entlang. Ich finde, das "hat was"...
Sind die Fenster darüber eigentlich "echt", oder auch aus Kacheln?
Leider kenne ich diese "Mauer" (sorry...) nicht im Original, als Süddeutscher war ich erst zweimal in Dresden zu einem Kurzbesuch. Bei nächster Gelegenheit werde ich es mir aber mal aus der Nähe anschauen.
Wie wäre es, Martin, wenn du einfach den Titel änderst? Z.B. "Größtes Porzellanbild der Welt"...(?) Dann wäre bereits der Titel eine Anregung, sich das Bild genauer anzuschauen... :-))
Liebe Grüße
Paul-Gerhardt

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Sonntag, den 28.06.2015 um 11:13 Uhr:

Hi,
Sorry das ich nicht den richtigen Titel gewählt habe, und ich hoffe das es mir die Dresdner nicht übel nehmen.
Die Aufnahme ist so nicht darstellungswürdig? Jedes Motiv kann von jedem so abgelichtet werden wie er es gern hätte. Wenn ich ein Panorama gebastelt hätte, was ich glaube nicht hinbekommen würde, hätte man ein Bild was keiner so vor Ort sehen würde. Hier hab ich mich auf die Rechte Seite begeben, da zu dem Zeitpunkt auf der linken eine Baustelle war. Das wäre weniger schön für das ganze gewesen. Ich fand es zeigenswert, mit dem Titel hast Du aber vollkommen Recht
Gruß Martin

Benutzerbild von Priem
Priem sagte am Samstag, den 27.06.2015 um 17:01 Uhr:

Hi ha
Ich finde es unverständlich diesen Fürstenzug als Mauer zu betiteln.
Dieses Kunstwerk ist 102 Meter lang und besteht aus 23000 Fliesen und ist das größte
Porzellanbild der Welt.
Mit keinen Weitwinkel bekommt man dieses Werk aufgenommen.
Ich hätte mal versucht es mittig als Panorama mit 3-4 Bildern aufzunehmen.
So ist die Aufnahme nicht darstellungswürtig und überbewertet.
Gruß von Klaus

Bewertung: 3/5