Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Nagoya, Japan, 10/11/2009
Sonnenuntergang zum....
Futterquelle
Ring - Pull 1
Felsen von Etretat in Abendstimmung
Farbspiele
Strommast
lampigions
Schiffsschraube

Foto-Infos

Hochgeladen von Motorradlfahrer am Dienstag, 21.10.2014 um 13:24 Uhr.
Fotograf: Motorradlfahrer
Titel: Unterwegs nach Cusco
Tags: anden, landschaft, gebirge, berge, peru, südamerika, lateinamerika, natur, latinamerica, nature, landscape, mountains
Kategorie: Natur
Ort: in den Anden Perus
Bildaufrufe: 1065
Downloads: 0
Dateigröße: 6.2 MB
Bildgröße: 3500 x 2325 Pixel (Entspricht 29,63 cm x 19,69 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Der Weg von der Pazifik-Küste nach Cusco im Südosten des Landes führt einen stundenlang über Serpentinen durch die Anden: Über bis 4300 m hohe Berge und durch Täler mit Flüssen. Dieses Bild habe ich auf einer Brücke durch das Seitenfenster des fahrenden Busses aufgenommen.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Unterwegs nach Cusco

Unterwegs nach Cusco

Foto-Infos

Hochgeladen von Motorradlfahrer am Dienstag, 21.10.2014 um 13:24 Uhr.

Beschreibung: Der Weg von der Pazifik-Küste nach Cusco im Südosten des Landes führt einen stundenlang über Serpentinen durch die Anden: Über bis 4300 m hohe Berge und durch Täler mit Flüssen. Dieses Bild habe ich auf einer Brücke durch das Seitenfenster des fahrenden Busses aufgenommen.
URL:
Fotograf: Motorradlfahrer
Tags: anden, landschaft, gebirge, berge, peru, südamerika, lateinamerika, natur, latinamerica, nature, landscape, mountains
Kategorie: Natur
Ort: in den Anden Perus
Bewertung: Bewertung: 3.50/5
Bildaufrufe: 1065
Downloads: 0
Dateigröße: 6.2 MB
Bildgröße: 3500 x 2325 Pixel (Entspricht 29,63 cm x 19,69 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D300S
Aufnahmedatum 10.09.2014 16:23:51
ISO-Zahl 500
Belichtungszeit 0,0100 s (1/100)
Blende f/11 (11/1)
Brennweite 30mm (300/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.50/5

Kommentare anzeigen/verfassen

6

3.50 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 6 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Motorradlfahrer
Motorradlfahrer sagte am Mittwoch, den 22.10.2014 um 22:04 Uhr:

Hallo Pablo,
danke für deinen Komm.
Ja, El Torcal ist auch sehr beeindruckend, eine tolle Landschaft!
Ich habe inzwischen noch eine etwas kräftigere Version erstellt, die ich aber zumindest vorerst nicht hochladen werde, ich will die Mods ja auch nicht mit drei Mal demselben Bild langweilen ;-)
Da muss ich noch etwas mehr "trauen", die Farben etwas stärker aufzudrehen.
Die schlechte Bildwiedergabe von piqs macht's da natürlich nicht besser.

Viele Grüße

Victor

Benutzerbild von dewpoint
dewpoint sagte am Mittwoch, den 22.10.2014 um 20:44 Uhr:

Deine Reisebilder vermitteln viel Information. Ich kenne die karstig-garstige Felsromantik aus Südspanien und weiß, dass von der Farbdynamik wenig zu erwarten ist. Trotzdem: Bisschen mal aufsteilen? Könnte gut tun.
Salu2 Pablo

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Motorradlfahrer
Motorradlfahrer sagte am Mittwoch, den 22.10.2014 um 13:47 Uhr:

Danke euch fürs Feedback!

ISO 200 hätte es hier leider nicht getan, ist aus dem fahrenden Bus herausfotografiert. Weil es das Seitenfenster war habe ich die kurze Verschlusszeit gebraucht. Außerdem war die Scheibe noch getönt, was die Belichtung nicht vereinfacht hat. Der Himmel müsste aber halbwegs natürlich wiedergegeben sein ;-)

Viele Grüße

Victor

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Dienstag, den 21.10.2014 um 22:37 Uhr:

Wunderbare Landschaft. Der Himmel ist mir nur etwas zu hell. Ich denk 200 ISO hätten es ach getan.

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Geli
Geli sagte am Dienstag, den 21.10.2014 um 21:55 Uhr:

Da schliesse ich mich Thomas an, so ist es schon etwas besser. LG Geli

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Dienstag, den 21.10.2014 um 21:04 Uhr:

Schon besser Vic.

Sterne aus der EB wurden leider gestrichen.

Reiche aber gerne nach.

VlG thomas

Bewertung: 4/5