Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Käsestand
Green Door
Grain de Café
黒川紀章・中銀カプセルタワービル Nakagin Capsule Tower, tokyo, Kisho Kurokawa
I am your light
Das Bügeleisen
Golden Retriever
Rom
jørn utzon, architect's own house, hellebæk, 1950-1952

Foto-Infos

Hochgeladen von ThomasSchaal am Sonntag, 14.09.2014 um 12:40 Uhr.
Fotograf: ThomasSchaal
Titel: Stadtbienen (III)
Tags: bienen, wildpflanzen, naturschutz, honig, bestäubung, honey, conservation
Kategorie: Tiere
Ort: Köln im Stadtpark
Bildaufrufe: 1159
Downloads: 0
Dateigröße: 1.3 MB
Bildgröße: 1500 x 1000 Pixel (Entspricht 12,70 cm x 8,47 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Herr Rosenbaum ist Imker – und das, kaum zu glauben, mitten in Köln. Seit er sein erstes Bienenvolk „adoptiert“ hat, ist er fasziniert von diesen kleinen, nützlichen Tierchen. Sein Bienenvolk steht in einem der vielen versteckten Stadtparks von Köln, umgeben von belebten Straßen. Aber Herr Rosenbaum produziert nicht nur Honig. Im Zuge der zunehmenden Sensibilisierung für ökologische Zusammenhänge in der Natur sieht er sich auch als Naturschützer. Sein Bienenvolk leistet auch einen wertvollen Beitrag für die Bestäubung vieler Wildpflanzen. Und sollte Herr Rosenbaum doch einmal gestochen werden, Bienengift hat eine stark durchblutungsfördernde Wirkung. Linderung bringt hier einzig permanente Kühlung. Durch das Bienengift wird vom Körper Cortisol ausgeschüttet. Es ist entzündungshemmung und hilft bei vielen rheumatischen Beschwerden.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Stadtbienen (III)

Stadtbienen (III)

Foto-Infos

Hochgeladen von ThomasSchaal am Sonntag, 14.09.2014 um 12:40 Uhr.

Beschreibung: Herr Rosenbaum ist Imker – und das, kaum zu glauben, mitten in Köln. Seit er sein erstes Bienenvolk „adoptiert“ hat, ist er fasziniert von diesen kleinen, nützlichen Tierchen. Sein Bienenvolk steht in einem der vielen versteckten Stadtparks von Köln, umgeben von belebten Straßen. Aber Herr Rosenbaum produziert nicht nur Honig. Im Zuge der zunehmenden Sensibilisierung für ökologische Zusammenhänge in der Natur sieht er sich auch als Naturschützer. Sein Bienenvolk leistet auch einen wertvollen Beitrag für die Bestäubung vieler Wildpflanzen. Und sollte Herr Rosenbaum doch einmal gestochen werden, Bienengift hat eine stark durchblutungsfördernde Wirkung. Linderung bringt hier einzig permanente Kühlung. Durch das Bienengift wird vom Körper Cortisol ausgeschüttet. Es ist entzündungshemmung und hilft bei vielen rheumatischen Beschwerden.
URL:
Fotograf: ThomasSchaal
Tags: bienen, wildpflanzen, naturschutz, honig, bestäubung, honey, conservation
Kategorie: Tiere
Ort: Köln im Stadtpark
Bewertung: Bewertung: 3.25/5
Bildaufrufe: 1159
Downloads: 0
Dateigröße: 1.3 MB
Bildgröße: 1500 x 1000 Pixel (Entspricht 12,70 cm x 8,47 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 60D
Aufnahmedatum 31.07.2013 12:51:18
ISO-Zahl 640
Belichtungszeit 0,0013 s (1/800)
Blende f/2,8 (28/10)
Brennweite 100mm (100/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.25/5

Kommentare anzeigen/verfassen

4

3.25 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 4 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Sonntag, den 14.09.2014 um 21:25 Uhr:

Danke fürs Feedback Nicola.

VlG thomas

Benutzerbild von Nicola
Nicola sagte am Sonntag, den 14.09.2014 um 21:07 Uhr:

Die Biene ist super scharf und klar abgelichtet. Der Fleck stört wirklich etwas , halte das Bild aber bei weitem nicht für schlecht sondern eher für okay bis gut..
lG Nicola

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Sonntag, den 14.09.2014 um 20:27 Uhr:

Danke fürs Feedback Martin.
Der Fleck ist ein Lichtreflex, kommt in der Makrofotografie auch vor.

VlG thomas

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Sonntag, den 14.09.2014 um 19:08 Uhr:

Hi, die Bildaufteilung, der dunkle Rand oben, und besonders der gelbe unscharfe Fleck vor dem Bienchen haben mich zu der Eb gebracht. Da haben mir die anderen aus der Serie besser gefallen.
Gruß Martin

Bewertung: 2/5