Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Rose
Alone at the Getty Center
abendrot 2
stormy weather III
Los Angeles Union Station
mal nah ran
Nautilus
woodstock
Möwe

Foto-Infos

Hochgeladen von Hallu am Sonntag, 11.05.2014 um 14:28 Uhr.
Fotograf: Hallu
Titel: Mein erster scharfer :-)
Tags: wasser, tropfen, wassertropfen, water, drop, waterdrop
Kategorie: Fotokunst
Ort: Husum
Bildaufrufe: 1506
Downloads: 3
Dateigröße: 3.8 MB
Bildgröße: 2862 x 1836 Pixel (Entspricht 24,23 cm x 15,54 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Habe hier mal versucht Wassertropfen zu fotografieren. Das ist der erste, der einigermaßen gut aussieht und eine einigermaßen gute Schärfe bekommen hat :-)
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Mein erster scharfer :-)

Mein erster scharfer :-)

Foto-Infos

Hochgeladen von Hallu am Sonntag, 11.05.2014 um 14:28 Uhr.

Beschreibung: Habe hier mal versucht Wassertropfen zu fotografieren. Das ist der erste, der einigermaßen gut aussieht und eine einigermaßen gute Schärfe bekommen hat :-)
URL:
Fotograf: Hallu
Tags: wasser, tropfen, wassertropfen, water, drop, waterdrop
Kategorie: Fotokunst
Ort: Husum
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 1506
Downloads: 3
Dateigröße: 3.8 MB
Bildgröße: 2862 x 1836 Pixel (Entspricht 24,23 cm x 15,54 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 600D
Aufnahmedatum 11.05.2014 14:16:38
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0080 s (1/125)
Blende f/7,1 (71/10)
Brennweite 100mm (100/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

6

4.00 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 6 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Hallu
Hallu sagte am Dienstag, den 13.05.2014 um 16:33 Uhr:

Ach stimmt...runterregeln war für mich die "Zahl" ist ja in dem Sinn aber umgekehrt...Ja meine gehen auch bis 1/128.

Löten ja....Und nen bissl Ahnung von Elektronik habe ich mir durch mein anderes Hobby beigebracht :-) Daher werde ich jetzt loslegen.

Aber Du hast recht...im Dunkel die Fotos zu machen, macht viel mehr Sinn. :-) Schonwieder dazugelernt. :-)

Danke.

Lg. Andreas.

Benutzerbild von Gabriela Neumeier
Gabriela Neumeier sagte am Dienstag, den 13.05.2014 um 14:22 Uhr:

Andreas, die Fotos werden dann tatsächlich im dunkeln gemacht, sonst wird es ja wieder zu hell mit den Blitzen. Die Yongnuo kann man (also zumindest meine) bis 1/128 runterregeln. Das ist mir aber zu dunkel. Ich habe meist den unter dem Becken bei 1/64 und die am hinteren Ende des Beckens bei 1/32 (je nach Farbfolien).
Du kannst löten? Das ist ja erfreulich und da komme ich evtl. nochmals auf dich zu!
Dann bin ich ja mal gespannt und freu mich auf mehr von dir.. :)
LG Gabi

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Hallu
Hallu sagte am Dienstag, den 13.05.2014 um 13:22 Uhr:

Hallo Gaby,
vielen Dank für die Tipps! Besonders der Tipp mit dem dunkeln foto - Werde es am WE mal ausprobieren.
D.h. ich soll die Fotos im Dunkeln machen? Oder soll der Raum nur für das "schwarze-Probefoto" kurz abgedunkelt werden?

Den Yongnuo Blitz habe ich mir extra vor einpaar Tagen bestellt. Jetzt kommt noch ein zweiter dazu. Die kann man ziemlich weit runterregeln. Sogar noch unter 1/32.

Weiterhin habe ich mir den Arduino + Sämtliche Dioten und und und bestellt. Daraus werde ich mir dann einen PC-Gesteuerten Tropfenautomaten zusammenlöten. Eine Software habe ich schon programmiert.
Das ganze kostet dann statt 500€ ( Stopshot ) nur 100 € und kann sogar beliebig viele Ventile und Kamera-Equipment steuern.

Ich bin nun bereit :-)

Bin für jegliche Art an Tipps dankbar.

Lg. Andreas.

Benutzerbild von Gabriela Neumeier
Gabriela Neumeier sagte am Dienstag, den 13.05.2014 um 11:33 Uhr:

Hallo Andreas,
anhand deiner exif´s wird klar, warum die Krone nicht die erforderliche Schärfe hat. Du solltest deinen externen Blitz ziemlich runterregeln (1/64 oder 1/32), die Belichtung auf 160 und bei der Blende 13 einstellen. Den Raum so verdunkeln, das wenn du ein normales Foto machen würdest, du einen schwarzen Monitor hast. Dann kannst du loslegen! Wenn der Blitz so eingestellt ist, werden die Tröpfchen knackscharf "eingefroren". Falls du jetzt "Blut geleckt" hast, besorge dir Yongnuo Blitze aus China, die sind verdammt günstig und echt hochwertig verarbeitet. Bei 2 Blitzen gelingen dir schon richtig professionelle Aufnahmen..
Farblich gefällt es mir gut und einen Rand am hinteren Ende kann ich auch nicht ausmachen.
Gut gemacht!
LG Gabi

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Hallu
Hallu sagte am Montag, den 12.05.2014 um 18:05 Uhr:

Hallo Martin,
danke - Stimmt - Oben der schwarze Rand sieht nicht toll aus.
Das Rauschen ist leider durch die Bearbeitung gekommen.

Ich kann mit den Bearbeitungen noch nicht 100%ig umgehen :-)


Lg. Andreas.

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Montag, den 12.05.2014 um 15:28 Uhr:

Hi, farbliche Kombi finde ich sehr gut...es rauscht aber etwas...würde oben noch schneiden
Gruß Martin