Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
241/365
Blüte
UCLA Dance Team
Gras im Sonnenuntergang
IMG_7577
Volare via. To fly away.
Darüber Nicht, Verweigerung II
Mystik River 2
käfer

Foto-Infos

Hochgeladen von vespamore am Freitag, 31.05.2013 um 10:23 Uhr.
Fotograf: vespamore
Titel: ganz nah
Tags: nahaufnahme, eichhörnchen, braun, augen, squirrel, eyes, closeup, brown
Kategorie: Tiere
Ort: Rhein-Main Gebiet
Bildaufrufe: 1413
Downloads: 0
Dateigröße: 1.8 MB
Bildgröße: 2816 x 1880 Pixel (Entspricht 23,84 cm x 15,92 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Eichhörnchen im Garten
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

ganz nah

ganz nah

Foto-Infos

Hochgeladen von vespamore am Freitag, 31.05.2013 um 10:23 Uhr.

Beschreibung: Eichhörnchen im Garten
URL:
Fotograf: vespamore
Tags: nahaufnahme, eichhörnchen, braun, augen, squirrel, eyes, closeup, brown
Kategorie: Tiere
Ort: Rhein-Main Gebiet
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 1413
Downloads: 0
Dateigröße: 1.8 MB
Bildgröße: 2816 x 1880 Pixel (Entspricht 23,84 cm x 15,92 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 1000D
Aufnahmedatum 19.07.2010 18:59:47
ISO-Zahl 800
Belichtungszeit 0,0040 s (1/250)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 300mm (300/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von vespamore
vespamore sagte am Samstag, den 01.06.2013 um 13:09 Uhr:

Habe mein neues Objektiv ausprobiert und ohne viel nachzudenken abgedrückt ...trotzdem danke u vG

Benutzerbild von philEOS
philEOS sagte am Samstag, den 01.06.2013 um 09:48 Uhr:

Portraits von Wildtieren sind einfach ein schwieriges Thema, das sei mal vorausgeschickt.
In diesem Fall fehlt mir einfach noch ein wenig Schärfe, a) überhaupt, und b) auf den Augen. Daß die Nase halbwegs im Fokus ist, macht die Sache nicht unbedingt besser. Die Verschlußzeit von 1/250 bei einem 300-mm-Objektiv (was mit Crop-Faktor vermutlich 460 mm KB entspricht) ist schon sehr gewagt, wenn man Bewegungsunschärfen (Händezittern) vermeiden will. Es ist vielleicht auch nicht ganz glücklich, daß oben die Ohren abgeschnitten sind.
vg philEOS