Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Coucher de soleil sur Brest
Abendsonne
Squirrels
Strand_Rügen_001b
Bhutan
Water Bubbles Dark
lindinha!!! Arara Canindé
Wolkenkratzer
Oranger Wirbel mit Pinkem Irgendwas

Foto-Infos

Hochgeladen von sivadavis am Mittwoch, 10.04.2013 um 08:53 Uhr.
Fotograf: sivadavis
Titel: ...und weg!
Tags: vogel, bewegung, coal-tit, meise, otion, movement, bird, winter
Kategorie: Tiere
Ort: Veitsch, Austria
Bildaufrufe: 1943
Downloads: 1
Dateigröße: 2.8 MB
Bildgröße: 4003 x 3002 Pixel (Entspricht 33,89 cm x 25,42 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Tannenmeise im Abflug
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

...und weg!

...und weg!

Foto-Infos

Hochgeladen von sivadavis am Mittwoch, 10.04.2013 um 08:53 Uhr.

Beschreibung: Tannenmeise im Abflug
URL:
Fotograf: sivadavis
Tags: vogel, bewegung, coal-tit, meise, otion, movement, bird, winter
Kategorie: Tiere
Ort: Veitsch, Austria
Bewertung: Bewertung: 4.20/5
Bildaufrufe: 1943
Downloads: 1
Dateigröße: 2.8 MB
Bildgröße: 4003 x 3002 Pixel (Entspricht 33,89 cm x 25,42 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell COOLPIX P510
Aufnahmedatum 27.03.2013 11:48:08
ISO-Zahl 160
Belichtungszeit 0,0040 s (1/250)
Blende f/4,9 (49/10)
Brennweite 98,1mm (981/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.20/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

4.20 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von sivadavis
sivadavis sagte am Montag, den 15.04.2013 um 15:36 Uhr:

Vielen Dank an philEOS und pixelschubbser für die 5 Sterne!

Benutzerbild von Pixelschubbser
Pixelschubbser sagte am Montag, den 15.04.2013 um 00:08 Uhr:

ein etwas anderes, ein tolles vogelbild!

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von philEOS
philEOS sagte am Sonntag, den 14.04.2013 um 21:07 Uhr:

Das Foto lebt von der statischen Unbewegtheit des Futternetzes und der Dynamik durch gespreizte Schwung- und Schwanzfedern der abfliegenden Meise, die mit 1/250 gerade richtig getroffen sind: Genug Bewegungsunschärfe, um ein Gefühl für die Geschwindigkeit zu vermitteln, und gerade noch genug unverwischte Zeichnung, um klar erkennen zu lassen, worum es geht.
Eine Aufnahme, die mich sehr erstaunt und völlig zu Unrecht hier so wenig beachtung gefunden hat.
vg philEOS

Bewertung: 5/5