Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
"Where is my Easter egg?"
Aua das brennt!!!!!!
Почесон
Gaukler
es wird in zukunft wein sein
Eichhorn
Saisonende
Hirschkäfer (Lucanus cervus)
P1010692

Foto-Infos

Hochgeladen von Ilagam am Dienstag, 26.03.2013 um 18:48 Uhr.
Fotograf: Ilagam
Titel: Dresden 3
Tags: dunkel, nacht, dresden, licht, wasser, bunt, light, night, colorful, water, dark
Kategorie: Architektur
Ort: Dresden
Bildaufrufe: 1683
Downloads: 4
Dateigröße: 4.9 MB
Bildgröße: 4194 x 2758 Pixel (Entspricht 35,51 cm x 23,35 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Uferblick
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Dresden 3

Dresden 3

Foto-Infos

Hochgeladen von Ilagam am Dienstag, 26.03.2013 um 18:48 Uhr.

Beschreibung: Uferblick
URL:
Fotograf: Ilagam
Tags: dunkel, nacht, dresden, licht, wasser, bunt, light, night, colorful, water, dark
Kategorie: Architektur
Ort: Dresden
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 1683
Downloads: 4
Dateigröße: 4.9 MB
Bildgröße: 4194 x 2758 Pixel (Entspricht 35,51 cm x 23,35 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller n/a
Modell n/a
Aufnahmedatum n/a
ISO-Zahl n/a
Belichtungszeit 8,0000 s (1/0,125)
Blende f/16 (16/1)
Brennweite 32mm (320/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

4

4.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 4 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Freitag, den 29.03.2013 um 03:59 Uhr:

Hallo philEOS,
die ISO war bei 200...sorry die hatte ich jetzt vergessen. Ich führe dieses Problem am meisten auf das schlechte diesige Wetter zurück. Man sieht das bei vielen Nachtaufnahmen wo das Licht verschiedener Leuchtquellen den Dunst (Himmel) erhellen. z.B.
http://piqs.de/fotos/user/jaquimaus/174408.html (tolles Bild)
Man sollte sich für eine Bewertung ein Bild downloaden, um einen besseren Eindruck zu bekommen...und Credits hat man ja genug, oder nicht?
Und ich als Mod muß nicht unbedingt die Zeit und Einfluß haben wie Du glaubst.
Naja...ich werde weiter üben und hoffe auf besseres Wetter. Danke für deinen Tipp.
Gruß Martin

Benutzerbild von philEOS
philEOS sagte am Donnerstag, den 28.03.2013 um 21:32 Uhr:

Hallo Martin,
danke für die nachgelieferten Infos zum Aufnahme-Equipment, aber das Objektiv ist für das Ausmaß des Rauschens vielleicht weniger entscheidend als die Angabe der ISO, die bei den EXIF-Daten ebenfalls fehlt. Ansonsten hast Du ja schon alles versucht, was an BEA nachträglich möglich ist.
Zudem klingt Dein Bericht so, als könnte der Fehler in der Bildschirmdarstellung von piqs liegen, das ja anscheinend häufiger mal scharfe Bilder unscharf macht, Aufnahmen mit Farbschleiern ver(un)ziert etc. Darauf solltest Du als Mod mehr Einfluß haben als ich ...

Der einzig wirklich gute Tip von meiner Seite lautet: Nutze die blaue Stunde!
Ist der Himmel erst mal schwarz,
sind alle Fotos für die Katz!

vg philEOS

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Donnerstag, den 28.03.2013 um 09:25 Uhr:

Hallo philEOS,
Du hast ja sicherlich schon mitbekommen das ich unter einem anderen Bild von mir gefragt habe, ob mir jemand einen Tipp zur Lösung dieses Problems geben kann. Dieses war noch nicht der Fall.
Habe auch schon ein wenig im Internet gestöbert, aber noch nichts helfendes gefunden. Leider! Aber vielleicht kannst Du mir einen guten Rat geben. Ich habe das Bild mit meiner D90 und dem Tamron 18-270mm gemacht. Zum Wetter muss ich sagen, es war sehr kalt und auch sehr diesig. Es war auch schon sehr dunkel. Vielleicht alles zusammen nicht perfekt für ein Bild. Ich habe im JPEG u. RAW versucht das Rauschen zu minimieren. Was eigentlich auch gut gefunzt hat. Wenn Du das Bild mal downloadest dann sieht das doch eigentlich ganz gut aus, oder? Aber nach Upload sah es dann hier so aus, kannst Du mir da einen Tipp geben, wieso das so ist?
Gruß Martin

Benutzerbild von philEOS
philEOS sagte am Mittwoch, den 27.03.2013 um 19:42 Uhr:

Tolles Farbrauschen und klasse Farbabrisse im Himmel. Es ist leider nicht ersichtlich, welche Kamera Du benutzt hast, aber meine müßte ich bei 8 Sekunden schon sehr quälen, um so hervorragende Artefakte zu produzieren.
vg philEOS