Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Noch ein Blümchen
Fire
Fairy Wings
wildes Treiben auf der Wiese
Tautropfen
Castelli
Treppe ins Nichts
altpapier

Foto-Infos

Hochgeladen von Bilderfreund am Freitag, 15.03.2013 um 18:37 Uhr.
Fotograf: Bilderfreund
Titel: Natürliches Geflecht
Tags: zweig, abend, adern, baum, geflecht, ast, zweige, äste, branch, branches, evening, tree
Kategorie: Natur
Ort: Neuenkirchen
Bildaufrufe: 1631
Downloads: 0
Dateigröße: 4.2 MB
Bildgröße: 5000 x 3333 Pixel (Entspricht 42,33 cm x 28,22 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Wie Adern durchlaufen die Äste und Zweige den Abendhimmel
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Natürliches Geflecht

Natürliches Geflecht

Foto-Infos

Hochgeladen von Bilderfreund am Freitag, 15.03.2013 um 18:37 Uhr.

Beschreibung: Wie Adern durchlaufen die Äste und Zweige den Abendhimmel
URL:
Fotograf: Bilderfreund
Tags: zweig, abend, adern, baum, geflecht, ast, zweige, äste, branch, branches, evening, tree
Kategorie: Natur
Ort: Neuenkirchen
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 1631
Downloads: 0
Dateigröße: 4.2 MB
Bildgröße: 5000 x 3333 Pixel (Entspricht 42,33 cm x 28,22 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller SONY
Modell SLT-A77V
Aufnahmedatum 01.03.2013 15:26:45
ISO-Zahl 50
Belichtungszeit 0,0013 s (1/800)
Blende f/2,8 (28/10)
Brennweite 40mm (400/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

3.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von philEOS
philEOS sagte am Samstag, den 16.03.2013 um 13:50 Uhr:

Da der mit unnatürlicher Farbe getönte Himmel unter die Künstlerfreiheit fällt, werde ich mich dazu nicht äußern.
Die Fehlfokussierung stört (mich) aber unter technischen Gesichtspunkten gewaltig. In diesem Fall wäre es nach meinem Dafürhalten besser gewesen, die Blende zugunsten einer höheren Schärfentiefe weiter zu schließen und dafür die Verschlußzeit abzusenken. Wahrscheinlich wäre bei diesem Motiv auch die manuelle Fokussierung überlegen, weil sie erlaubt, das Detail herauszustellen, das man zeigen möchte, während die AF-Automatik bei dünnen Zweigen vor weit entfernten Wolken fast zwangsläufig danebenhauen muß.
vg philEOS