Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Spreepiraten vor dem Reichstag
Le Jour ni l'Heure 5508 : En Lomagne — château de Plieux, c. 1340, Plieux, Gers, Gascogne, Midi-Pyrénées, France, mardi 31 janvier 2012, 16:21:22
Opuntia
Besuch
Blick nach Interlaken
Zollgrenzbezirk bei Ebbe
Motocross
Durchblick
Möwe

Foto-Infos

Hochgeladen von libra1943 am Dienstag, 25.12.2012 um 16:20 Uhr.
Fotograf: libra1943
Titel: Nebel 1
Tags: weihnacht, nebel, wien, christmas, fog, vienna, cemetery, friedhof
Kategorie: Natur
Ort: Untermeidlinger Friedhof, Wien
Bildaufrufe: 1481
Downloads: 0
Dateigröße: 1.7 MB
Bildgröße: 3100 x 2422 Pixel (Entspricht 26,25 cm x 20,51 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Das war der Hl. Abend in Wien
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Nebel 1

Nebel 1

Foto-Infos

Hochgeladen von libra1943 am Dienstag, 25.12.2012 um 16:20 Uhr.

Beschreibung: Das war der Hl. Abend in Wien
URL:
Fotograf: libra1943
Tags: weihnacht, nebel, wien, christmas, fog, vienna, cemetery, friedhof
Kategorie: Natur
Ort: Untermeidlinger Friedhof, Wien
Bewertung: Bewertung: 3.40/5
Bildaufrufe: 1481
Downloads: 0
Dateigröße: 1.7 MB
Bildgröße: 3100 x 2422 Pixel (Entspricht 26,25 cm x 20,51 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D3000
Aufnahmedatum 24.12.2012 13:02:55
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0125 s (1/80)
Blende f/8 (80/10)
Brennweite 46mm (460/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.40/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.40 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Ric
Ric sagte am Donnerstag, den 27.12.2012 um 11:17 Uhr:

Man könnte dieses Motiv auch als den Gegensatz zur Geburt des Christuskindes sehen. Also Tod und Leben im Gegensatz. Ob du das ausdrücken wolltest, weiß ich nicht. Ich finde diese Stimmung gar nicht gruselig, da ich Friedhöfe eher interessant, denn gruselig finde. Aber Stikmata hat schon recht, in schwarz-weiß Bearbeitung wirkte es sicher auf viele Menschen schaurig. Ich bin eher etwas neidisch, da ihr in Wien offenbar etwas Schnee hattet und wir Regen. Du siehst, dein Bild ist deshalb interessant, weil es so verschiedene Ideen und Gedanken hervorruft, denn auf den ersten Blick wirkt das Bild nicht so bedeutend. Klasse gemacht, gefällt mir.
LG
Ric

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von stikmata
stikmata sagte am Donnerstag, den 27.12.2012 um 09:49 Uhr:

tolles Motiv und schaurige Stimmung. Als Schwarz-Weiß-Konvertierung und nur wenigen Handgriffen bekommst du damit auch ein absolut schauriges Bild zustande, das unter die Haut geht...

lg Stiki

Bewertung: 4/5