Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Centro do Rio de Janeiro
Riezlern mit Dorfkirche - Kleinwalsertal
Paris Sommer 2015
Frühlingserwachen
Kaji - Das Feuer
Feierabend in der Schiffswerft
Lokomotive
ein roter Flieger

Foto-Infos

Hochgeladen von bea lehnhoff am Mittwoch, 29.02.2012 um 01:35 Uhr.
Fotograf: bea lehnhoff
Titel: malerisches Buchs..
Tags: malerisch, letztesonnenstrahlen, buchs, schweiz
Kategorie: Natur
Ort: Buchs
Bildaufrufe: 2200
Downloads: 1
Dateigröße: 5.1 MB
Bildgröße: 3000 x 2182 Pixel (Entspricht 25,40 cm x 18,47 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießen...
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

malerisches Buchs..

malerisches Buchs..

Foto-Infos

Hochgeladen von bea lehnhoff am Mittwoch, 29.02.2012 um 01:35 Uhr.

Beschreibung: Die letzten Sonnenstrahlen des Tages genießen...
URL:
Fotograf: bea lehnhoff
Tags: malerisch, letztesonnenstrahlen, buchs, schweiz
Kategorie: Natur
Ort: Buchs
Bewertung: Bewertung: 3.33/5
Bildaufrufe: 2200
Downloads: 1
Dateigröße: 5.1 MB
Bildgröße: 3000 x 2182 Pixel (Entspricht 25,40 cm x 18,47 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 7D
Aufnahmedatum 11.06.2010 19:23:12
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0040 s (1/250)
Blende f/14 (14/1)
Brennweite 15mm (15/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.33/5

Kommentare anzeigen/verfassen

9

3.33 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 9 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von steffen-benz
steffen-benz sagte am Donnerstag, den 01.03.2012 um 17:47 Uhr:

belichtung ist gut aber das grün ist bissl zu unrealistich und zu heftig aber im großen und ganzen gut gelungenes bild

Benutzerbild von bea lehnhoff
bea lehnhoff sagte am Donnerstag, den 01.03.2012 um 11:29 Uhr:

hi René, muß nicht sein, wenn man es etwas staucht. Es kommt bei mir immer darauf an, ob ich die Ränder sooo interessant finde, dass ich ihn erhalten möchte. Hier wäre es eigentlich nicht nötig gewesen, denn der Rand, besonders der, an der rechten Seite, gibt nicht viel her. Ich hatte im Vorfeld überlegt, ob ich ihn bis zu den ersten Bäumchen schneiden sollte, aber dann fand ich die rechte Seite zu flach. Im Wasser fehlte die Spiegelung, deshalb habe ich sie so gelassen, wie sie war.
Liebe Grüße
Bea

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Donnerstag, den 01.03.2012 um 07:45 Uhr:

Hallo Bea
Beim Drehen geht immer etwas am Rand verloren, aber nur wenig.
Nach meinen Daten hat es weniger MB's (ca. 4 MB) als Dein Original ( 5 MB)

Gruss
René

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von bea lehnhoff
bea lehnhoff sagte am Mittwoch, den 29.02.2012 um 21:05 Uhr:

ich habe gerade mal Dein gedrehtes Foto über meins gelegt.
Nicht zu glauben, es hat ganz andere Daten und mehr KB's.
Na ja, ich hoffe nicht, dass ich etwas an den Augen habe, es sieht jetzt normal aus.
Hattest Du auch etwas an der rechten Seite abgeschnitten ??

Danke und liebe Grüße
Bea

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Mittwoch, den 29.02.2012 um 20:38 Uhr:

Bea
Ich habe Dir das gedrehte Bild per Mail geschickt.
Ja, Du kannst es nochmals heraufladen, anders geht das nicht.
Liebe Grüsse
René

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von bea lehnhoff
bea lehnhoff sagte am Mittwoch, den 29.02.2012 um 20:33 Uhr:

oh man, danke Dir, ist mir wirklich nicht aufgefallen.
Wie mache ich das dann, muß ich es noch einmal neu einstellen ????
Ändern kann man das nicht, oder ??
Danke Ren'e
Liebe Grüße
Bea

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Mittwoch, den 29.02.2012 um 20:27 Uhr:

Ja, das ist Werdenberg, ich habe als junger Mann in Buchs studiert.
Bea, einfach das Bild etwas drehen, zwei Grad nach rechts, es kippt etwas nach links
Liebe Grüsse
René

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von bea lehnhoff
bea lehnhoff sagte am Mittwoch, den 29.02.2012 um 20:22 Uhr:

hmmm, verstehe ich nicht.
Kannst Du mich aufklären, was zu machen ist ???
Gerne hätte ich mich in den See gestellt, damit ich aus einer anderen Perspektive fotografieren konnte, aber leider fehlte mir dazu der Mut.
Die Farben waren in dem Moment wirklich so, die Sonne ging unter und beschien diese kleine Gruppe. Vielleicht kennst Du sie. Es ist mir eingefallen, es ist gar nicht Buchs, es müßte Werdenberg sein. In Buchs die Kirche ist in einem mittleren Weinrot gestrichen.
Liebe Grüße
Bea

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Mittwoch, den 29.02.2012 um 20:09 Uhr:

schöne, knackige Farben Bea, aber ich würde das Foto noch um 2 Grad nach rechts drehen.
Liebe Grüsse
René

Sterne aus der EB korrigiert.

Bewertung: 4/5