Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
steinweg
Fathers Day 2009 Sunrise on Miami Beach
Holzzaun
Hoffnung auf Frieden....
Abend senkte sich hernieder (VIII)
Aufregung im Lager der Pelikane 1
...da lang!
Am seidenen Faden...
Swedish Invasion in Munich FIFA2006

Foto-Infos

Hochgeladen von glühwürmchen am Freitag, 04.11.2011 um 17:04 Uhr.
Fotograf: glühwürmchen
Titel: Het Badpaviljoen
Tags: haus, restaurant, braun, rot, architektur, hotel
Kategorie: Architektur
Ort: Domburg
Bildaufrufe: 1673
Downloads: 1
Dateigröße: 1.7 MB
Bildgröße: 4752 x 3168 Pixel (Entspricht 40,23 cm x 26,82 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Restaurant und Hotel
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Het Badpaviljoen

Het Badpaviljoen

Foto-Infos

Hochgeladen von glühwürmchen am Freitag, 04.11.2011 um 17:04 Uhr.

Beschreibung: Restaurant und Hotel
URL:
Fotograf: glühwürmchen
Tags: haus, restaurant, braun, rot, architektur, hotel
Kategorie: Architektur
Ort: Domburg
Bewertung: Bewertung: 3.00/5
Bildaufrufe: 1673
Downloads: 1
Dateigröße: 1.7 MB
Bildgröße: 4752 x 3168 Pixel (Entspricht 40,23 cm x 26,82 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon EOS 500D
Aufnahmedatum 01.11.2011 13:33:40
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0013 s (1/800)
Blende f/13 (13/1)
Brennweite 45mm (45/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

4

3.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 4 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Samstag, den 05.11.2011 um 08:02 Uhr:

Ich denke nach Ansicht des Originals auch, das da Staub auf dem Sensor ist.
Sieht man typisch im blauen Himmel (manchmal auch bei mir...) vor allem wenn man die Helligkeit reduziert und den Kontrast erhöht. Der Fleck ist meistens rundlich und etwas diffus...

Man kann das einfach testen:
Fotografieren Sie eine weiße Fläche mit der kleinstmöglichen Blende. Dazu schalten Sie die Kamera am besten in den manuellen Modus oder in die Zeitautomatik, und wählen die kleinstmögliche Blende vor. Falls Sie im manuellen Modus fotografieren, passen Sie die Belichtungszeit entsprechend an, so dass laut Belichtungsmesser eine korrekt oder leicht überbelichtete Aufnahme entsteht. Gehen Sie dabei ganz nah an die weiße Fläche heran, fokussieren Sie das Objektiv manuell auf Unendlich, und lösen aus. Dadurch erzeugen Sie eine Aufnahme mit möglichst einheitlicher, durchgehend grauer Fläche....

Schau dir dann das "Foto" am Computer an!

Weitere Infos hier:
http://www.scandig.info/Sensorverschmutzung.html

liebe Grüsse
René

Benutzerbild von Geli
Geli sagte am Freitag, den 04.11.2011 um 22:30 Uhr:

Na vielleicht war der Fleck auch auf dem Objektiv. Allerdings sieht man das auch am besten bei einem einheitlichen blauen Himmel oder eben bei einer einheitlichen Farbe. LG Geli

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von glühwürmchen
glühwürmchen sagte am Freitag, den 04.11.2011 um 22:00 Uhr:

Hallo Geli,

woran siehst du, dass es ein Sensorfleck ist? Ich habe eben mal nachgeschaut auf den anderen Bildern, da ist nichts zu sehen...Danke für die Sterne! :-)

Liebe Grüße,
Dori

Benutzerbild von Geli
Geli sagte am Freitag, den 04.11.2011 um 21:10 Uhr:

Du hast obenlinks im Eck im Himmel einen Sensorfleck. Da hilft nur entweder wegstempeln oder Sensor reinigen. Sterne aus der Eb. LG Geli

Bewertung: 3/5