Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
another.time.another.place.
1955, selling Studebaker and Packard in Aberdeen, Washington
Lac de Moiry
Sleeping Stones
Love
Mittelalt
Gefangen am Grund
See im Februar
Elefantenwolke

Foto-Infos

Hochgeladen von Rusha am Mittwoch, 11.05.2011 um 05:30 Uhr.
Fotograf: Rusha
Titel: Maikäfer
Tags: insekt, maikäfer, grashalm, klein, small, insect
Kategorie: Tiere
Ort: Münster
Bildaufrufe: 2177
Downloads: 1
Dateigröße: 2.4 MB
Bildgröße: 2099 x 2828 Pixel (Entspricht 17,77 cm x 23,94 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Ich weiß, der Kopf ist nicht ganz scharf. Wollte auch anhand des Bilder nur fragen wie ich es schaffen könnte, dass er durchgehend scharf ist. Weiter weg gehen? Blende weiter schließen? Wobei dann der Hintergrund ja auch zu unruhig wird? Würd mich freuen wenn jemand einen Tipp geben würde
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Maikäfer

Maikäfer

Foto-Infos

Hochgeladen von Rusha am Mittwoch, 11.05.2011 um 05:30 Uhr.

Beschreibung: Ich weiß, der Kopf ist nicht ganz scharf. Wollte auch anhand des Bilder nur fragen wie ich es schaffen könnte, dass er durchgehend scharf ist. Weiter weg gehen? Blende weiter schließen? Wobei dann der Hintergrund ja auch zu unruhig wird? Würd mich freuen wenn jemand einen Tipp geben würde
URL:
Fotograf: Rusha
Tags: insekt, maikäfer, grashalm, klein, small, insect
Kategorie: Tiere
Ort: Münster
Bewertung: Bewertung: 4.17/5
Bildaufrufe: 2177
Downloads: 1
Dateigröße: 2.4 MB
Bildgröße: 2099 x 2828 Pixel (Entspricht 17,77 cm x 23,94 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller OLYMPUS IMAGING CORP.
Modell E-600
Aufnahmedatum 10.05.2011 11:27:00
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0100 s (1/100)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 35mm (35/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.17/5

Kommentare anzeigen/verfassen

10

4.17 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 10 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Carla YaVa
Carla YaVa sagte am Donnerstag, den 12.05.2011 um 00:54 Uhr:

@ Geli
was ? selten ?? Ha ha ha ha ha ha dann komm uns doch besuchen :) bei uns ist dieser Käfer ne Plage... alle 50 centimeter finde ich seine Larven ( Engerlinge) in Boden, auch schon hatten sie mir eine ganze Wiese voll Krokus weggefressen :-/

Du kannst gerne ein paar davon mit nach Hause nehmen :)

ansonsten 5 Sterne für diese gelungene Aufnahme :) braavo :)

Gruss... Carla :)

Benutzerbild von Geli
Geli sagte am Mittwoch, den 11.05.2011 um 23:14 Uhr:

Die ISO Zahl noch etwas raufsetzen und mit der Zeit kannst du wenn du eine ruhige Hand hast noch ganz leicht runter, dann hättest du zwei bis drei Blenden weiter zu machen können. Aber man muss sich klar sein, dass bei solchen Nahaufnahmen der Umfang der Schärfeebene sehr gering ist. Ich finde du hast einen sehr akzeptablen Mittelweg gewählt. Diese Flieger sind ja auch inzwischen richtig selten geworden. LG Geli

Benutzerbild von Nicola
Nicola sagte am Mittwoch, den 11.05.2011 um 22:19 Uhr:

Ich finde , de hast du schon sehr schön erwischt !
lG, Nicola

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Mittwoch, den 11.05.2011 um 20:35 Uhr:

Nicole - Du hättest ja auch die Iso-Zahl noch raufsetzen können und dadurch "Luft" für eine weiter geschlossene Blende bekommen ;)

Den Käfer hast Du wirklich gut eingefangen. Sterne aus der EB.

Herzliche Grüße
Birgit

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von babychen
babychen sagte am Mittwoch, den 11.05.2011 um 20:02 Uhr:

Nicole,
ich habe die Beschreibung gar nicht gelesen.Ich hätte Blende noch weiter schliessen,11 oder 13.Bei der Brennweite 35 mm wäre dann die Schärfentiefe grösser.Ich fotografiere ohne Stativ bei Blende 16,kein Problem,ich habe eine ruhige Hand .
LG,
Eva

Benutzerbild von Rusha
Rusha sagte am Mittwoch, den 11.05.2011 um 18:38 Uhr:

Danke an euch für eure Rückmeldungen und Bewertungen :-)
Hätte ich gar nicht mit gerechnet.

@Eva
In der Beschreibung hatte ich ja deshalb gefragt wegen der Schärfentiefe.

Mir ist klar wenn ich die Blende hoch drehe, dass es mehr gibt, aber hatte kein Stativ mit und deshalb fragte ich ob es eventuell auch helfen könnte mehr Abstand zu nehmen?

LG
Nicole

Benutzerbild von Heinz-Hasselberg
Heinz-Hasselberg sagte am Mittwoch, den 11.05.2011 um 15:00 Uhr:

Mit einem Rat zu Deiner Frage kann ich Dir leider nicht helfen, da ich selbst keine digitale Spiegelreflexkamera besitze, und mich auch nicht so gut mit der Technik auskenne. Der Käfer hat (so ein Dummerle ...) aber auch eine schwierige Position zum fotografieren an dem Stengel eingenommen. Das Problem läßt sich wohl kaum verändern - dann wird er garantiert gleich wieder abdüsen - , weil das "Gesicht" von den Stengel genau mittig zerteilt ist. Da richtig zu fokussieren, ist gewiss sehr schwierig. Ich finde toll, wie gut Du den Käfer überhaupt fotografiert hast. Ein schönes Mai-Foto. :-)
Herzliche Grüße, Heinz

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von babychen
babychen sagte am Mittwoch, den 11.05.2011 um 12:47 Uhr:

Ich hätte hier mehr Schärfentiefe gewünscht.
LG,
Eva

Benutzerbild von pfadi
pfadi sagte am Mittwoch, den 11.05.2011 um 11:30 Uhr:

Blende weiter schließen heißt größere Schärfentiefe. Probiers mal aus.
LG pfadi

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von pfadi
pfadi sagte am Mittwoch, den 11.05.2011 um 11:27 Uhr:

Echt starke Aufnahme
LG pfadi

Bewertung: 5/5