Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Ente auf Mauerer
Im Schwung der Melodie
Wer bist du ?
Historischer Spaziergang im Bürgerpark Bremen
Together
Edu
Wie die Geier
zaun
Elbsandsteingebirge bei Regen

Foto-Infos

Hochgeladen von Tobias L. am Sonntag, 26.12.2010 um 13:33 Uhr.
Fotograf: Tobias Lehmann
Titel: Bläuling
Tags: klee, commonblue, schmetterling, natur, bläuling, nature, butterfly
Kategorie: Tiere
Ort: Naturschutzgebiet zwischen Callenberg und Waldenburg in Sachsen
Bildaufrufe: 1905
Downloads: 0
Dateigröße: 2.1 MB
Bildgröße: 3000 x 1968 Pixel (Entspricht 25,40 cm x 16,66 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: In einem ehemaligen Nickel- Tagebau in Sachsen, welcher jetzt Naturschutzgebiet ist, gibt es eine vielfältige Insektenwelt. Dieser Bläuling gehört dazu.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Bläuling

Bläuling

Foto-Infos

Hochgeladen von Tobias L. am Sonntag, 26.12.2010 um 13:33 Uhr.

Beschreibung: In einem ehemaligen Nickel- Tagebau in Sachsen, welcher jetzt Naturschutzgebiet ist, gibt es eine vielfältige Insektenwelt. Dieser Bläuling gehört dazu.
URL:
Fotograf: Tobias Lehmann
Tags: klee, commonblue, schmetterling, natur, bläuling, nature, butterfly
Kategorie: Tiere
Ort: Naturschutzgebiet zwischen Callenberg und Waldenburg in Sachsen
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 1905
Downloads: 0
Dateigröße: 2.1 MB
Bildgröße: 3000 x 1968 Pixel (Entspricht 25,40 cm x 16,66 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D50
Aufnahmedatum 30.05.2010 14:47:51
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 0,0050 s (1/200)
Blende f/11 (11/1)
Brennweite 90mm (900/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

7

4.00 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 7 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Montag, den 03.01.2011 um 18:32 Uhr:

NUR meine Nikon kann das nicht. Das ist eine Frage des Geldbeutels. Und jetzt hat es mit der Nachwuchsplanung geklappt also wird das wohl noch eine Weile so bleiben. Sehr ärgerlich aber Kind geht vor. Für den Preis einer neuen guten Kamera kann man sehr viel für´s Kind kaufen. :-))

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Montag, den 03.01.2011 um 18:20 Uhr:

Eine NIKON kann nur ISO 200 ??? Ich dachte immer die sind so gut ;) Und Du bist Dir sicher, dass sie nicht ISO 100 oder 50 kann??? Das kann ja sogar Canon - und der Ferrari unter den Fotoapparaten kann das nicht??? Jetzt bin ich aber enttäuscht ;) ;) ;)

@René - hast Du DAS gelesen ;)

Herzliche Grüße
Birgit

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Sonntag, den 02.01.2011 um 15:01 Uhr:

Birgit,
ISO 100 geht bei mir schon mal gar nicht da ich nur eine Nikon D50 habe. Alles andere ist mir, zumindest in der Theorie bekannt. In der Praxis ruf ich das aber oft nicht ab. Besondere Schwierigkeit hier: Der Bleibt nicht lang sitzen. Für den Schärfepunkt wähle nich mir immer eins meiner wenigen Messfelder aus. Das überlass ich nie der Kamera. Zur Belichtungsmessung gehe ich öfters auch auf Mittenbetont. Spotmessung kommt bei mir eher selten zum Einsatz. Werd das aber mal bei passender Gelegenheit genauee testen.
Gruß
Tobias

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Samstag, den 01.01.2011 um 21:01 Uhr:

Tobias - der Platz nach hinten ist nicht so wichtig - René meint - bei Blende 11 hast Du viel Tiefenschärfe - bei einer weiter offenen Blende - kleiner Blendenzahl - hast Du weniger Tiefenschärfe - kannst dann auch auf ISO 100 gehen (bessere Qualität) und bekommst den Schmetterling - das Motiv - besser vom HG freigestellt. Es wird dann insgesamt unschärfer. Dann solltest Du aber auch von der Multisegment Messung auf die Spotmessung umsteigen, weil der Schärfepunkt dann schon wichtig ist und die richtige Lage der Schärfe von großer Bedeutung ist.

Herzliche Grüße
Birgit

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Samstag, den 01.01.2011 um 19:59 Uhr:

Danke Heinz und Dank auch an René. Mit den Hintergründen hab ich noch so meine Probleme. Oft achte ich zu wenig darauf. Wenn ich mich an die Situation hier richtig erinnere war nicht viel Platz nach hinten.
Gruß
Tobias

Benutzerbild von Heinz-Hasselberg
Heinz-Hasselberg sagte am Samstag, den 01.01.2011 um 01:38 Uhr:

Ebenso wie René bin ich der Ansicht, dass Dein Foto eines Bläulings wirklich sehr schön ist und dass mir die Fotografie von der Gestaltung her auch sehr gut gefällt.

Mit freundlichen Grüßen,
Heinz Hasselberg

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Montag, den 27.12.2010 um 18:26 Uhr:

Gut gemacht Tobias, der Hintergrund ist aufgrund der Blende 11 etwas gar unruhig.
Herzliche Grüsse
René