Anmelden
1 - 9 von 100 Fotos
Rose mit Regentropfen
Bis in den Himmel
Eisige Wiese
Frühlingsbeginn
An- und Abflug
Sail away ...
NasseFüße
Rad fährt Bahn
Do You Have To Sit That Close?

Foto-Infos

Hochgeladen von Zeppelin am Samstag, 04.12.2010 um 12:24 Uhr.
Fotograf: Zeppelin
Titel: Eises Kälte auf dem See!!
Tags: schnee;, schwan;, vogel;, draussen, outdoors
Kategorie: Natur
Ort: Hannover
Bildaufrufe: 1980
Downloads: 1
Dateigröße: 4.7 MB
Bildgröße: 2601 x 2502 Pixel (Entspricht 22,02 cm x 21,18 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Schwan auf dem zugefrorenen Maschsee
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Eises Kälte auf dem See!!

Eises Kälte auf dem See!!

Foto-Infos

Hochgeladen von Zeppelin am Samstag, 04.12.2010 um 12:24 Uhr.

Beschreibung: Schwan auf dem zugefrorenen Maschsee
URL:
Fotograf: Zeppelin
Tags: schnee;, schwan;, vogel;, draussen, outdoors
Kategorie: Natur
Ort: Hannover
Bewertung: Bewertung: 3.87/5
Bildaufrufe: 1980
Downloads: 1
Dateigröße: 4.7 MB
Bildgröße: 2601 x 2502 Pixel (Entspricht 22,02 cm x 21,18 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D200
Aufnahmedatum 03.12.2010 11:47:42
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0080 s (1/125)
Blende f/5,6 (56/10)
Brennweite 120mm (1200/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.87/5

Kommentare anzeigen/verfassen

9

3.87 von 5 Punkten bei 8 Bewertungen. 9 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Edeltraut
Edeltraut sagte am Sonntag, den 05.12.2010 um 11:42 Uhr:

Sehr schönes Tiermotiv.

Hochachtungsvoll

Edeltraut

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Geli
Geli sagte am Sonntag, den 05.12.2010 um 00:33 Uhr:

Ich möchte mich Birgit anschliessen. Der hintere Schwan ist toll und gehöhrt unbedingt zum Bild nur etwas weiter zur Seite wäre noch einen Tick besser gewesen. Ansonsten ein tolles Bild und jeder der es schon mal versucht hat weiss wie schwer weiss auf weiss zu fotografieren ist, das ist dir toll geglückt. LG Geli

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Samstag, den 04.12.2010 um 22:44 Uhr:

Jörg - der Hintere ist bestimmt ein Hingucker und so in dem HG verschwommen auch toll. Dann wäre ich nur noch etwas nach rechts getreten - damit der hintere dem vorderen nicht aus dem Kopf wächst. Ansonsten ist der toll im HG.

Aber nur meine Meinung.

Herzliche Grüße
Birgit

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Samstag, den 04.12.2010 um 21:58 Uhr:

Hallo Birgit,
der hintere Schwan war schon Absicht von mir, mir gefiel es besonders gut.
Gruß
Jörg

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Samstag, den 04.12.2010 um 21:48 Uhr:

Jörg, tolles Bild - und es wären 5 Sterne, wenn dem Schwan nicht ein Schwan aus dem Kopf wachsen würde. Eine Kleinigkeit für die Bildbearbeitung! Ansonsten ein wirklich tolles Portrait von einem Schwan!

Herzliche Grüße
Birgit

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Samstag, den 04.12.2010 um 21:36 Uhr:

Hallo, Heinz,
vielen Dank für deine umfängliche Beurteilung meines Fotos.

Natürlich auch an Frank und Jürgen ein Dankeschön.
Gruß
Jörg

Benutzerbild von portafrank
portafrank sagte am Samstag, den 04.12.2010 um 19:23 Uhr:

Auch mir gefällt dieser Ausschnitt gut. Besonders gut gefällt mir deine Farbwahl. auch weniger gesättigte Farbtöne sind sehr reizvoll.

LG Frank

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Heinz-Hasselberg
Heinz-Hasselberg sagte am Samstag, den 04.12.2010 um 18:35 Uhr:

Auch "Eisvogel" könnte man zu diesem Bild eines Schwans sagen. Im Gegensatz zu Jürgens Meinung gefällt mir persönlich die Wiederholung des Motivs durch den zweiten Schwan im Hintergrund sehr gut. Das Portrait hat nach meinem Empfinden dadurch viel an Tiefe bekommen und es ist ein recht dekoratives Bild geworden. Dazu trägt auch das (fast) quadratische Format bei. Die prägnante Farbe "weiß" mit ihren Schattierungen über Cremeweiß, Zartgrau, Hellbeige, Perlmuttweiß und vielen weiteren Nuancen frostiger Ausstrahlung unterstützen die Bildaussage "Eises Kälte" ganz hervorragend. Aus diesem hellen Hintergrund leuchtet die orange Farbe des Schnabels zusammen mit dem schwarzen Auge sehr einprägsam hervor, der Kopf des Schwans wirkt majestätisch, der Bildeindruck ist m.E. ein königlicher Glanzpunkt in der eisigen Szene des zugefrorenen Sees.

Herzliche Grüße, Heinz

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von nacktscanner
nacktscanner sagte am Samstag, den 04.12.2010 um 17:37 Uhr:

Den hinteren Schwan hätte ich im Weiß verschwinden lassen, sonst ein sehr schönes Portrait, das mir gut gefällt.
Vlg Jürgen

Bewertung: 4/5