Anmelden
61138 - 61146 von 86419 Fotos
Monsterhecke
Apollo 11 lässt grüssen!"
Carpe diem
Ernte
charles de Gaulle
Herbstimpressionen
Blatt
Herbst
Pilze

Foto-Infos

Hochgeladen von analogiker1976 am Donnerstag, 08.10.2009 um 10:32 Uhr.
Fotograf: analogiker1976
Titel: Apollo 11 lässt grüssen!"
Tags: mond, weltall, planeten
Kategorie: Natur
Ort: Mond Sonnensystem
Bildaufrufe: 3231
Downloads: 0
Dateigröße: 1.9 MB
Bildgröße: 2048 x 1536 Pixel (Entspricht 17,34 cm x 13,00 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Mond mal aus der nähe
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Apollo 11 lässt grüssen!"

Apollo 11 lässt grüssen!"

Foto-Infos

Hochgeladen von analogiker1976 am Donnerstag, 08.10.2009 um 10:32 Uhr.

Beschreibung: Mond mal aus der nähe
URL:
Fotograf: analogiker1976
Tags: mond, weltall, planeten
Kategorie: Natur
Ort: Mond Sonnensystem
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 3231
Downloads: 0
Dateigröße: 1.9 MB
Bildgröße: 2048 x 1536 Pixel (Entspricht 17,34 cm x 13,00 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell E885
Aufnahmedatum 02.04.2009 23:56:51
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0167 s (1/60)
Blende f/4,9 (49/10)
Brennweite 48mm (480/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

12

4.00 von 5 Punkten bei 7 Bewertungen. 12 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von analogiker1976
analogiker1976 sagte am Dienstag, den 13.10.2009 um 12:29 Uhr:

hi markus
habe einen 5 zoll Refraktor verwendet mit einer Brennweite von 1200mm,habe mehrere Geräte!"
Gruss
analogiker1976

Benutzerbild von Pteradon
Pteradon sagte am Sonntag, den 11.10.2009 um 12:16 Uhr:

Super Foto!
Darf ich fragen welches Teleskop du verwendet hast?
Beschäftige mich selbst auch mit Astronomie, jedoch habe ich leider noch keine Nachführung für mein Teleskop.

Mfg Markus

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von fotodruide
fotodruide sagte am Freitag, den 09.10.2009 um 08:21 Uhr:

Danke für die Erklärungen, analogiker !
Das erklärt natürlich das Nachführen ;)
En Bekannter beschäftigt sich ausgiebig mit dem Mond und seinen Bildern. Allerdings hat er mich nur nach der Computer-Komponente zum Streamen und steuern der Nachführung gefragt. Er hat sich wohl aus eiener Digicam irgend ein aktiv gekühlten CCD-Sensor verbaut und überlagert danach 50? Bilder für seine Ergebnisse.Dabei war ich noch nicht. Sehr aufwändige Sache...

Lg fd

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von luckysue
luckysue sagte am Freitag, den 09.10.2009 um 03:43 Uhr:

ach ja genau. na sicher. dachte ich mir doch gleich so gg
auf jeden fall ist es lustig, wenn man auch mal die alten hasen mit offenem mund vor einem pic sieht ;-)
ich denke mal, dass diese jetzt alle auf dem hausdach mit supertele und sonstigem spielzeug gen mond stieren :-))

lg susi

ps: weitere komments für deinen superpic erübrigen sich wohl: 5*

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von analogiker1976
analogiker1976 sagte am Freitag, den 09.10.2009 um 01:24 Uhr:

nachgeführt wird die Montierung auf den das Teleskop montiert ist,das läuft über Schrittmotoren diese halten den Mond in genauer Position!"Die Belichtungszeiten sind nicht allzu lang kommt auf die ISO Einstellung an bei der Aufnahme knappe 2sec.

Benutzerbild von pixelpony
pixelpony sagte am Donnerstag, den 08.10.2009 um 23:19 Uhr:

Das ist sicher das beste Mondfoto hier, ergo 5
lg
Barbara

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von fotodruide
fotodruide sagte am Donnerstag, den 08.10.2009 um 21:26 Uhr:

Wie um Himmels Willen fürt man da nach?! Ich habe des Selbstauslöser auf 10 Sec. und bin weg von dem Stativ. Ist das eine Feinmechanik?
Ach ja:
Spitzen Detailfoto!

Remo, sparste schon lange? Perry Rhodan wartet nicht ewig auf dich!
*ggg
LG fd

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von analogiker1976
analogiker1976 sagte am Donnerstag, den 08.10.2009 um 20:50 Uhr:

hab es mit einer ältern Digicam gemacht Coolpix 885 an einen Refraktor(Linsenteleskop) habe dazu den Zoom der Kamera zugeschaltet.Dadurch hatte ich eine effektive Brennweite von circa 10-12000mm.Foto musste auch noch nachgeführt werden da sich durch die Erddrehung natürlich der Mond bei solchen Brennweiten schneller aus dem Gesichtsfeld bewegt,wie gesagt wahr nicht einfach.

Benutzerbild von Remo
Remo sagte am Donnerstag, den 08.10.2009 um 17:41 Uhr:

http://de.wikipedia.org/wiki/Weltraumtourismus

Benutzerbild von JazzSam
JazzSam sagte am Donnerstag, den 08.10.2009 um 17:36 Uhr:

??? Versteh ich jetzt nicht ganz Remo.

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Remo
Remo sagte am Donnerstag, den 08.10.2009 um 17:12 Uhr:

ist doch klaaar, seit neuestem bist du mit lumpigen 23-45 millionen direkt dabei und dann entstehen eben solche klassebilder :-)

Benutzerbild von JazzSam
JazzSam sagte am Donnerstag, den 08.10.2009 um 17:08 Uhr:

Hmmmm...mich würde mal intressieren wie du das gemacht hast, mit 48mm.

Gruss Sam

Bewertung: 3/5