Anmelden
64513 - 64521 von 86419 Fotos
Fluss durch´s Tal
von den Wolken freigegeben
Unwetter
True colors
Rätselbild
Rücksichtslose Schwebfliege
Kupferkopf
Gässchen
Jemenchamäleon

Foto-Infos

Hochgeladen von JpF am Samstag, 27.06.2009 um 18:12 Uhr.
Fotograf: JpF
Titel: Jemenchamäleon
Tags: jemenchamäleon, reptil, calyptratus, chamäleon, chamaeleo
Kategorie: Tiere
Ort: -
Bildaufrufe: 10331
Downloads: 13
Dateigröße: 2.0 MB
Bildgröße: 3796 x 2246 Pixel (Entspricht 32,14 cm x 19,02 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Jemenchamäleon
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Jemenchamäleon

Jemenchamäleon

Foto-Infos

Hochgeladen von JpF am Samstag, 27.06.2009 um 18:12 Uhr.

Beschreibung: Jemenchamäleon
URL:
Fotograf: JpF
Tags: jemenchamäleon, reptil, calyptratus, chamäleon, chamaeleo
Kategorie: Tiere
Ort: -
Bewertung: Bewertung: 4.20/5
Bildaufrufe: 10331
Downloads: 13
Dateigröße: 2.0 MB
Bildgröße: 3796 x 2246 Pixel (Entspricht 32,14 cm x 19,02 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D60
Aufnahmedatum 27.06.2009 12:15:42
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0050 s (1/200)
Blende f/8 (80/10)
Brennweite 55mm (550/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.20/5

Kommentare anzeigen/verfassen

7

4.20 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 7 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Donnerstag, den 26.08.2010 um 23:43 Uhr:

Hallo,
muss auch sagen, Klasse Foto.
Gruß
Jörg

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Braunbaer
Braunbaer sagte am Mittwoch, den 01.07.2009 um 04:40 Uhr:

@Remo
Allerweltsbild? Nun, das liegt sicher im Auge des Betrachters, denn ich sehe diese "Dinger" nicht jeden Tag in der Fussgängerzone, während des Einkaufs.
Zu mittig ? Stimmt !
ABER....wenn er in seiner Gänze auf´s Korn genommen wird - und das auch noch seitlich, dann wird es wohl problematisch mit den exotischen Winkeln und Positionen.
Ausleuchtung?
Wie viel Zeit nimmt man sich in einer Momentaufnahme für eine perfekte Belichtung?
Unzureichende Schärfe?
Das kann ich, nachdem ich das Bild heruntergeladen habe, nicht erkennen, aber wer suchet, der findet.
Im Übrigen ist es ja die "Sache" eines jeden Einzelnen, wie gut, oder schlecht er ein Bild bewertet.
In diesem Sinne !
Baer

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Remo
Remo sagte am Dienstag, den 30.06.2009 um 20:34 Uhr:

und die 3 sind durchaus berechtigt, weil es sich nunmal einfach um ein allerweltsbild mit unzureichender schärefe schlechter ausleuchtung und furchtbar mittiger anordnung handelt. also ist "3 = ok " kein schlechtes ergebnis

Benutzerbild von gammelstaad
gammelstaad sagte am Dienstag, den 30.06.2009 um 20:24 Uhr:

Braunbaer, ich weiß zwar nicht was ich Dir getan habe ...

Meine Frage bezog sich lediglich auf das akurat abgebildete Tier. Ohne Hintergedanken. Ich kenn mich bei der Sorte Tier überhaupt nicht aus. Hab mich einfach gewundert. Vielleicht muss ich erst mal im www nach Erklärungen suchen, bevor ich hier eine Frage in den Ring werfe. Schade.

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Braunbaer
Braunbaer sagte am Montag, den 29.06.2009 um 02:26 Uhr:

Erstmal - Schönes Bild.
Sieht richtig motzig aus, der "Junge".

Nun zu dieser seltsamen Frage, von Gammelstaad.
Warum zum Teufel sollte dieses tier tot sein ?
Irgendwie kommt hier so ein Klischee-Wind auf.
Wer Autos fotografiert muss ein Raser sein, wer Kinder Fotografiert ein Pädo und wer Tiere knipst, hat sie zuvor umgebracht, oder was?
Wenn ich die Fotos des Gastes Gammelstaad ansehe, fällt mir ein Schwein auf, welches zu schlafen "scheint", neben dem auch noch ein großer Stein liegt. Dieses Foto bietet dann in meinen Augen wesentlich mehr Spielraum für Spekulationen und PUNKTABWERTUNGEN.
Viele Grüße
Baer

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von JpF
JpF sagte am Sonntag, den 28.06.2009 um 17:06 Uhr:

Selbstverständlich lebt er noch!!!

Das "Schwanzeinrollen" ist eine stinknormale Schutzhaltung, die bei eventueller Gefahr eben diesen schützen soll.

Außerdem bezweifel ich, dass ein ausgestopftes Chamäleon noch solche Farben aufweist und angemalt habe ich ihn auch sicher nicht.

JpF

Benutzerbild von gammelstaad
gammelstaad sagte am Sonntag, den 28.06.2009 um 14:26 Uhr:

Lebt der noch? Oder wurde der Schwanz "von Hand" gewickelt?

Bewertung: 3/5