Anmelden
19 - 27 von 86570 Fotos
Dickkopffalter auf Oregano
Zweibindige Stängelwespe auf wilder Möhre
Rost
Begegnungen!
Der Weg, ist das Ziel! Gaztelugatxe
SPORTWAGEN!
Zoo Hannover
Zoo Hannover
Wasserfall

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Montag, 25.07.2022 um 02:00 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Zweibindige Stängelwespe auf wilder Möhre
Tags: wildemöhre, insekt, zweibindigestängelwespe, stängelwespe, wespe
Kategorie: Tiere
Ort: Alzau
Bildaufrufe: 582
Downloads: 0
Dateigröße: 898.9 KB
Bildgröße: 2535 x 2517 Pixel (Entspricht 21,46 cm x 21,31 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Diese kleine Wespenart ernährt sich von Nektar. Allerdings erbeuten die Weibchen Käferlarven, welche sie durch Einspritzen von Gift lähmen und dann abtransportieren. Ist ein Ort für die Brut gefunden, legen sie ein Ei in die Larve und verschließen die Bruthöhle. DIe Wespenlarve ernährt sich danach von der Käferlarve.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Zweibindige Stängelwespe auf wilder Möhre

Zweibindige Stängelwespe auf wilder Möhre

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Montag, 25.07.2022 um 02:00 Uhr.

Beschreibung: Diese kleine Wespenart ernährt sich von Nektar. Allerdings erbeuten die Weibchen Käferlarven, welche sie durch Einspritzen von Gift lähmen und dann abtransportieren. Ist ein Ort für die Brut gefunden, legen sie ein Ei in die Larve und verschließen die Bruthöhle. DIe Wespenlarve ernährt sich danach von der Käferlarve.
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: wildemöhre, insekt, zweibindigestängelwespe, stängelwespe, wespe
Kategorie: Tiere
Ort: Alzau
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 582
Downloads: 0
Dateigröße: 898.9 KB
Bildgröße: 2535 x 2517 Pixel (Entspricht 21,46 cm x 21,31 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell COOLPIX P610
Aufnahmedatum 24.07.2022 14:19:44
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0031 s (1/320)
Blende f/3,5 (35/10)
Brennweite 5,4mm (54/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

1

4.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 1 Kommentar.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von philEOS
philEOS sagte am Samstag, den 06.08.2022 um 22:43 Uhr:

Wenn man bedenkt, wie winzig die Blüten der wilden Möhre sind, kann die Wespe ja auch nicht groß sein. Erstaunlich, daß solch ein fragiles kleines Insekt Käferlarven abschleppen kann, und zwar vermutlich fliegend. Im Vergleich zu unseren Lösch-Hubschraubern, wo ich mich angesichts der Fernsehbilder immer frage, ob die nicht ein größeres Tütchen Wasser nehmen könnten, erscheint mir das als unglaubliche Leistung von Mutter Natur.
... und wieder was gelernt! Danke, Gudrun, für Deine stets vorzügliche Verschlagwortung und Bildinfo!
Gruß philEOS (gestrichene EB-Sterne nachgereicht)

Bewertung: 4/5