Anmelden
46 - 54 von 86418 Fotos
MT2110 Stilleben - Guten Appetit
Angepasst
Getriebegrafik
Bauernhaus
Kirschblatt auf Buchenlaub
Rote Stunde statt blaue Stunde
Herbst - Schilf
Präriehund
Fuchs in herbstlicher Tarnung

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Mittwoch, 24.11.2021 um 23:45 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: MT2110 Stilleben - Guten Appetit
Tags: astern, biokartoffeln, biogemüse, kartoffeln, stilleben, marktkartoffeln
Kategorie: Sonstiges
Ort: Küche
Bildaufrufe: 398
Downloads: 0
Dateigröße: 2.9 MB
Bildgröße: 4409 x 3456 Pixel (Entspricht 37,33 cm x 29,26 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Bio, besonders umweltfreundlich, besonders gut, besonders teuer, aber mitunter nicht genießbar.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

MT2110 Stilleben - Guten Appetit

MT2110 Stilleben - Guten Appetit

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Mittwoch, 24.11.2021 um 23:45 Uhr.

Beschreibung: Bio, besonders umweltfreundlich, besonders gut, besonders teuer, aber mitunter nicht genießbar.
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: astern, biokartoffeln, biogemüse, kartoffeln, stilleben, marktkartoffeln
Kategorie: Sonstiges
Ort: Küche
Bewertung: Bewertung: 3.75/5
Bildaufrufe: 398
Downloads: 0
Dateigröße: 2.9 MB
Bildgröße: 4409 x 3456 Pixel (Entspricht 37,33 cm x 29,26 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell COOLPIX P610
Aufnahmedatum 26.10.2021 11:27:34
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0016 s (1/640)
Blende f/3,5 (35/10)
Brennweite 5,4mm (54/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.75/5

Kommentare anzeigen/verfassen

5

3.75 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 5 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 27.11.2021 um 01:01 Uhr:

@Olli Der "Chefkoch" (in diesem Fall ich) erklärt. ;)))
1. Die Kartoffeln werden ungeschält längsseitig geteilt.
2. Sie werden mittig mit einem kleinen gebogenem Messer oder einem scharfkantigen Teelöffel ausgeschabt.
3. Dann füllt man sie mit einer Paste freier Wahl - vegan oder nicht.
4. Verschnürt man sie wie eine Kohlroulade und kocht sie je nach Konsistenz, wobei festkochende vielleicht zu bevorzugen wären.
5. Biologisch-abbaubare Schnüre entfernen, servieren, voila und lecker mit kulinarischem Überraschungseffekt. ;)
Das ganze Experiment kostet vielleicht höchstens etwas mehr Zeit aber keine zusätzliche Energie. Einzig die Astern dienen hier nur der Optik, weil ich bislang noch keine verwertbaren Rezepte bezüglich Astern fand. ;))
Um dabei aber auch nichts zu verschwenden, kann man/frau die ausgeschabten Kartoffelanteile natürlich auch stampfen und daraus eine Püree-Beilage machen.
BG,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von philEOS
philEOS sagte am Freitag, den 26.11.2021 um 21:35 Uhr:

Hübsches Stillleben. Ich habe ein wenig gebraucht, um den Sinn der Aufnahme zu verstehen, hatte ich die kernverdorbenen Kartoffeln doch zunächst als gefüllte Klöße angesehen ... *augenroll*
Gruß philEOS (Sterne: EB)

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Hans-Dietrich65
Hans-Dietrich65 sagte am Freitag, den 26.11.2021 um 06:36 Uhr:

Lecker und gesund 😊

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Freitag, den 26.11.2021 um 00:38 Uhr:

😄😄😄 ritch

Liebe Grüße

Gudrun

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Freitag, den 26.11.2021 um 00:28 Uhr:

*Gabel-zück* :) Nur die Astern würde ich vielleicht nicht testen wollen, sondern eher als hübsches Ambiente bewerten. ;) Obwohl ... die Kartoffeln sehen auch nicht besonders gesund aus. 8) Liegt vielleicht aber auch daran, dass Konsumenten der Nahrungsmittel ein industrie-gesteuertes Bild vor Augen haben.
LG,
ritch

Bewertung: 4/5