Anmelden
19 - 27 von 86383 Fotos
Spielerei mit Licht und Schatten
Rheinpromenade Mannheim
Sonnenuntergang
Spritz die Wand an
Entspannung
Gartenarbeit
Kaffee
Kleiner Freund
David und Goliath

Foto-Infos

Hochgeladen von ritch am Sonntag, 18.07.2021 um 03:11 Uhr.
Fotograf: ritch
Titel: Spritz die Wand an
Tags: cgi, grafits, jwildfire, wand, wall
Kategorie: Fotokunst
Ort: NODE-3
Bildaufrufe: 605
Downloads: 1
Dateigröße: 3.7 MB
Bildgröße: 2500 x 1406 Pixel (Entspricht 21,17 cm x 11,90 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Untertitel: Die jungen Wilden
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Spritz die Wand an

Spritz die Wand an

Foto-Infos

Hochgeladen von ritch am Sonntag, 18.07.2021 um 03:11 Uhr.

Beschreibung: Untertitel: Die jungen Wilden
URL:
Fotograf: ritch
Tags: cgi, grafits, jwildfire, wand, wall
Kategorie: Fotokunst
Ort: NODE-3
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 605
Downloads: 1
Dateigröße: 3.7 MB
Bildgröße: 2500 x 1406 Pixel (Entspricht 21,17 cm x 11,90 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

6

4.00 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 6 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Freitag, den 23.07.2021 um 21:04 Uhr:

Danke Hans. :)
BG,
ritch

Benutzerbild von Hans-Dietrich65
Hans-Dietrich65 sagte am Freitag, den 23.07.2021 um 06:37 Uhr:

Wieder ein echter ritch👍👍👍😉

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Freitag, den 23.07.2021 um 01:08 Uhr:

Vielen Dank, stets geschätzte Bilderfreunde. :)
Wenn es sich um eine reale angespritzte Wand handeln würde, hat Adlerauge Olli natürlich wie immer Recht und den Durchblick, da die Farbspritzer je nach Konsistenz dann in Schlieren zum gravimetrischen Punkt verlaufen würden. Also kann es sich nicht um eine vertikale Wand handeln, sondern um einen Fußboden. ;) Ob aber nun Wand oder Fußboden obliegt im CGI auch dem Betrachtungswinkel, da sich das CGI nicht an den Gesetzen der Physik orientieren muss, es sei denn, es folgt den Vorgaben des Fotorealismus. ;)
Ungeachtet dessen besitzt die echte Fotografie noch lange oder vielleicht auch für immer einen entscheidenden Vorteil: Die Abbildung des Realen ohne aufwändige Bearbeitung.
Ein eingefangener Augenblick, wie in Markus' TATs oder eine schöne Natur wie in Gudruns Fotos ist im CGI nicht in dieser Art zu simulieren - und wenn, dann nur mit extrem aufwändigen Mitteln in einem Zeitraum, in dem FotografInnen bereits ganze SD-Karten mit schönen Bildern gefüllt hätten. Aber der Künstler ist nicht die Kamera oder Maschine, sondern der Mensch, der dem Golem befiehlt, Dinge so abzulichten wie er/sie es sieht oder sehen möchte. :)
LG,
ritch

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Donnerstag, den 22.07.2021 um 23:12 Uhr:

Mich erinnert diese 'künst'liche Wand an Büttenpapier. :)

Liebe Grüße

Gudrun

Benutzerbild von philEOS
philEOS sagte am Donnerstag, den 22.07.2021 um 16:16 Uhr:

Wenn es von ritch ist, müsste es ja pures CGI sein, aber der Rauhputz sieht verflucht echt aus. Auf dem rauhen Untergrund würde aber wohl selbst der beste Fassadenmaler nicht diese schwungvollen Linien hinbekommen >- ich tippe auf ein Mischbild aus Foto mit überlagertem CGI =D
Bißchen mehr Farbe wäre in der Tat hübsch, da muß ich Markus recht geben.
Gruß philEOS (Sterne: EB)

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von MPS
MPS sagte am Mittwoch, den 21.07.2021 um 19:39 Uhr:

Ich finds super, hat eher was von Kunst.
Das ganze jetzt noch kunterbunt 🤗
Vg Markus

Bewertung: 4/5