Anmelden
100 - 108 von 86440 Fotos
Schwarze Fliege
1670 ohne Titel
kurz vor dem Abflug
Ein reifes Früchtchen
1668 ohne Titel
gasoline
FACES No.1
Erdbeerschmaus
... Verneigung ...

Foto-Infos

Hochgeladen von Radfotosonn am Samstag, 15.05.2021 um 20:50 Uhr.
Fotograf: Radfotosonn
Titel: Ein reifes Früchtchen
Tags: rot, nussfrucht, lebensmittel, natur, fractalius, erdbeere
Kategorie: Natur
Ort: Garten
Bildaufrufe: 760
Downloads: 0
Dateigröße: 3.0 MB
Bildgröße: 4000 x 3000 Pixel (Entspricht 33,87 cm x 25,40 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: https://www.landwirtschaf t.de/landwirtschaftliche- produkte/wie-werden-unser e-lebensmittel-erzeugt/pf lanzliche-produkte/erdbee ren
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Ein reifes Früchtchen

Ein reifes Früchtchen

Foto-Infos

Hochgeladen von Radfotosonn am Samstag, 15.05.2021 um 20:50 Uhr.

Beschreibung: https://www.landwirtschaft.de/landwirtschaftliche- produkte/wie-werden-unsere-lebensmittel-erzeugt/pf lanzliche-produkte/erdbeeren
URL:
Fotograf: Radfotosonn
Tags: rot, nussfrucht, lebensmittel, natur, fractalius, erdbeere
Kategorie: Natur
Ort: Garten
Bewertung: Bewertung: 3.40/5
Bildaufrufe: 760
Downloads: 0
Dateigröße: 3.0 MB
Bildgröße: 4000 x 3000 Pixel (Entspricht 33,87 cm x 25,40 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller Canon
Modell Canon PowerShot G15
Aufnahmedatum 31.05.2019 16:35:12
ISO-Zahl 320
Belichtungszeit 0,0016 s (1/640)
Blende f/4,5 (45/10)
Brennweite 15,91mm (15910/1000)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.40/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

3.40 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Montag, den 17.05.2021 um 14:19 Uhr:

@Gudrun: Gut, dass Du in einer gesunden Zone wohnst. :) Als Kind hatte ich mir auch alles in den Mund gestopft, was im Garten wuchs, doch heute wasche ich die Dinge lieber vorher ab - und die Waren aus dem Supermarkt auch lieber etwas gründlicher wegen (möglicher) Pestizide. Das einzig Unbedenkliche, welches sich direkt vom Strauch lutschen ließe, wären vielleicht Tomaten aus einem Gewächshaus der ISS ... oder neuerdings vielleicht sogar Waldfrüchte aus dem Umfeld von Tschernobyl, sofern die immer noch vorherrschende Strahlenbelastung alle Erreger abtötet. *scherzel*
LG,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Montag, den 17.05.2021 um 11:27 Uhr:

ritch - echt? Da müsste ich schon tausendmal den Fuchsbandwurm bekommen haben, wenn ich daran denke, dass ich über fünf Jahrzehnte Heidelbeeren, Walderdbeeren, Him- und Brombeeren direkt im Wald durchaus nasche. Noch unwahrscheinlicher ist es, wenn man die Erdbeeren am Erdbeerfeld holt, dass da vorher der Fuchs unterwegs war, es sei denn, direkt beim Erdbeerfeld finden sich auch freilaufende Hühner oder Gänse (Fuchs, du hast die Gans gestohlen... ;) ). Wahrscheinlicher ist es, dass man bei gekauften Früchtchen Fäkalkeime etc. als Draufgabe erhält. Diese Beeren unbedingt gründlich waschen!

***

Zum Foto selbst: Da scheint noch keine Schnecke oder Amsel gekostet zu haben und sogar ein Blatt als Unterlage hat sich die Scheinfrucht gesucht! :) Respekt für den bodennahen Tiefgang der Kamera!

Liebe Grüße

Gudrun

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Montag, den 17.05.2021 um 09:52 Uhr:

Na, da beiße ich doch glatt rein (nach Abspülen der Frucht wegen potentieller Fuchsbandwürmer in Bodennähe). ;)
Ein schönes Foto, das Appetit macht.
BG,
ritch

Bewertung: 4/5